Diskussion:Fensterrose

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

neti-neti? Passt das wirklich als Erklärung hier? Und falls ja, muss man die Bedeutung dieses mir bislang unbekannten Begriffes nicht erklären? Sigmar Schuler

Der Text war wohl irgendwoher kopiert und bezog sich offensichtlich auf irgendeine konkrete Rosette. Hab diese konfuse und wüst formatierte Beschreibung mal umgeschrieben und v. a. ein paar Bilder ergänzt, damit das Auge etwas mehr von diesem Artikel hat. Jordi 23:36, 30. Mai 2006 (CEST)

Die größte gotische Rosette der Welt[Quelltext bearbeiten]

In Spanien heißt es üblicherweise: „Die Kathedrale La Seu in Palma auf Mallorca ist eine der vier schönsten Kirchen der Welt und verfügt an der Hauptapsis über die größte Rosette der Welt, die im Durchmesser stolze 11,5 Meter groß ist.“ (ein Beispiel für viele). Die Angabe des Durchmessers schwankt allerdings je nachdem, welchen Reiseführer man konsultiert, zwischen 11,5 und 13,5 m (häufigste Angabe ist 12,55 m). Die in der Hauptapsis der Kathedrale von Palma befindliche Rosette wurde 1370 gebaut und 1599 verglast. Neben ihrer Größe fällt sie auch durch ihre Lage (Apsis) und Form (Davidstern) aus dem Rahmen. Möglicherweise bezieht sich die „Legende“ von der „größten gotischen Rosette der Welt“ aber auch auf die Fensterfläche (sie wird in der katalanischen Wikipedia mit 97,5 m² angegeben) und nicht auf den Durchmesser. Vom Durchmesser jedenfalls scheinen die Rosetten des Straßburger Münsters (mit über 15 m, siehe Merveilleuses cathédrales de France, ISBN 2859611223) und evtl. auch die 1250 bzw. 1260 erbauten Nord- und Südrosette der Notre Dame in Paris (jeweils 12,90 m, siehe [1]) größer zu sein. --Jordi 15:06, 31. Dez. 2007 (CET)

Sehr gut und fair ausgedrückt. Dazu kommt, dass es in New York, Washington und Sao Paulo riesige Kathedralen im neugotischen Stil gibt, die auch, soweit ich weiss, Rosetten aufweisen. Welchen Durchmesser die haben, ist jedenfalls mir unbekannt. Edelseider 15:23, 31. Dez. 2007 (CET)
Na gut, die zählen natürlich wirklich nicht als „gotische Rosetten“. --Jordi 17:48, 1. Jan. 2008 (CET)

Fensterrose oder Rosette?[Quelltext bearbeiten]

In allen angegebenen Literaturtiteln ist von "Rose" oder "Fensterrose" die Rede. Warum heißt sie in der Wikipedia Rosette?--Quinbus Flestrin 15:32, 9. Nov. 2010 (CET)

Um deutlicher zu werden: die hier gegebene Definition des Begriffs ist falsch. Eine Rosette ist eine "dekorativ reduzierte Blütenform" (Pevsner, Lex. d. Weltarchitektur) oder allgemeiner: ein "kleines, rundes, von der Mitte ausstrahlendes Blatt- oder Blütenornament" (Binding, Architekton. Formenlehre, S. 185). Was im Artikel beschreiben wird, heißt: "Fensterrose", "Rosenfenster" oder einfach "Rose".--Quinbus Flestrin 11:33, 19. Jun. 2011 (CEST)
Daher jetzt Überarbeitungsbaustein gesetzt.--Quinbus Flestrin 13:17, 10. Aug. 2011 (CEST)
Durch erfolgte Verschiebung erledigt.--Quinbus Flestrin 21:19, 15. Aug. 2011 (CEST)

Abgrenzung ? / Lemma[Quelltext bearbeiten]

Wenn auf der Rosette wie bei einem Speichenrad Säulchen oder Profile um einen zentralen Punkt oder Ring angeordnet sind, wird sie Radfenster oder Katharinenrad genannt. - Abgrenzung liest sich für mich, wie Radfenster sind etwas anderes. Der Artikel Fensterrose wird dann aber mit dem Bild Fensterrose oder Radfenster in der Bristol Cathedral (Fensterrose oder Radfenster in der Bristol Cathedral) eingeleitet. Fensterrose ODER Radfenster, irritiert mich dabei gleichermaßen wie die Abbildung, auf der ich Säulchen wie bei einem Speichenrad nicht erkennen kann. Wie auch immer, unglücklicher kann man den Artikel kaum einleiten. Das Lemma Fensterrose finde ich ebenso unglücklich gewählt. Habe bei der Begriffserklärung Rose dafür den meiner Meinung nach besseren Namen Rose (Architektur) gewählt. Adelfrank (Diskussion) 15:24, 14. Sep. 2018 (CEST)

  • Die Begriffsklärung (nicht: "Begriffserklärung") habe ich wieder geändert, auf solchen Seiten soll es keine versteckten Weiterleitungen geben.
  • Der Begriff Fensterrose wurde auf der Basis der obigen Diskussionsbeiträge ausgewählt und soll den Ausführungen des obigen Beiträgers zufolge der terminologisch richtige und in der Literatur verwendete sein.
  • Dass der Übergang vom Radfenster zur Fensterrose fließend ist, finde ich nicht so schwer zu verstehen und nicht "irritierend". Der Abschnitt "Abgrenzung" erklärt das ja recht nachvollziehbar. Die Bildunterschrift ist nicht so glücklich, aber mithilfe der Abgrenzung auch nicht so schwer nachzuvollziehen, Handlungsbedarf sehe ich da erstmal keinen.--Jordi (Diskussion) 17:35, 14. Sep. 2018 (CEST)
Hab die Bildunterschrift jetzt doch mal probeweise geändert und das Ding einfach gotisches Rundfenster genannt, so kann es jdfs. nicht irritieren. Der Form nach wird man es wohl gleichermaßen als Radfenster und als Rose bezeichnen können.--Jordi (Diskussion) 17:40, 14. Sep. 2018 (CEST)
Danke für die prompte Reaktion. Nun ist es zwar für mich nicht mehr irritierend, allerdings finde ich Gotisches Rundfenster als Einleitungsbild für Artikel Fensterrose auch nicht geschickt. Warum nicht Fensterrose in der Bristol Cathedral? - Danke auch für den Hinweis, dass es Begriffsklärung und nicht Begriffserklärung heißt; wieder was gelernt. Adelfrank (Diskussion) 18:35, 14. Sep. 2018 (CEST)
War wie gesagt probeweise. Wenn du "Fensterrose" besser findest, hätte ich da auch nichts gegen, sofern das richtig ist.--Jordi (Diskussion) 18:55, 14. Sep. 2018 (CEST)