Diskussion:Fanta (Getränk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Was war drin in der ersten Fanta?[Quelltext bearbeiten]

"Das Getränk bestand 1940 hauptsächlich aus Molke und Apfelfruchtfleisch. Geschmacklich hatte es wenig mit der Fanta zu tun, die wir heute kennen." Das sollte man mal so abändern im ersten Abschnitt. (nicht signierter Beitrag von 217.246.203.122 (Diskussion) 17:48, 6. Feb. 2015 (CET))

Es macht Sinn, das zu fragen, zumal wird als Kriegsprodukt (Deutschland 1940) eines ganz gewisslich kein Inhaltsstoff gewesen sein: Orangensaft. --Ghettobuoy (Diskussion) 02:06, 28. Mär. 2018 (CEST)

Insofern ist der die aktuelle "Fanta Klassik" auch nur ein Werbegag: ORANGEN-Limo mit 30% Molkeanteil hat mit dem Original nur dir Verpackung und die Molke gemein, der Geschmack ist hochgradig nebensächlich. Ist aber auch irgendwie nachvollziehbar: Die antizipierte Konsumentengeneration kennt den Originalgeschmack und daher kann man der auch das "Klassik-Gefühl" einreden. Im Grunde ein mieser Werbetrick. -- Gruß, Michel (nicht signierter Beitrag von 46.128.13.232 (Diskussion) 23:53, 11. Apr. 2015 (CEST))

Das Fanta auch in Bayern[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel steht dass Das Fanta würde nur in Österreich verwendet wird, allerdings kenne ich es (komme aus dem Gegend um München) auch mit eher mit das als mit die. Bin ich damit alleine oder sollte das auch erwähnt werden?

Wie auch "das Cola" wird "das Fanta" in Österreich und in Bayern verwendet. In Österreich ist es offiziell, wobei es in Bayern als Dialekt gilt. --Mondfresse (Diskussion) 18:33, 9. Jun. 2017 (CEST)

--Rhaglion (Diskussion) 21:16, 2. Mai 2015 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 23:44, 20. Jan. 2016 (CET)

Fanta in Sprite-Glasflasche[Quelltext bearbeiten]

Gegen Ende der Glasflaschenära war Fanta nicht mehr in den orangen Ringflaschen erhältlich (zumindest in Norddeutschland). Stattdessen wurden die grünen Spriteflaschen damit befüllt.

Weiß jemand darüber näheres oder Gründe? (nicht signierter Beitrag von 85.212.31.67 (Diskussion) 20:53, 5. Apr. 2017 (CEST))

Das wollte ich auch anmerken; ich wurde 1981 in Rheinland-Pfalz geboren und kann mich ausschließlich an Fanta in der grünen Flasche mit Dellen erinnern, welche in diesem Artikel überhaupt nicht genannt wird. (Bis dann die neue Flasche kam, welche wir aufgrund der Werbung "Bamboocha-Flasche" genannt haben.) (nicht signierter Beitrag von 2001:16B8:465:F300:5AB:8B71:FDB4:6C40 (Diskussion) 21:25, 4. Jul. 2019 (CEST))

Das waren keine speziellen Sprite Flaschen, sondern allgemein die Flaschen für die Coca-Cola Nebenprodukte. Auch mezzo mix wurde darin abgefüllt, bzw. bei den 0,5 L MW-Glas-Flaschen ist dies auch heute noch so. (nicht signierter Beitrag von CCD63 (Diskussion | Beiträge) 05:36, 5. Jul. 2019 (CEST))

[Quelltext bearbeiten]

Wird das neue Logo auch in Deutschland eingeführt? Was sind die Gründe ein Logo zu kreieren, das nicht international genutzt wird. --Mondfresse (Diskussion) 18:36, 9. Jun. 2017 (CEST)