Diskussion:Caroline Mathilde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verfahren gegen Stuensee[Quelltext bearbeiten]

Ist Stuensee tatsächlich bereits am 15. April schuldig gesprochen worden, wenn das Verfahren gegen ihn erst am 21. April begonnen hat?

Man sollte prüfen wie Struensees Verteidiger Uldall zu diesem stand: Hat er ihn furios verteidigt, wie es in dem Artikel zu Caroline Mathilde steht, oder eher "ohne jede Überzeugungskraft", wie es in dem Artikel über Struensee steht? Außerdem besteht eine Indiskrepanz zwischen Uldalls behaupteten Näheverhältnis zu Caroline Mathilde (dieser Artikel) und seinem Status als Pflichtverteidiger Struensees und Rechtsbeistand der Königin (also Caroline Mathildes?)? Welches Interesse sollte Uldall gehabt haben, sich für Sruensee einnzusetzen? -- Clifford-ultra

Hinrichtung Struensee und Artikel Carolinchen[Quelltext bearbeiten]

Das Urteil gegen Johann Friedrich Struensee wurde am 26. April 1772 gefällt. Die Hinrichtung von Struensee und Brandt fand am 28. April 1772 statt. Bitte gestattet mir, mich an dieser Stelle etwas kritisch zum obenstehenden Artikel zu äußern. Er müsste meiner Meinung nach vollständig überarbeitet werden, da er von Halb- und Unwahrheiten leider nur so strotzt. Zudem fehlt eine Literaturliste und es sind keinerlei Quellenangaben vorhanden, was der Seriosität einen zusätzlichen erheblichen Abbruch tut. Nix für ungut!

Den zwei Beiträgen fehlen Signatur und Datum. Man findet sie nur in der Versionengeschichte: DiMa und Willy Kabutnik, die Links führen auf leere Seiten. Datum September und Dezember 2006. Schade, dass in der langen Zeit seitdem niemand wahrscheinlichere Daten eingesetzt hat. Um Irrtümer abzuwehren, werde ich mal dem Text die nötigen Hinweise hinzufügen.--Fiege 00:44, 25. Aug. 2007 (CEST)

Kronberg oder Kronborg?[Quelltext bearbeiten]

2008-01-06T15:57:51 hat IP 83.93.234.12 folgenden Korrektur-Hinweis in den Artikel gesetzt.

Caroline Mathilde wurde nach ihrer Verhaftung nicht nach Kronberg, sondern nach Schloss Kronborg in der dänischen Stadt Helsingør überführt.

So ein Hinweis gehört aber in die Diskussion. Ich unterstelle, dass der Hinweis richtig ist, und ändere im Artikel falsch Kronberg in richtig Schloss Kronborg samt Link.--Fiege 01:04, 19. Jan. 2008 (CET)

Namensschreibweise: Mathilde nicht Mathilda[Quelltext bearbeiten]

in dem artikel findet sich ein sammelsurium von Schreibweisen. Im dt. korrekt ist m.E. die Schreibweise "Mathilde" - Mathilda wie man im Artikel mitunter liest, gibt es gar nicht. wenn man die englische Schreibweise nehmen wollte, müsste es Matilda (also ohne h) lauten. Verwirrend ist jedenfalls, dass die Schreibweise in der Lemmüberschrift anders als in der Lemma-Erstnennung im Artikel ist--N.Al-Saratan 23:25, 19. Dez. 2009 (CET)

Dronning Caroline Mathilde[Quelltext bearbeiten]

War sie Ehefrau eines dänischen Königs oder war sie gleichzeitig (neben ihm) inthronisiert? Das wird im Artikel nicht erklärt. Im 18. Jahrhundert war das in Dänemark vielleicht nicht so einfach zu beantworten wie die heutige Frage, ob die Ehefrau eines promovierten Arztes mit Frau Doktor richtig tituliert wird.

Aber ich gebe zu, dass sie nach meinem Verständnis der Thronfolgerei selbst nicht Königin in Dänemark war. Allerdings habe ich keine Kenntnisse der damaligen Verfasssungslage in dem vereinigten Königshaus Dänemark.

Die deutsche Schreibweise wäre Karoline Mathilde. Sie war eine Tochter einer Familie, die nach deutschem Namensrecht wohl "von Hannover" und nicht von Wales oder von Großbritannien genannt werden sollte. Denn die Mutter trug zum Zeitpunkt ihrer Geburt keinen derartigen Titel. Ob sie die Bezeichnung umgangssprachlich trug, das will ich hier zunächst mal nur bezweifeln. Es wird im Artikel jedenfalls nicht so dargestellt. Also was soll dieses Lemma? Wer bei WP-de "Caroline Mathilde" als Suchwort eingibt, wird nicht zum richtigen Artikel weitergeleitet. Es gibt offensichtlich auch keine andere Frau dieses Namens mit einem Artikel. Konsequent kann der Artikel also nur auf das einfache Lemma verschoben werden (sie war ja schließlich mit einem Monarchen verheiratet). WP hat ja keine Lemmata mit dem Titel (das hätte Königin Caroline Mathilde zu sein). Wer es länger haben will, sollte den Ehenamen verwenden. Oder welchen Namen sollen wir verwenden, wenn wir an sie als Geschiedene denken (sie ist ja nicht als Königin gestorben)? Redirects von umgangssprachlichen Bezeichnungen sind selbstverständlich möglich. LG -- die farbe blau - 08:37, 17. Mär. 2012 (CET)

Bebilderung[Quelltext bearbeiten]

Kann man bei diesem Artikel von einer Überbebilderung sprechen? Ich meine ja. Da steht ihr Mädchen-Bild von 1754, also lange vor der Frühehe und dem Auftreten Struensees, neben diesem. Die Königin/Prinzessin Caroline Mathilde wird vielfach dargestellt, ohne dass erkennbar ein Grund für die Abbildungen vorliegt. Wer kennt Gründe? Sonst sollte die Anzahl auf vielleicht drei Bilder reduziert werden (Kind, Köigin, Geschiedene). Eine Alternative könnte, nötigenfalls, eine Galerie-Serie sein, die die Bilder chronologisch ordnet. -- die farbe blau - 09:00, 17. Mär. 2012 (CET)

Lasst doch die Bilder so wie sie sind. Wikipedia ist grundsätzlich eher unterbildert. Wichtig ist vor allem ein Bild des Geliebten Struensee als entscheidender Person in ihren Leben. Galerien haben an sich nur Sinn, wenn man ähnliche Bilder nebeneinander stellen möchte; sie werden aber in der Darstellung immer auch kleiner und treten dabei in den Hintergrund. Das wäre hier nicht sinnvoll. Vorstellen kann ich mir eine 4er-Galerie Ehemann, Kinder, Struensee; das würde das gesamte Leben abbilden. --Dr. Ronald Kunze (Diskussion) 14:48, 17. Mär. 2012 (CET)

Kupfervergiftung[Quelltext bearbeiten]

Hier steht auf Seite 135 (laufende Seitennummerierung 19.693), dass sie an Kupfervergiftung gestorben sei. Davon finde ich leider keine Erwähnung im Artikel, weder eine Bestätigung, noch eine Verneinung. Verwechselt da die Partnerstadt Celles etwas? --Gereon K. (Diskussion) 22:24, 3. Jun. 2014 (CEST)