Diskussion:GNU General Public License

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbjährlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 2 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Zur Verbreitung[Quelltext bearbeiten]

Ich hab eine Quelle jetzt mal aktualisiert, aber im Grunde gehört der ganze Abschnitt überarbeitet. Eventuell macht es Sinn, Zahlen aus den Jahren 2006 und 2008 drinnen zu lassen, wenn man eine historische Entwicklung nachzeichnen will… aber ansonsten wären eigentlich einfach alle Angaben zu aktualisieren. -- Stefan Nagy (Diskussion) 19:17, 6. Dez. 2012 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 18:02, 22. Nov. 2015 (CET)

Verschiedenes: MS & Linux Foundation nicht GPL-relevant[Quelltext bearbeiten]

ich halte die Meldung, dass MSFT der Linux Foundation beigetreten ist für irrelevant im GPL-Artikel: der Foundation geht es um Open Source Software und wieviel geld MSFT ihr zahlt (ob Platin- oder Gold-Mitglied oder sonstwas) ist ür die GPL egal. Ggf hat der Satz im Artikel über die Linux Foundation oder über Microsoft Platz. --Qcomp (Diskussion) 19:46, 17. Jan. 2017 (CET)

Ich finde den gesamten Abschnitt "Verschiedenes" recht irrelevant. --(nicht signierter Beitrag von 2601:600:8780:166B:F85D:BB10:B95A:B4AA (Diskussion) 15:55, 15. Nov. 2017 (CET))

Redundantes Akronym[Quelltext bearbeiten]

Ist „GPL-Lizenz“ ein redundantes Akronym? (Vgl. Wikipedia:Häufige_Falschschreibungen#Sonstiges) Das L in GPL steht ja bereits für Lizenz. Oder ist „GNU General Public License“ ein Eigennahme und es heißt „GNU General Public License-Lizenz“? Im Artikel taucht das Problem nicht auf, aber es gibt in vielen anderen Artikeln die Schreibweise „GPL-Lizenz“. --Boehm (Diskussion) 19:09, 26. Mär. 2018 (CEST)

Z.Z. gibt es 70 Artikel, die „GPL-Lizenz“ verwenden. Die General Public Lincense halte ich für einen Eigennahmen, da es nicht nicht einzige „Allgemeine Öffentliche Lizenz“ ist (z.B. die BSD-Linzenz CC-By-SA oder auch die LGPL, AGPL). Der Vorteil von "steht unter der GPL-Lizenz" gegeben über "steht unter der GPL" ist, dass Leser, die weniger über Software im Allgemeinen und freier Software im Besonderen wissen, mehr Kontext erhalten. --Blauebirke ☕✍  13:29, 27. Mär. 2018 (CEST)
Ich sehe das auch so ähnlich, General Public Lincense ist ein Eigenname und keine Abkürzung für „Allgemeine Öffentliche Lizenz“. die Formulierung „steht unter der Lizenz GPL“ wäre evtl. etwas sauberer als „steht unter GPL-Lizenz“. Ist aber weniger verbreitet. – Michi 17:34, 27. Mär. 2018 (CEST)