Diskussion:Burgstall

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

geschleift[Quelltext bearbeiten]

"...wurden bereits im Mittelalter geschleift..." - da krempeln sich bei mir die Fußnägel, müsste da nicht richtigerweise "...geschliffen..." stehen? Wer weiß es genau? --Baumeister 23:48, 17. Mär. 2008 (CET)

geschleift ist richtig. Siehe wikt:schleifen. --Fomafix 23:55, 17. Mär. 2008 (CET)

Burgstadl[Quelltext bearbeiten]

Ist ein "Burgstadl" das gleiche, nur in süddeutscher oder alt-süddeutscher Mundart? --Cosal 18:04, 30. Mai 2008 (CEST)

Genus[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel vermeidet gekonnt die Ansprache des Lemmas mit dem Artikel. Vermutlich heißt es die Burgstall (von Stelle, klingt aber in meinen Ohren extrem komisch), nicht der Burgstall (von Stall). Könnte das bitte wer im Artikel klären? Danke --Herzi Pinki 22:04, 2. Mär. 2009 (CET)

Dem kann ich mich nur 100%ig anschließen. Aber wozu gibt es teure Lexika und Wörterbücher? Blick in die Brockhaus Enzyklopädie, 19. Auflage (1987). Dort findet man den Begriff überhaupt nicht. Also gut, nehmen wir den Duden, 21. Auflage (1996) zur Hand: „Burgruine“, „Bürgschaft“, „Burgtheater“... schon vorbei! Es ist nicht zu fassen! --KLa 15:34, 1. Aug. 2009 (CEST)
Nach dem Genealogisch Etymologischen Lexikon (Verlag Genealogie-Service.de ISBN 3-937504-15-X) von Johann Heinrich Barth, 2006 Reichelsheim) müsste es der heißen, weil aus dem althochdeutschen stalla abgeleitet, was mit dem heutigen Begriff Standort gleichzusetzen sei. Die Suche unter dem Stichwort Burg... ist auch in diesem Werk ohne Erfolg. LG aus OWL --Gwexter 18:23, 17. Nov. 2011 (CET)
Damit zusammen hängt natürlich auch die Frage nach dem Plural. Hier im Artikel wird Ställe verwendet; ist das richtig? --87.143.165.17 15:47, 26. Mai 2012 (CEST)
Direkt zum Stall äußert sich Barth nicht, gefühlt ziehe ich Burgstellen vor (meist habe ich recht *g*). Im Wörtbuch von Jacob Grimm findet sich zum Stichwort keine Angabe. Barth gebraucht zwar Marställe, bezieht sich damit aber eher auf Hütte/Haus für Vieh etc. Ich habe hier weitere Wörterbücher vorliegen, aber: s. o. zum Thema Duden. Was die Angabe Burgställe im Artikel angeht, hatte ich das wohl seinerzeit überlesen, möchte das aber, weil unsicher, auch nicht ad hoc ändern. Vielleicht findet sich noch jemand, der es genauer weiß und nachweisen kann. --Gwexter (Diskussion) 19:06, 26. Mai 2012 (CEST)
Ich kenne den Begriff nur als die Burgstall. Der Burgstall ist genauso falsch wie wenn eine Burg geschliffen und nicht geschleift wurde. Gruß M. --188.110.18.161 15:21, 4. Jan. 2013 (CET)
Frohes Neues etc. Nach dem (s. o.) genannten Ursprung der Bezeichnung ist der richtig. Zwar führt Barth in der Erklärung auch Stelle (also weibliche Form) an, bezeichnet aber ausdrücklich einen konkreten Punkt (= Standort, also männliche Form). Übrigens heisst es auch der Marstall, das ebenfalls auf das germanische stalla zurückgeht. --Gwexter (Diskussion) 20:06, 4. Jan. 2013 (CET)
Als Nachtrag: Sieht so aus als sei die Bezeichnung Burgstall sowohl im singular als auch im plural üblich, siehe z. B. hier: Referenzen im Artikel Burgstall Bittelschieß Kommando zurück, siehe hier: http://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_4_4_4648 --Gwexter (Diskussion) 23:07, 4. Jan. 2013 (CET)

Danke für diese Erkenntnisse. Könnte man diese noch in den Artikel einarbeiten? Gruß M. --188.110.18.161 23:22, 4. Jan. 2013 (CET)

Hast recht: done --Gwexter (Diskussion) 09:38, 5. Jan. 2013 (CET)
Danke für deine Mühe. Gruß M. --188.110.18.161 09:47, 5. Jan. 2013 (CET)

Burgstall vs. Burgstelle[Quelltext bearbeiten]

In den WP-Artikeln über abgegangene Burgen wird in der Infobox Burg oft der Begriff Burgstall verwendet, ein Begriff, unter dem ich mir als Nicht-Burgenkundler ad hoc nichts vorstellen konnte. Im Artikel „Burgstall“ findet sich, dass die Fachliteratur synonym auch den Begriff Burgstelle kennt, den die meisten Laien sofort verstehen. Den Burgenkundlern mag der Begriff „Burgstall“ vertraut klingen, dem Rest der Leser aber nicht. Als Beleg führe ich an, dass er es auf die Quiz-Liste geschafft hat: Wikipedia:Quiz#Seltsame_Bezeichnungen

Ich schlage deshalb vor, in den Burgen-Artikeln bevorzugt „Burgstelle“ anstatt „Burgstall“ zu verwenden, um die Verständlichkeit der Artikel für ein allgemeines Publikum zu verbessern. Entsprechend müsste bei der Infobox Burg der Textvorschlag bei „Erhaltungszustand“ geändert werden.

Der Vorschlag bedeutet nicht, das hiesige Lemma „Burgstall“ zu verändern. Für die Wahl des Lemmas sollte die Häufigkeit der Nutzung in der Fachliteratur ausschlaggebend sein. Hierüber kann ich mir allerdings kein Urteil erlauben.

--Passerose (Diskussion) 11:10, 15. Jun. 2013 (CEST)

Zwei Jahre später: Nein, "Burgstall" ist richtig und muss bleiben. Es gehört samt Verlinkung in den ersten Satz oder - beispielsweise zur Vermeidung einer Doppelung - an den Anfang des nachfolgenden Textabschnittes. Es ist allerdings auffällig, dass in vielen entsprechenden Artikeln das Wort "Burgstall" im Text gar nicht mehr vorkommt, sondern lediglich (und meistens unverlinkt) in der Infobox steht. Vielleicht starten die Burgenfreunde eine Verlinkungsaktion? --Fixlink (Diskussion) 05:04, 1. Nov. 2015 (CET)

Wüstung[Quelltext bearbeiten]

Gibt es eine Abgrenzung von Burgstall zur Wüstung? Und wenn ja: welche?

Vorab: Beim nächsten Mal bitte signieren mit einem Bindestrich und vier Tilden (siehe Symbol Zeile oben mit Bleistiftspitze) ... Burgstall kennzeichnet konkret den Ort einer abgegangenen Burg bzw. eines Bauwerkes, das eher herrschaftlichen Ursprunges und meist befestigt war (Burgen wurden früher ja nicht immer unbedingt aus Steinen gebaut), Wüstung kann auch eine Landschaft meinen, die verwüstet wurde (Beispiel: Der Ortsteil Wüsten der Stadt Bad Salzuflen verdankt seinen Namen der Tatsachen, dass die Gegend seinerzeit durch enormen Holzverbrauch (Salzsiederei) zur baum- und damit wertlosen "Wüstung" degradiert wurde. Aber auch eine abgegangene Siedlung wird so bezeichnet. Grüße aus der Nachbarschaft des genannten Wüsten. --Gwexter (Diskussion) 16:42, 28. Jul. 2013 (CEST)

Quellenbaustein[Quelltext bearbeiten]

gesetzt vor die "heutige Definition", für die mit bestem Dank im voraus ein belastbarer Beleg erwünscht wird von --Fixlink (Diskussion) 04:20, 1. Nov. 2015 (CET)