Diskussion:Dublin Core

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Den "intellektuellen Inhalt" finde ich sprachlich schlecht. "Bedeutungsinhalt", "kognitiver Inhalt" und "semantischer Inhalt" wollte ich erst schreiben. Doch eigentlich ist ja genau der Inhalt gemeint.--84.169.231.16 19:45, 24. Mär. 2007 (CET)

Das Dublin Core Metadata Element Set baut auf bibliothekarischen Regeln auf. Nicht wie im Text geschrieben, das es keinen Regeln folgt. Als Quelle zum nachlesen --> http://dublincore.org/documents/usageguide/ "The semantics of Dublin Core have been established by an international, cross-disciplinary group of professionals from librarianship, computer science, text encoding, the museum community, and other related fields of scholarship and practice." -- Benutzer:193.196.182.56

Im Gegensatz zu MAB und MARC ist Dublin Core kein bibliothekarisches Metadatenformat, da es keine genauen Regeln für die Belegung der einzelnen Felder gibt

Ich kenne MAB und MARC nicht genau, um den Vergleich nachvollziehen zu können, aber auf jeden Fall definiert http://dublincore.org/documents/dcmi-terms/#H4 durchaus Regeln, nach denen die Felder belegt werden sollten (sogenannte encoding schemes). Z.B. in HTML und RDF kann ausdrücklich angegeben werden, dass sich DC-Metadaten an diese Regeln halten. -- molily 00:03, 6. Jun 2005 (CEST)

Relevanz in Suchmaschinen?[Quelltext bearbeiten]

Mich würde mal interessieren inwiefern diese Angaben von Suchmaschinen überhaupt ausgewertet werden. Hat jemand dazu nähere Informationen, ob es sich lohnt diese Metadaten einzubinden? --87.123.39.72 11:53, 10. Sep. 2008 (CEST)

Auf SelfHTML lässt sich dazu folgendes finden [...] Die führenden Suchmaschinen im Web ignorieren sie mittlerweile völlig. Dies ist als Reaktion auf den Missbrauch zu verstehen, der mit Meta-Angaben in der Vergangenheit getrieben wurde. [...] http://de.selfhtml.org/html/kopfdaten/meta.htm#dublin_core --John Dow @--93.223.222.139 02:31, 27. Okt. 2009 (CET)

--- Dann sollte diese Information aber in den Artikel, oder? --84.191.131.160 12:47, 9. Mär. 2013 (CET)

15 Elemente im Standard aber 19 Elemente in der Erklärung[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel und auch in anderen Veröffentlichungen ist immer die Rede von 15 Standardelementen. Hier finden sich in den Details jedoch Erläuterungen zu 19 verschiedenen Elementen. Hat dies einen tieferen Hintergrund oder war da nur jemand übereifrig? (nicht signierter Beitrag von 83.236.143.38 (Diskussion) 10:36, 12. Aug. 2010 (CEST))


...das frage ich nmich auch. nach etwas rumgegoogle finden sich die zahl 15 immer wieder nur leider ohne die entsprechende auflistung. keine seriöse quelle gefunden. bullshit.


...hiuer gehts weiter: "Simple Dublin Core comprises fifteen elements; Qualified Dublin Core includes three additional elements (Audience, Provenance and RightsHolder)" http://dublincore.org/documents/usageguide/#whatis (nicht signierter Beitrag von 84.176.26.190 (Diskussion) 11:35, 25. Jan. 2011 (CET))

dc:relation[Quelltext bearbeiten]

Ist es möglich, von DC-Metadaten des einen Werks auf ein zweites zu verweisen, bspw. "diese Webseite enthält die Übersetzung des Buchs mit den Metadaten usw."? --Ayacop (Diskussion) 09:43, 9. Mär. 2012 (CET)

Technische Daten[Quelltext bearbeiten]

...bin gerade über das „Hyphen-Minus“ im Abschnitt language gestolpert. Ist hier tatsächlich das Unicodezeichen (U+002D hyphen-minus) gemeint? Oder ist es nur eine Umschreibung für ein Minus? (nicht signierter Beitrag von Manuel Trauner (Diskussion | Beiträge) 18:46, 3. Mär. 2014 (CET))