Diskussion:Castrum Danorum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Redundanz?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Star Flyer, ich sehe hier keine wirkliche Redundanz mit dem Artikel zur Kommende Reval. Die beiden Artikel behandeln, und das ganz deutlich, zwei verschiedene Dinge und in zwei aufeinander folgenden Zeitabschnitten. Die einzige Überschneidung ist, dass die Ordens-Kommende die alte Burg als Sitz nutzte. Die Redundanzanmerkung sollte m.E. wieder entfernt werden. --Cosal 19:23, 4. Sep. 2009 (CEST)


Eigentlich wird Lyndanisse als 'Lindan* ase', also "Die Stelle der Burg' etymologisiert. (nicht signierter Beitrag von 193.40.12.10 (Diskussion | Beiträge) 12:20, 28. Jan. 2010 (CET))


Die Artikel Castrum Danorum und Kommende Reval überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. Star Flyer 12:23, 4. Sep. 2009 (CEST)

Scheint mir das gleiche zu behandeln, nur einmal als dänische Burg und einmal als Kommende der Schwertbrüder/Deutschordensritter --Star Flyer 12:23, 4. Sep. 2009 (CEST)

Castrum Danorum[Quelltext bearbeiten]

Ist das wirklich der historisch im Deutschen gebräuchliche Name? Sollte das Lemma nicht eher Burg Tallinn heißen? --Furfur Diskussion 15:26, 10. Mai 2015 (CEST)