Diskussion:Citroën C4 Cactus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 16:27, 14. Feb. 2016 (CET)

Facelift <-> neue Generation[Quelltext bearbeiten]

Es ist nicht einfach zu entscheiden ob der 2018er C4 Cactus jetzt ein größeres Facelift ist oder schon eine neue Generation. Für das Facelift spricht das die Grundkarosserie beibehalten wurde (damit auch die Plattform) bei den Motoren verhält es sich gleich, außerdem sagt Citoen nichts über die Generation des C4 Cactus, die Rede ist nur vom „Vorgänger“ (Anm:fr:Citroën C4 Cactus spricht auch von einer Phase II, d.h. einem klassischem Facelift (dass Wikipedia keine Quelle ist, ist bekannt, es dient nur zum Vergleich der Sprachversionen)). Für eine neue Generation spricht dass ein Großteil der Außenteile vollständig umgestaltet wurde und Medien (wobei nicht alle branchenspezifisch sind) dies so auffassen. Mein Vorschlag für einen Text für das aktualisierte Modell:

Im Oktober 2017 präsentierte Citroën einen facegelifteten C4 Cactus. Der Hersteller spricht dabei von einem „grundlegend erneuertem Modell“.[1]Einige Medien aus dem deutsch–[2] und englischsprachigem Raum[3] fassten dies als Generationswechsel auf. Gegenüber dem Vorfaceliftmodell wurde an der Front die Position des Markenzeichens, das sich nun in einem angedeuteten Kühlergrill aus Chromstreben am Übergang zur Motorhaube befindet, verändert. Außerdem überarbeitete Citroën an der Heckpartie sowohl die Form der Rückleuchten, welche nun länglicher sind, als auch die Rückleuchtengrafik. In der Seitenansicht sind die „Airbumps“ aus dem Zentrum der Türen nach unten versetzt worden. Insgesamt wurde die Verwendung von matten Kunststoffen als Zier-/Funktionselemente vermindert. Nicht sichtbare Änderungen betreffen den Einsatz einer progressiv hydraulisch begrenzten Federung.[4]
Seine Öffentlichkeitspremiere hatte der modellgepflegte C4 Cactus auf der Vienna Autoshow[5] im Januar 2018 gleichzeitig war das Modell auch auf dem Autosalon Brüssel[6] zu sehen. Seitdem ist das Fahrzeug auch konfigurierbar.

Falls es keine Einwände gibt werde ich diese Version in den nächsten Tagen in den Artikel übernehmen.--Steinfeld-feld (Diskussion) 18:42, 12. Jan. 2018 (CET) E: Textvorschlag eingerückt --Steinfeld-feld (Diskussion) 19:19, 12. Jan. 2018 (CET)

Wie das ganze definiert wird, ist mir persönlich eigentlich egal. Citroën scheint dieser Taktik zu folgen (siehe auch Citroën C5). Möglicherweise steigen dann auch die Verkaufszahlen, bzw. die Aufmerksamkeit, wenn von einer neuen Generation die Rede ist. Da sich jedoch auch die Abmessungen und die Technischen Daten geändert haben (wenn auch nicht in einer großen Spanne), würde ich die Aufteilung in zwei Info-Boxen jedoch beibehalten. Da die Wikipedia aber auch andere Hersteller, die eine ähnliche Strategie verfolgen (Opel Corsa D vs. Opel Corsa E oder VW Golf V und VW Golf VI), würde ich auch hier von einer neuen Generation sprechen. Der Hersteller spricht nun ja von einer neuen "Kompaktlimousine" und nicht mehr von einem SUV.--Alexander-93 (Diskussion) 23:10, 12. Jan. 2018 (CET)
Das ist mir auch durchaus bekannt. Auch im deutschsprachigen Presseecho scheint das Facelift eher als neue Generation zu gelten. Andererseits werden bei Herstellern die eine Politik mit stärker definierten internen Modellnummern (z. B. BMW, Mercedes) die auch umfangreichen Facelifts durchaus auch so als solche bezeichnet (Mercedes-Benz Baureihe 212 oder BMW F20). Die Schwierigkeit des Einordnens (marktpolitisch und technisch) der Überabeitung beim Modell hier könnte man durchaus in den Text miteinfließen lassen indem man durchgängig sowohl von einer neuen Generation als auch von einer Modellpflege schreibt. --Steinfeld-feld (Diskussion) 10:57, 13. Jan. 2018 (CET)
  1. Neuer Citroën C4 Cactus: Die Kompaktlimousine mit höchstem Komfort und einzigartigem Charakter. CITROËN DEUTSCHLAND GmbH, 26. Oktober 2017, abgerufen am 12. Januar 2018.
  2. Weltpremiere in Wien: Ein Cactus ohne Stacheln. In: heute.at. 10. Januar 2018, abgerufen am 11. Januar 2018.
  3. Citroen C4 Cactus 2018 UK prices and specs revealed - One feature got surprisingly ditched. In: express.co.uk. 2. Januar 2018, abgerufen am 12. Januar 2018.
  4. C4 Cactus bläst zur Komfortoffensive. In: autozeitung.de. Abgerufen am 7. Dezember 2017.
  5. Nichts als Autos. In: wienerzeitung.at. 8. Januar 2018, abgerufen am 12. Januar 2018.
  6. Autosalon Brussel 2018 Kijken, kijken én kopen. In: autozine.nl. 11. Januar 2018, abgerufen am 12. Januar 2018.