Diskussion:Carl-Heinz Rodenberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zitate[Quelltext bearbeiten]

PDD hatte mich auf Merkwürdigkeiten in dem einem Zitat hingewiesen. Mittlerweile habe ich in einem zweiten Buch das Zitat gefunden und - oh Wunder der Wissenschaft - da steht die Stelle so drinnen, wie von PDD vermutet. Ich passe das an in der begründeten Vermutung, dass da bei Jellonek ein kleinerer Fehler vorliegt. Hozro 15:34, 25. Apr. 2008 (CEST)

Kastration Homosexueller[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht "Rodenbergs Bemühungen, noch vor Kriegsende eine gesetzliche Regelung zur Kastration Homosexueller zu schaffen, blieben erfolglos." Jedoch gab es schon ab dem Gesetz zur Änderung des Gesetzes zur Verhütung erbkranken Nachwuchses. Vom 26. Juni 1935. In: RGBl I Nr. 65, 27. Juni 1935, S. 773 Abs. 4 (Online bei ANNO) die Möglichkeit zur freiwilligen Kastration für 175er und andere. (§§ 175-178, 183, 223-226) Es wird auch auf die Möglichkeit der Anordnung im Strafverfahren und im Sicherungsverfahren verwiesen. Ist hier daher und/oder unfreiwillig, außerhalb eines Strafverfahrens, ohne ärztliches Gutachten gemeint? --Franz (Fg68at) 03:00, 11. Okt. 2016 (CEST)