Diskussion:Gedränge (Rugby)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Paket ist nicht das Gleiche wie ein offenes Gedränge!

Warum hast Du es dann nicht korrigiert? --Collinj 14:46, 22. Apr 2006 (CEST)
Habe das jetzt einfach mal übernommen, ich hoffe zu aller Zufriedenheit -youghal 14:34, 25. Mai 2006 (CEST)


Jetzt wo die WM 2015 ansteht, wollte ich mal genauer die Regel verstehen. Leider bleibt hier vieles unerklärt. Beim offenen Gedränge liegt der Ball hinter dem getackelten Spieler am Boden und keiner traut sich, danach zu greifen. Aber irgendwann nimmt einer den Ball auf und passt oder rennt nach vorne, während das Gedränge sich auflöst. Was passiert hier genau? Wer darf den Ball aufnehmen, wer nicht, was passiert wenn das Gedränge sich dreht oder einbricht, was sind mögliche Regelverstöße, dürfen nur die Nummern 1-8 daran teilnehmen, haben die anderen Nummern spezielle Aufgaben, muss die Anzahl der Mitdränger auf beiden Seiten gleich groß sein...??? - Wäre super, wenn jemand hier eine etwas ausführlichere Beschreibung einpflegen könnte. --Caeschfloh (Diskussion) 17:51, 30. Mai 2015 (CEST)

Spieleranzahl?[Quelltext bearbeiten]

Wie kann im Rugby-Union das Gedränge aus 16 Spielern bestehen, wenn es - daher auch Fünfzehner-Rugby genannt - mit nur 15 Spielern pro Mannschaft gespielt wird? Außerdem glaube ich auch nicht, dass alle Spieler einer Mannschaft teilnehmen dürfen. Es müssen weit weniger als 16 (oder 15) sein. Da ich jedoch kein Experte bin, wage ich nicht, hier etwas zu ändern. 2003:C9:E3C1:3657:45AC:2EE0:9496:3F4D 16:47, 24. Okt. 2015 (CEST)

Lemma[Quelltext bearbeiten]

Da das Lemma Gedränge nicht existiert, wäre ich dafür, diesen Artikl auf Gedränge zu verschieben. --MrBurns (Diskussion) 09:24, 12. Aug. 2016 (CEST)