Diskussion:Edler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alles was hier zum Edlen steht stimmt definitiv nicht. Details kann man dem genealogischen Handbuch des Adels entnehmen. Die Bezeichnung Edler wurde als ehrender Beiname aber nie als Titel verlieren. Der Edle gehört zum untitulierten niederen Adel.

(Beitrag leider ohne Signatur!--Goldi64 21:37, 19. Nov. 2008 (CET))
Untitulierte sind die mit dem "von" im Namen; die Bezeichnung Edler war ein Adelsprädikat (nach Großem Meyer), das als Namenszusatz erbeten werden konnte und sich außerdem in der Anrede "Hochwohlgeboren" bzw. "Edler" niederschlug. Das ist ungefähr das, was ich verstanden habe.--Goldi64 21:37, 19. Nov. 2008 (CET)


Unterschied zu Edelherr? --mdo 11:03, 28. Feb. 2009 (CET)

Die Familie Gans Edle Herren zu Putlitz sind nicht unter den Edlen zu rechnen, aber den Edlen Herren, die gleich den Baronen oder Freiherren zu stellen sind. Uebrigens konnten in den "Guten Alten Zeiten" alle untitulierte Adelige, nicht nur die Edlen, mit "Hochwohlgeboren" angesprochen werden. (nicht signierter Beitrag von 151.143.49.235 (Diskussion) 19:13, 8. Aug. 2011 (CEST))

Stellung[Quelltext bearbeiten]

Einmal wird im Artikel Edler unter Freiherr, einmal zwischen Graf und Freiherr eingeordnet. Was ist richtig? Edler von --Köhl1 (Diskussion) 18:22, 5. Sep. 2015 (CEST)