Diskussion:Gehry-Tower

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Weblink[Quelltext bearbeiten]

Der Weblink führt zur Hauptseite der Üstra und nicht zu Informationen zum Gehry-Tower -- Martin7 21:58, 5. Mär. 2008 (CET)

Vielen Dank für den Hinweis, aber such doch den richtigen zum Gehry Tower raus.--AxelHH 22:06, 5. Mär. 2008 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Link ist (längst?) korrigert.---<)kmk(>- (Diskussion) 02:07, 5. Feb. 2015 (CET)

Gehry-Tower in New York[Quelltext bearbeiten]

Da kündigt sich ein weiteres Hochhaus von Gehry an: der Gehry-Tower in Manhattan. Klammerlemma oder wie bei Namensgleicheit den Konflikt auflösen? Aber vielleicht setzen die Eigentümer dort noch einen anderen Namen durch: Beekman Tower, derzeit bei WP als 8 Spruce Street versteckt.

MfG --die farbe blau - 10:42, 19. Feb. 2011 (CET)

Die Bezeichnung "Gehry-Tower" hat sich in den letzten drei Jahren in nicht durchgesetzt. Der veröffentlichte Sprachgebrauch ist eindeutig: 15 zu 26 000 Fundstellen zu Gunsten von "Beekman Tower" in Google-Books. Mit anderen Worten, es gibt keine Namensgleichheit und damit auch keine Notwendigkeit für Begriffsklärungen, oder Klammer-Lemmata.---<)kmk(>- (Diskussion) 02:05, 5. Feb. 2015 (CET)
Dieser Abschnitt kann archiviert werden. Keine Änderung am Artikel und/oder am Lemma erforderlich.---<)kmk(>- (Diskussion) 02:05, 5. Feb. 2015 (CET)

Fläche[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel gibt es zur Größe bzw. Fläche unterschiedliche Angaben mit 8.300 qm und 2.100 qm Nutzfläche. --AxelHH (Diskussion) 21:16, 4. Feb. 2015 (CET)

Der Querschnitt des verdrehten Teils ist in etwa quadratisch mit einer Kantenlänge von 10 Metern. (Habe das eben mit der Satelliten-Ansicht von google-Maps überprüft.) Einschließlich Keller kommt man mit 9 Stockwerken so auf etwa 1000 m^2. Der weniger auffällige rechtwinklige Teil mag noch einmal ähnlich viel Nutzfläche bieten. Damit erscheinen die 2100 m^2 realistisch. Die 8300 m^2 sind sicher deutlich zu groß. Da gab es wohl einen Irrtum bei der im Einzelnachweis angegebenen Quelle. Ich nehme diesen Satz heraus.---<)kmk(>- (Diskussion) 02:30, 5. Feb. 2015 (CET)
Könnte sein, dass es mit Anbau 8.300 qm sind. --AxelHH (Diskussion) 20:39, 5. Feb. 2015 (CET)
Falls Du mit "Anbau" den dunkel gefärbten rechtwinkligen, sechsstöckigen Gebäudeteil im hinteren Teil des Grundstücks meinst, dann könnte das nicht sein. Diesen Teil habe ich in der Abschätzung bereits berücksichtigt. Nur mit ihm kommt man überhaupt in die Nähe von 2000 m^2. Die Angabe 8300 m^2 ist aber das Vierfache. Die versteckt man nicht mal eben in einem Anbau. Ein zehnstöckiges Hochhaus braucht für 8300 m^2 ein Grundstück von mindestens 830 m^2. Das übersteigt die Fläche, die der Tower einschließlich Anbau belegt, um ein Mehrfaches.---<)kmk(>- (Diskussion) 01:19, 6. Feb. 2015 (CET)
Ich vermute, da hat jemand bei 8.300 Quadratmeter mit Kubikmeter verwechselt. --AxelHH (Diskussion) 18:52, 6. Feb. 2015 (CET)
Das klingt plausibel.---<)kmk(>- (Diskussion) 21:56, 6. Feb. 2015 (CET)

Grundriß[Quelltext bearbeiten]

Gibt es wo einen Grundriß von dem Gebäude? --178.8.42.209 02:38, 24. Nov. 2017 (CET)