Diskussion:Danaher Corporation

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auflistung der Unternehmen[Quelltext bearbeiten]

Ich halte diese große Anzahl an aufgelisteter Unternehmen für nicht sinnvoll. Sollte man da nicht eine differenzierte Auswahl an 5-10 Unternehmen treffen, die wichtig/bekannt/... sind? Leider fehlt mir diesbzgl. das Wissen. Oder evtl. sogar die Unternehmen ganz rausnehmen und vielleicht nur Bereiche/Industriezweige auflisten? Was meint ihr? --Omit 13:19, 4. Sep. 2007 (CEST)

Ja, wäre gut wenn man das auf die Sparten und die größten Unternehmen aus diesen Sparten reduzieren könnte, natürlich im Fließtext ;-) --Braveheart Welcome to Project Mayhem 13:30, 4. Sep. 2007 (CEST)

Kritik verdeutlicht[Quelltext bearbeiten]

Ich bin über den ZEIT-Artikel eher zufällig hierher geraten, weil ich mal nachschauen wollte. Da war doch, wie ich finde, sehr vage formuliert. Ich habe versucht zu verdeutlichen. Die ZEIT schreibt ja u. a.:

"Seit das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes die Rales-Brüder vor gut zehn Jahren nicht ganz berechtigt als "raider in kurzen Hosen" porträtierte, fühlt sich Danaher der Öffentlichkeit nicht mehr verpflichtet. Die Zentrale hat über den Konzern ein Schweigegelübde gelegt. Ein umfänglicher, teils bizarrer Verhaltenskodex dekretiert: "Danaher-Mitarbeiter dürfen nicht mit Nachrichtenmedien kommunizieren." Das gilt selbst für die Chefs der Tochterfirmen. Auch eine ZEIT- Anfrage an Danahers Europa-Manager Michel van Roozendaal in Düsseldorf wurde knapp mit einem "Leider kein Termin" beschieden. | So hat Danaher kein Gesicht, wohl aber einen Namen, und zwar unter den Rationalisierungsexperten der Welt. Ihnen ist die Chiffre DBS ein Begriff. Das Danaher Business System ist ein rigoroses Programm zur Kostensenkung, dem Danaher alle neu erworbenen Firmen unterwirft."

Ok, das ist jetzt 12 Jahre alt und sollte überprüft werden. Allerdings bitte ich, nach diesen Einlassungen, auch darauf zu achten, dass Danaher hier nicht selbst mitschreibt. (Ich hab da so ein unbeweisbares Gefühl, das ich hier mal unter Meinungsfreiheit vortrage.) -- Auch das noch: Die lange Firmenliste ist wirklich ziemlich sinnlos. Vielleicht mal nur die wirklich großen, über die es einen WP-Artikel gibt. Ich komm im Moment nicht dazu. --Delabarquera (Diskussion) 13:44, 3. Jun. 2017 (CEST)

Auswahl Unternehmen[Quelltext bearbeiten]

So, ich hab jetzt doch mal diese Riesen-Asterisken-Liste ausgedünnt. Einziges Kriterium: Es gibt einen WP-Artikel zu dem jeweiligen Unternehmen. Ist ja, glaube ich, kein schlechtes Kriterium. Wer zusätzliches einbauen will und eine kleine Begründung gibt: Hier ist der Rest, also das, was ich rausgenommen habe:

AB SCIEX; Allen; ALLTEC GmbH | FOBA Laser Marking + Engraving; American Sigma; Anatel; Anderson; Armstrong Tools; Artus; Aviation Services; Aviation Services Europe; Bindicator; Buhler Montec; Crison; Current Technology; Cyberex; Danaher Tool Group; Datapaq; Delta Consolidated Industries; Dover; Dynapar / Northstar; Eagle-Signal / Veeder-Root; ELE; Electro-Kinetics; Energetic Materials; Environmental Test Systems; Esko; FAFNIR GmbH; Fisher Pierce; Fluke Networks; Gems Sensors; Gendex; Gilbarco; GLI; Guardian Voting Systems; Hach (Ames); Harowe; Hart Scientific; HECON; Hennessy Industries; Holo-Krome; HTL/Kin-Tech; Hydrolab; Iseli; Jacobs Chuck Manufacturing; Jacobs Vehicle Systems; Jennings Technology; Joslyn; Joslyn Clark; Joslyn Hi-Voltage; K-D Tools; Kerr; Kistler Morse; Kollmorgen; Kollmorgen Electro-Optical; Lachat Instruments; Laetus GmbH (Laetus Aquired by Danaher, 2. Dezember 2015); LEM Norma GmbH; Linx Printing Technologies; McCrometer; Molecular Devices; Namco / Dolan Jenner; Neff Antriebstechnik GmbH; Negele Messtechnik GmbH & Co. KG; Orbisphere; Ormco; GmbH; Pacific Scientific Instruments; Partlow; Pelton & Crane; PMA; Polymetron; Portescap; Qualitrol Company LLC; Radiometer; Radiometer Analytical; Raytek; Red Jacket; Robin Electronics; Sata; Securaplane Technologies; Setra; Spline Gauges; Sunbank; SybronEndo; Thomson; Trojan Technologies Inc.; United Power; Veeder-Root; Videojet Technologies; West Instruments; Willett; Wolke Inks & Printers; X-Rite Inc. Fußnote: Danaher Corporation to Acquire X-Rite, Incorporated, 10. April 2012]

Ach ja, und noch dazu: Den Verweis auf Taylerismus habe ich rausgenommen. Ich glaube nicht, dass bei der DC die guten alten Fließband-Taktungen die Strategie bestimmen. --Delabarquera (Diskussion) 14:20, 4. Jun. 2017 (CEST)

Öffentlichkeitsscheu, heute?[Quelltext bearbeiten]

Auf der Suche nach dem vom Bot angemahnten nicht mehr funktionierenden keyfacts-Link bin ich auf die Pressemitteilungen von Danaher gestoßen. Es müsste, glaube ich, überprüft werden, ob die These von der Öffentlichkeitsscheu heute noch so aufrecht erhalten werden kann. Das möchte ich aber nicht allein entscheiden. --Delabarquera (Diskussion) 14:30, 4. Jun. 2017 (CEST)