Diskussion:Emotion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 365 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten.
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Zitat entfernt[Bearbeiten]

Das Zitat von Eduard V. Eckardt erscheint mir sehr fragwürdig. Über diese Person ist überhaupt nichts herauszufinden; dagegen hat dieses angebliche Zitat schon Eingang auf etliche Webseiten gefunden (teils mit dem Vermerk, man wisse nicht, wer das sei, aber wenn die Wikipedia es schreibe ...). Ich habe es daher bis auf Weiteres entfernt.

Möglicherweise ist das Zitat erfunden; andernfalls wäre ein Quellennachweis m.E. unbedingt erforderlich, sonst bleibt das Zitat völlig unüberprüfbar (und zudem unklar, warum gerade diese Person hier zitiert wird). --Fountaindyke (Diskussion) 12:38, 24. Aug. 2013 (CEST)

Das Zitat wurde am 24. August entfernt. Die Änderung ging in Ordnung. Nachdem der ganze Abschnitt entfernt worden ist, ist dieser Diskussionspunkt wohl endgültig abzuhacken. --Sampi 23:20, 6. Nov. 2013 (CET)

Philosophische Ansätze[Bearbeiten]

In der Einleitung heißt es zwar, auch die Philosophie würde sich mit Emotionen befassen (womöglich gar mit "Gefühl"), im Artikel kommt davon aber kaum was rüber. Was mir eigentlich auch lieber ist bei dieser Art von Artikel. Was für mich als Leser, der sich erst mal über die Grundlagen informieren will, viel gravierender ist in Bezug auf die deutschsprachige Terminologie: in der Literaturliste kommen hierzu mit einer Ausnahme (Phänomenologie) nur englischsprachige Titel vor. Um Titel z.B. von Sabine Döring, Landweer, Demmerling zu finden, muss ich googeln, im KVK suchen usw., Wikipedia nützt mir da nichts. Schreiben hier keine Philosophen? Dann gerät man an Artikel wie "Emotionstheorien" (auf dieser Diskussionsseite angepriesen), wo anscheinend die Verhaltsforscher und Verhaaltenspsychologen unter sich sind, man hat den Eindruck, dass bereits die Existenz von Tellerrändern nicht warhgenommen wird geschweige denn, dass man versucht über selbige Ränder hinüberzuschauen in Nachbargebiete. Nicht mal einen Artikel "Gefühl" gibt es, das musste zu einem Lemma "Fühlen" umgeschmolzen werden. Das soll jetzt keine Kritik sein, die wäre angesichts der Personal-Situation ja auch unfair, eher eine Zustandsbeschreibung, aber die musste mal sein. --13Peewit (Diskussion) 11:52, 31. Jul. 2013 (CEST)

Eine altbewährte Lösung: Selber recherchieren, geeignete Quellen finden und schreiben. Lemmadiskussionen über andere Lemmata gehören definitiv nicht hier her. Die Literaturliste in diesem Artikel ist m.E. bereits zu lang. --Sampi 23:40, 6. Nov. 2013 (CET)

Affekt - Emotion - Gefühl; des Weiteren: A. Damasios und R. C. Solomons Bezug?[Bearbeiten]

So wie ich den Artikel nun verstanden habe, gibt es (verschiedenartig auffassende) Definitionen von jeweils "Gefühl", "Emotion" und "Affekt" (z. B. kategorische, teilmengenmäßige u./o. strukturelle Unterschiede, oder z. B. à la "die einen sehen emotionen näher an/ identisch mit gefühlen, die anderen an/mit affekten, wobei auch bei jenen und diesen auffassungsunterschiede bestehen."). Wäre es da nicht möglich, etwas wie eine Tabelle zu erstellen, wo die im Wesentlichen übereinstimmenden/widersprechenden Punkte der verschiedenen VORherrschenden Lehrmeinungen (Neurowissenschaften, Psychologie u. Ä.) zusammengefasst werden? Oder ist das zu "unWP-like"...?
Nun ist in den Zitaten von Damasio und Solomon die Sprache von "Gefühl". Ist damit jeweils automatisch "Emotion" gemeint? (Oder ist das nur übersetzungstechnisch relevant?) Wurde das überprüft? (nicht signierter Beitrag von 80.187.102.240 (Diskussion) 21:22, 6. Nov. 2013 (CET))

Grafik wäre, glaube ich, besser als eine Tabelle. Wenn Du eine gute SVG-Grafik erstellst, kann man die gerne in den Artikel einbauen. --Sampi 23:30, 6. Nov. 2013 (CET)

Kapitel "Zitate"?![Bearbeiten]

Seit wann gibt es in WP die Kapitel-Kategorie "Zitate"? Wird die WP jetzt zu nem Zitate-Sammelsurium? M. E. ist das Kap. zu löschen (und die Zitate, wenn relevant(!), normal einzuarbeiten)! (nicht signierter Beitrag von 80.187.102.240 (Diskussion) 21:22, 6. Nov. 2013 (CET))

Dafür gibt es Wikiquote. Ich habe die Passage jetzt entfernt. --Sampi 23:16, 6. Nov. 2013 (CET)

Häh?[Bearbeiten]

Beispiele wären dringend vonnöten. Die Definitionen sind selten wässrig. --Scharfsinn (Diskussion) 15:39, 20. Feb. 2014 (CET)