Diskussion:Foo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

>Die Herkunft des Wortes ist nicht eindeutig geklärt. Etymologisch dürfte diese Kombination von den US-amerikanischen Soldaten des Zweiten Weltkriegs stammen. In Anlehnung an das deutsche Wort "furchtbar" benannten sie etwas, was völlig zerstört oder kaputt war, mit der Abkürzung FUBAR...<

Nach meiner Kenntnis wurde seinerzeit der Begriff "FUBAR" von den US-amerikanischen Soldaten aus der deutschen Redewendung "Pfui-Bah" entwickelt.

reihenfolge der metasynt. var.[Quelltext bearbeiten]

"Werden mehrere Ausdrücke gebraucht, so in der Regel in der Reihenfolge foo, bar, baz, qux, quux (u.s.w. mit jeweils einem u mehr)." Ist das wirklich verbreitet? Woher kommen die weiteren sufixe? Wie glaubhaft ist diese Aussage?

1. ja, allerdings werden meist nach quux die variablen corge, grault, garply, waldo, fred, plugh, xyzzy, thud genutzt. [1]
2. eine moeglichkeit: vom MIT [2]
3. sehr. (frag google)--seth 18:50, 3. Mai 2005 (CEST)

Artikel überflüssig[Quelltext bearbeiten]

Es ist noch genügend Platz im Artikel Metasyntaktische Variable. Ich wäre dafür, Foo dort zu integrieren, wie das bei den anderen Wikipedias auch der Fall ist. Phrood 20:00, 8. Mai 2005 (CEST)