Diskussion:Geschichte Äquatorialguineas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkauf?[Quelltext bearbeiten]

Mitte des 19. Jahrhunderts gab es Überlegungen, die spanischen Besitzungen an der Guineaküste an die Briten zu verkaufen. Nachdem das spanische Parlament dies abgelehnt hatte...
Auch die spanische Wikipedia schreibt darüber
Los británicos tras su salida de Bioko regresan en 1840, atacando varias dependencias españolas en la isla tras proponer la compra de la isla a España...
Wer weiß Genaueres und hat den Beleg dafür? --Roxanna 09:27, 19. Jun. 2011 (CEST)

Stimmt offenbar: Der 1840 geplante Verkauf an England für 60 000 £ scheiterte an der innerspanischen Opposition. --Otberg 20:15, 19. Jun. 2011 (CEST)
Angezweifelt hatte ich es auch nicht ;-) Danke. LG --Roxanna 21:26, 19. Jun. 2011 (CEST)