Diskussion:Geschwindigkeit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Geschwindigkeit“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 30 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Eine mögliche Redundanz der Artikel Beschleunigung, Bewegung (Physik), Geschwindigkeit und Translation (Physik) wurde von November 2013 bis Dezember 2013 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Durchschnittsgeschwindigkeit[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt Durchschnittsgeschwindigkeit ist hoch wissenschaftlich angelegt, weshalb ich wahrscheinlich den Inhalt des folgenden Satzes nicht verstehe: „Wenn man Durchschnittsgeschwindigkeiten angeben soll, kann das auf den ersten Blick unintuitiv sein - wenn man als Bezugsgröße die zurückgelegte Strecke betrachtet.“ Was soll damit gesagt sein? Außerdem: Die praxisfremde Rechenaufgabe würde ich ohne mathematische Formel innerhalb weniger Sekunden im Kopf lösen. Schwieriger wird es, die Durchschnittsgeschwindigkeit zum Beispiel einer Nürburgringrunde zu ermitteln, aber auch das geht ohne Mathematik. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 16:30, 16. Jun. 2017 (CEST)

Da kann man nur sagen: warum einfach wenn es auch umständlich geht. -- Frila (Diskussion) 17:09, 16. Jun. 2017 (CEST)
Wenn du es einfacher (aber trotzdem korrekt) erklären kannst: nur zu! --UvM (Diskussion) 20:40, 30. Apr. 2018 (CEST)

Velocity und Speed[Quelltext bearbeiten]

Frage einer Physik-Nichtwisserin: mir ist aufgefallen, dass im Englischen speed nicht dasselbe ist wie velocity und dass es zum Lemma en:Speed in 60+ anderen Sprachversionen Artikel gibt, im Deutschen aber nicht. Warum nicht? --Stilfehler (Diskussion) 22:44, 29. Apr. 2018 (CEST)

Im Deutschen gibt es die Unterscheidung nicht. Deshalb gibt es hier dazu auch nur einen Artikel. --Digamma (Diskussion) 22:48, 29. Apr. 2018 (CEST)
Umgangssprachlich gibt es keine Unterscheidung, für Physiker aber schon: Velocity = Geschwindigkeit, Speed = Geschwindigkeitsbetrag. --MrBurns (Diskussion) 23:01, 29. Apr. 2018 (CEST)
Danke! --Stilfehler (Diskussion) 01:14, 30. Apr. 2018 (CEST)
Hallo Stilfehler: die Unterscheidung zwischen einem Vektor und dessen Betrag ist deutschsprachigen Physikern natürlich genau so wichtig wie allen anderen. Aber dass das Wort Geschwindigkeit eben das eine wie das andere bedeuten kann, wird in der Einleitung erklärt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Eine „Lücke“ besteht nicht. --UvM (Diskussion) 19:09, 30. Apr. 2018 (CEST)
Ich verstehe. Als Nicht-Physikerin erscheint es mir aber weiterhin wenigstens eine Randbemerkung wert, dass der Unterschied in der Physik so wichtig ist, dass es in vielen Sprachen für velocity und speed jeweils eigene Wörter gibt. --Stilfehler (Diskussion) 19:20, 30. Apr. 2018 (CEST)

Na, es gibt auch im Deutschen (mindestens) zwei verschiedene Begriffe: Geschwindigkeit und Tempo. Tempo meint bestimmt nur den Betrag, ist aber kein wissenschaftlicher Ausdruck. Geschwindigkeit kann beides, Betrag und Vektor, sein. Das ist aber nicht auf den Begriff der Geschwindigkeit beschränkt. Bei praktisch allen physikalischen Größen mit Vektorcharakter steht der Ausdruck sowohl für den Betrag wie auch für den Vektor. Es gibt halt Größen, die häufiger als Vektor auftreten (z. B. Kraft, Impuls, Drehimpuls, ...) und andere, die meistens in ihrer skalaren Form verwendet werden (z. B. Fläche, Winkelgeschwindigkeit, ...). Trotzdem können sie je nach Verwendung auch das jeweils andere sein. Letztlich ist ein Skalar von einem Vektor im eindimensionalen Fall fast nicht zu unterscheiden. --Pyrrhocorax (Diskussion) 19:37, 30. Apr. 2018 (CEST)

Ich wüsste jetzt auch außer dem Englischen keine Sprache, wo es fachsprachlich für "velocity" und "speed" unterschiedliche Wörter gibt. --Digamma (Diskussion) 20:12, 30. Apr. 2018 (CEST)
Ergänzung: Selbst das Englische ist nicht konsequent: "en:escape velocity" ist skalar, also eigentlich "speed" und nicht "velocity". --Digamma (Diskussion) 20:15, 30. Apr. 2018 (CEST)
Die beiden Wörter wurden im Englischen sicher nicht extra dazu eingeführt, um Vektor und Betrag zu unterscheiden. Es gibt viele Vektorgrößen, aber bei keiner anderen ein besonderes Wort für den Betrag. Eher existieren die beiden englischen Wörter -- eines mit germanischer, eines mit lateinischer Wurzel -- einfach aufgrund der Geschichte der englischen Sprache (römische Besatzung), ähnlich wie z.B. house und mansion. Die Alltagssprache kennt den Begriff Vektor kaum, daher wird speed mit dem Betrag des Geschwindigkeitsvektors identifiziert; von Vektoren ist dagegen in "gehobener", technisch-wissenschaftlicher Sprache die Rede, und dort befleißigt man sich eben gerne der Wörter mit lateinischer Wurzel. Daher bezeichnet velocity meist, aber nicht immer (wie von Digamma oben bemerkt), den Vektor. Grüße, UvM (Diskussion) 10:35, 1. Mai 2018 (CEST)
Zum Englischen: heute ist es aber so, dass in der "gehobenen wissenschaftlichen Sprache" jedenfalls in der Physiker die Konvention üblich ist, den Vektor velocity zu nennen und den Betrag speed. Austauschbar sind diese Worte nur im eindimensionalen Fall bei positiver Bewegungsrichtung, wo der Geschwindigkeitsvektor mit seinem Betrag zahlenwertmäßig identisch ist. Ausnahmen gibt es nur bei älteren feststehenden Begriffen wie "escape velocity". Und im technischen Bereich nimmt mans teilweise auch nicht so genau. Ebenso ist es im Deutschen in der Physik unüblich, nur "Geschwindigkeit" zu sagen, wenn man den Betrag meint, außer im positiven eindimensionalen Fall. Sonst sagt man als Physiker normalerweise immer "Geschwindigkeitsbetrag" oder "Betrag der Geschwindigkeit" ("Betrag des Geschwindigkeitsvektors" sagt man wohl nur in Einführungsvorlesungen und ev. populären Vorträgen, weil sonst ist jedem klar, dass die Geschwindigkeit ein Vektor ist). Außer bei feststehenden Begriffen wie Fluchtgeschwindigkeit, kosmische Geschwindigkeit oder Lichtgeschwindigkeit. --MrBurns (Diskussion) 15:45, 7. Mai 2018 (CEST)