Diskussion:Distance Measuring Equipment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Genauigkeit[Quelltext bearbeiten]

Wie groß ist heute die Genauigkeit, die mit Geräten verschiedener Bauart erzielt werden kann? --141.84.138.84 15:23, 16. Apr. 2007 (CEST)

Genauigkeit[Quelltext bearbeiten]

Das DME beruht ja auf einem Zeitmeßverfahren. Eine Radar Meile ist ja 12,35µsec. lang. Die Genauigkeit in einem DME Empfänger liegt bei ca 0,5NM das sollte 0,6µsec entsprechen.

1 NM ~ 6.076 ft[Quelltext bearbeiten]

Sicher? Ich dachte, 1 NM = 6.000 ft. Leider weder hier noch hier definiert. --Krukrus 11:24, 25. Okt. 2009 (CET)

Schweigekegel[Quelltext bearbeiten]

Ein DME ist nicht vom Schweigekegel betroffen. Und auch wenn die VOR Anzeige dort ausfällt zeigt das DME weiter an. (nicht signierter Beitrag von 94.218.192.178 (Diskussion) 09:18, 22. Jun. 2012 (CEST))

aktuell?[Quelltext bearbeiten]

Inwieweit ist das DME-System noch aktuell? Wurde es irgendwie verbessert oder erweitert? Oder abgelöst? Wieviel Stationen gibt es? Wie wäre der "Marktanteil" ? --Quetsch mich aus, ... itu (Disk) 20:03, 20. Okt. 2015 (CEST)

Der Artikel sagt: „Ein DME wird oft in Verbindung mit einem Drehfunkfeuer (VOR) verwendet.“ und recht hat er. Der ganz überwiegende Teil der (vielen vielen) existierenden VORs hat ein koloziertes DME oder TACAN. Hier ist eine Liste für Deutschland. --Krukrus (Diskussion) 13:06, 16. Jun. 2016 (CEST)
Inzwischen werden massiv DME's als Marker-Ersatz bei ILS-Anflügen sowie als rundstrahlendes Platz-DME zum Backup des ILS/DME verwendet! Hauptsächlich bei VOR/DME ist als nicht mehr ganz korrekt!--Frankygth (Diskussion) 13:18, 16. Jun. 2016 (CEST)

Richtungen[Quelltext bearbeiten]

In welche Richtungen senden jeweils die i) Bordgeräte und die ii) Bodengeräte? --Quetsch mich aus, ... itu (Disk) 14:36, 1. Dez. 2016 (CET)