Diskussion:Gailtaler Alpen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

@Benutzer:212.144.176.248[Quelltext bearbeiten]

Worauf berufst Du Dich? Der Hölzlatlas führt die Gailtaler Alpen als Teil der südlichen Kalkalpen. So habe ich es auch in der Schule gelernt. Aus dieser Gruppe löschen sollten wir eigentlich die Karnischen. Die haben einen Schieferunterbau.
Ciciban 08:54, 20. Feb 2005 (CET)

Schließe mich der Meinung an - auch wenn sie aus der geologischen Entstehung nicht mit anderen Gebirszügen verglichen werden können (siehe hier) gehören sie geografisch wohl dazu. --Robert 11:30, 20. Feb 2005 (CET)
Und wohin fährt der Zug? Bitte im ersten Satz spätestens das 2. Zug durch einen anderen nicht missverständlichen Begriff ersetzen :) --theoslogie 16:37, 14. Jul. 2010 (CEST)

Drauzug[Quelltext bearbeiten]

hierher aus Benutzer Diskussion:W!B: --W!B: 20:30, 19. Nov. 2010 (CET)

Danke für deine Edits, die ich gut finde; ich hoffe, auch du meine kleinen Ergänzungen. Interessant die minutenschnellen, abwechselnden Edits - das habe ich so noch nie erlebt. (:-) -- LG, Geof 18:13, 17. Okt. 2010 (CEST)

ja stimmt ;) - du hast ganz recht, die lienzer gehören auf jeden fall geschrieben (mich hats gleich gepackt, bin am lit suchen), aber drauzug und gailtaler würde ich wegen ihrer wechselweisen beziehung beieinander lassen - es gibt über den artikel hinausgehend nicht wirklich viel zu sagen, und sie sind über die 4 resp. 5 untergruppen dann gut erschlossen - würden wir sie trennen, müssten wir nämlich mit krämpfen ala Gailtaler Alpen (AVE) und Drauzug (traditionell) oder so rumtrixen - da lieber ein begriffsklärender artikel ala Norische Alpen (in extremform) --W!B: 18:29, 17. Okt. 2010 (CEST)
EndofHierher

Höchstgelegene Badesee Österreichs?[Quelltext bearbeiten]

Warum soll der Weissensee denn der "höchstgelegene Badesee Österreichs" sein? Nur weil ein lokaler Campingplatzbesitzer das einfach mal so behauptet?

Es gibt wahrscheinlich unzählige Badeseen in Österreich die höher liegen, z.b.

Urisee, Haldensee, Plansee, Heiterwangersee.

Alles echte Badessen mit Badeanstalten, Strandbad usw... (nicht signierter Beitrag von 37.5.223.180 (Diskussion) 16:27, 22. Okt. 2012 (CEST))

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 02:17, 4. Dez. 2015 (CET)

Höchste Gipfel der Lienzer Dolomiten[Quelltext bearbeiten]

Als höchste Gipfel der Lienzer Dolomiten werden im Artikel die Große Sandspitze und der Spitzkofel angegeben. Bzgl. der Großen Sandspitze stimmt das, auf den Spitzkofel trifft es aber nicht zu. Es gibt da doch noch eine Reihe höherer Gipfel (Kleine Sandspitze, Große Keilspitze, Seekofel, Wildsender, Laserzkopf). Vielleicht reicht es ja, wenn nur der höchste Gipfel angeführt wird...--Bergstolperer (Diskussion) 13:10, 17. Aug. 2016 (CEST)