Diskussion:Eggenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schlossruine bei Eggenburg[Quelltext bearbeiten]

Ich bin vorgestern, im Rahmen des Käfertreffens über die Bergstrasse oder so ähnlich im Norden mitten in der Landschaft, sicher nicht weiter als einem Kilometer vo Eggenburg weg zu einer ziemlich großen Schlossruine gekommen. Ich konnte nirgends einen Hinweis auf das Gebäude finden, auch nicht wie das Schloss geheißen hat, einfach gar nichts. Der Weg der vorbeiführt geht zum Meiselsdorfer Teich. Weiß jemand etwas über das interessante Gebäude? Astrid Dieringer (nicht signierter Beitrag von 81.3.214.194 (Diskussion | Beiträge) 12:47, 3. Mai 2010 (CEST))

Hallo! Das ist der "Wieshof", ein ehemaliger Gutshof der Herrschaft Stockern. Laut Dehio: bezeichnet 1885. (Gerhard Dafert)--194.166.223.95 08:55, 15. Mär. 2014 (CET)

Eggenburger Bruderschaft[Quelltext bearbeiten]

Die Kategorie "Eggenburger Bruderschaft" ist m.E. fuer die Stadt nicht notwendig, die Informationen zu dieser Bruderschaft der Seinmetze ist im Artikel Eggenburger Bruderschaft zusammengefasst, in dem auch eine Liste deren Mitglieder enthalten ist. Allerdings sollte/koennte im Text auf diese wohl für Eggenburg ebsonders bedeutende "Kuestler-/Handwerkergruppe" hingewiesen werden. Koente das jemand, der mit alter Steinmetzarbeit und -kunst in Eggenburg vertraut ist evtl. machen? -- Beatus61 11:57, 9. Jun. 2011 (CEST)

Hallo, Beatus61, ich habe bei meinen Forschungen zum Kaisersteinbrucher Steinmetzhandwerk, Kategorie: Kaisersteinbrucher Bruderschaft, für Wikipedia auch die Eggenburger Meister "mitgenommen", die ja zum Teil eng verbunden waren. Ja, die Eggenburger Gesellen haben durch Witwenheirat den "Kaiserlichen Steinbruch am Leithaberg" sozusagen übernommen. Diese Meister habe ich in der Kategorie:Eggenburger Bruderschaft zusammengefasst. Die Barockpaläste Wiens sind Dokumente ihrer gemeinsamen Arbeit. Gruß Helmuth Furch 20:38, 17. Juni 2011 (CEST)

Gemeindeadresse[Quelltext bearbeiten]

Die Adresse der Gemeinde wird mit "Kremserstraße" angegeben. Ich unterstelle einmal, dass es eine(n) Herrn/Frau "Kremser" nicht gibt, von dem/der diese Bezeichnung abgeleitet wurde. Da sich idR die Straßennamen von existierenden Ortschaften ableiten (zB Wiener Straße von Wien, Linzer Straße von Linz und Kremser Straße von Krems), wäre diese Straßenbezeichnung in "Kremser Straße" abzuändern. Da dieser Punkt jedoch nicht bearbeitbar ist, rege ich hiermit an, dass dies jemand von der Readaktion erledigt. Hinweis: Leider sind die meisten derart gestalteten Straßenbezeichnungen in Eggenburg falsch. Offenbar hat sich niemand etwas dabei gedacht die Straßenschilder entsprechend herstellen zu lassen oder man weiß es einfach nicht...