Diskussion:Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Hamburg“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Unerledigte Diskussionen werden später automatisch archiviert, siehe Quelltext. 
Archiv
Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Entfernung Flughafen zum Stadtzentrum[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Bezüglich Änderung 193029037: Die Quelle nutzt wohl PKW-Kilometer: Vom HBF über Klosterstern, Alsterkrug sind's gut 11km zu den Terminals. Kürzeste Route vom HBF mit dem Rad sind 10km. S-Bahn sind gut 14km. (meine Quelle für die Strecken: Auf der Karte ausgemessen.)

Luftlinie wäre sinnvoller: 11km südlich vom Flughafen ist man schon auf dem kleinen Grasbrook. Aber von wo nach wo möchte man messen? Wenn man die für Hamburg und Flughafen Hamburg eingetragenen Koords nimmt, hat man 9km Luftlinie.- Auf Flughafen Hamburg sind 8.5km Entfernung angegeben, was also vor der Änderung auch hier stand. 11km sind jedenfalls zu hoch gegriffen. Bitte um sinnvolle Korrektur. --95.163.160.152 10:29, 12. Okt. 2019 (CEST)

Die seinerzeit als Referenz eingefügte Flughafenseite meint in der Tat PKW-Kilometer, es gibt für uns m.E. aber keinen zwingenden Grund, hier ein - zudem "fossiles" - Verkehrsmittel zu bevorzugen. Also doch lieber Luftlinie? Was sagt denn unser "Hauskartograf" dazu? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 14:05, 5. Jun. 2020 (CEST)
Sowas ist mir persönlich meist wumpe, solange klar ist, was gemeint ist. Vorteil 11 km: Dafür gibt es die Quelle, da hat die Wikipedianer-Seele Ruhe. Und vermutlich fahren wirklich die meisten mit dem Auto zum Flughafen. Vorteil Luftlinie (9 km): Böses™ Original Research (nämlich selbst gemessen), finde ich gut 🤘🏻. Außerdem fahren die wenigsten Leute vom Stadtzentrum aus mit dem Auto zum Flughafen oder nur in die Gegend, um die horrenden Parkkosten zu sparen, und was heißt die Strecke überhaupt? Wie gerade ist denn die Straße? Wer das nicht weiß, kann mit der Luftlinie deutlich mehr anfangen. NNW 16:20, 5. Jun. 2020 (CEST)

Einleitung[Quelltext bearbeiten]

@Felistoria, Pauli-Pirat: et al.: Nachdem der "Allgemeines"-Abschnitt wie vorgeschlagen aufgelöst ist, noch eine Frage zur Einleitung: Ich würde den letzten Abschnitt (Seegerichtshof, Hamburg Summit, G20) hier gern ersatzlos streichen. Nichts gegen die 3 Veranstaltungen, aber sind sie wirlich so bedeutsam, dass sie hier erwähnt werden müssen? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 09:14, 22. Jun. 2020 (CEST)

Ich würde Hamburg Summit und G20 streichen. Den global agierenden Seegerichtshof würde ich behalten, der ist ja schließlich dauerhaft in Hamburg. Zusätzlich sollte noch der Touristenführersprech über die Musicals raus, der ohne Beleg nicht haltbar ist.--Hinnerk11 (Diskussion) 10:57, 22. Jun. 2020 (CEST)
Ich schließ mich an, den Seegerichtshof behalten, könnte man aber im Satz über den Hafen einbauen oder verbinden und dann könnte der Rest ganz weg. Weltkulturerbe kann man erwähnen, alles darunter sollte man bei Sehenswürdigkeiten unterbringen, dann könnte der ganze Absatz auch weg. Dann wäre die Einleitung schon mal deutlich kürzer. Vorschlag: Der Hamburger Hafen ist einer der größten Umschlaghäfen weltweit und seit 1996 hat der Internationale Seegerichtshof hier seinen Sitz. Bisherige Änderungen finde ich alle gut. Daumen hoch.--Pauli-Pirat (Diskussion) 17:56, 22. Jun. 2020 (CEST)
An deinem Formulierungsvorschlag muss man noch etwas feilen. Der Satz klingt als ob der ISGH im Hafen liegt, aber der ist ja auf der "anderen Straßenseite".--Hinnerk11 (Diskussion) 00:41, 23. Jun. 2020 (CEST)
Hast Du Recht Hinnerk, besser man dreht den Satz um; Seit 1996 hat der Internationale Seegerichtshof seinen Sitz in Hamburg und der Hafen ist weltweit einer der größten Umschlaghäfen. Und dann halt ein neuer Satz mit dem Flughafen, statt International evt. besser den offiziellen Namen Airport Helmut Schmidt. --Pauli-Pirat (Diskussion) 17:36, 23. Jun. 2020 (CEST)
Ich hab den Gerichtshof mal zum Hafen-Abschnitt vorgezogen und auch sonst noch ein paar kleinere Umstellungen vorgenommen - so jetzt OK? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 17:57, 31. Jul. 2020 (CEST)
Ist viel besser lesbar jetzt, danke Dir.--Pauli-Pirat (Diskussion) 00:41, 12. Aug. 2020 (CEST)
A propos dieser (von mir zurückgesetzten) Ergänzung mal noch eine Nachfrage an alle: Sind solche Ballungsraum-Einwohnerzahlen relevant genug für die Einleitung? Früher stand neben der "Agglomeration" ja sogar noch die EW-Zahl der Metropolregion mit drin, die ja mittlerweile von Cuxhaven bis Plau am See reicht. M.E. sind beide Zahlen ohne Kontext wenig aussagekräftig, auch der Agglomerationsbegriff ist durchaus interpretationsfähig und die angegegebene Quelle m.E. nicht eben "vom Feinsten". Wie seht ihr das, braucht es das in der Einleitung oder passt das ggf. in einen anderen Abschnitt? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 09:54, 25. Aug. 2020 (CEST)
Hallo ich denke auch, dass das nicht in der Einleitung stehen sollte. Man könnte diese Information vielleicht unter dem Abschnitt Geografie → Nachbarstädte und Gemeinden erwähnen, das wäre wohl OK. Viele Grüße --JoeHard (Diskussion) 12:25, 25. Aug. 2020 (CEST)

"Ab 1510 galt Hamburg endgültig als Reichsstadt."[Quelltext bearbeiten]

Auf WP kann man über den Augsburger Reichstag von 1510 nachlesen: "Hamburg wurde vom Reichstag zur Reichsstadt erklärt. Diese Erklärung wurde von Dänemark nicht anerkannt. Hamburg neigte grundsätzlich zur Ansicht, Teil der holsteinischen Landesherrschaft zu sein. Diese Meinung vertraten auch die dänischen Könige, die dort 1460 die Schauenburger Grafen abgelöst hatten. Kaiser und Reichstag hingegen maßen dem Ort an der Elbe den Status einer freien und unmittelbaren Reichsstadt zu." Seit 1460 gehörte Hamburg also zu Dänemark, dies wurde erst im Jahr 1510 durch den habsburger Maximilian I. (HRR) mit einem quasi kriegerischem Akt verändert. Dieser für seine Beurteilung des Vorgangs wesentliche Sachverhalt wird in *diesem* Artikel leider verschwiegen. --82.207.216.31 10:04, 5. Jun. 2020 (CEST)

"Seit 1460 gehörte Hamburg also zu Dänemark" - ganz so einfach ist das nicht: 1. wurde die Oberhoheit der holsteinischen Grafen und dän. Könige von Hamburg ja immer bestritten, bis zum Gottorper Vergleich. 2. waren die dänischen Könige zwar in Personalunion Herzöge von Schleswig und Holstein, letztere gehörten aber gleichwohl zum HRR und nicht "zu Dänemark". Man kann die mittelalterlichen Personenverbände nicht einfach mit neuzeitlichen Territorialstaaten vergleichen. 3. Im Übrigen befindet sich der Artikel eh grad in Überarbeitung (siehe eins drüber), der Geschichtsabschnitt kommt auch noch dran... :-)  --Uwe Rohwedder (Diskussion) 10:43, 5. Jun. 2020 (CEST)

Wappen, Sternsymbolik[Quelltext bearbeiten]

Gibt es zur äußeren Erscheinung des Wappens bzw. der Flagge einen Beleg? Dort würden sich Sterne befinden? Stimmt das? Zutreffendenfalls: Seit wann wären die dort? (nicht signierter Beitrag von 89.144.220.198 (Diskussion) 04:24, 22. Jun. 2020 (CEST))

Siehe Hamburg#Hoheitszeichen - dort sind die verschiedenen Wappen und Flaggen bildlich dargestellt und auch erklärt. Eine Quelle ist dort ebenfalls angegeben, nämlich https://www.hamburg.de/wappen/ Genügt das als Antwort auf die Frage? --Uwe Rohwedder (Diskussion) 09:06, 22. Jun. 2020 (CEST)

Konfession[Quelltext bearbeiten]

1.844.216 Einwohner - (minus) 446.802 (24,2 %) Protestanten - (minus) 177.567 (9,6 %) Katholiken kann nach meinen (geringen) Rechenkünsten nicht 8.467 ergeben.--Demophil (Diskussion) 12:11, 28. Jun. 2020 (CEST)

Stimmt, danke. Habe Jetzt Fehler behoben (nicht signierter Beitrag von 2001:1C00:271E:B000:4DF7:64BE:BCE3:4374 (Diskussion) 18:27, 28. Jun. 2020 (CEST))
In den Lemma-Abschnitt „Geschichte" müsste unbedingt noch mehr zu den einzelnen Konfessionen aufgeführt werden. Dass Hamburg z.B. einen Staatsvertrag mit einigen islamischen Verbänden im Jahre 2012 abgeschlossen hat, wird überhaupt nicht erwähnt. Dieser Vertrag ist tw. umstritten, er spiegelt zumindest die wachsende Bedeutung des Islam in der Stadt wider – eine Tatsache, die im Lemma als „bedeutender Anteil an muslimischer Bevölkerung“ mehr als schlichte, also völlig unzureichende Erwähnung findet.--Shoshone (Diskussion) 14:33, 30. Jul. 2020 (CEST)
Nein, das gehört m.E. eher in den Religionsabschnitt, die "Geschichte" sollte hier so knapp wie möglich gehalten werden, weil es bereits einen (ebenfalls überarbeitungsbedürftigen) Spezialartikel Geschichte Hamburgs gibt. --Uwe Rohwedder (Diskussion) 15:35, 30. Jul. 2020 (CEST)
Stimmt, ich meinte ja auch tatsächlich den Abschnitt "Geschichte" im Kapitel "Religionen und Weltanschauungen". Da in der Überschrift schon auf den "Hauptartikel: Religion und Weltanschauung in Hamburg" verwiesen wird, könnte bei "Religionen und Weltanschauungen" im Unterabschnitt "Geschichte" vllt. kurz die Wachstumsdynamik z.B. des Islam gestreift und die Anerkennung seiner Bedeutung in der Stadt durch den Staatsvertrag 2012 erwähnt werden. Ähnlich wäre auch mit der jüdischen und ggf. anderen Religionen zu verfahren.--Shoshone (Diskussion) 18:58, 30. Jul. 2020 (CEST)

Alle scheinen sich einig zu sein. Ist nun alles dazu auf Stand oder ich hier noch was offen? Gruß! GS63 (Diskussion) 17:37, 9. Aug. 2020 (CEST)

Diskussion:Hamburg/Archiv/1[Quelltext bearbeiten]

Ich halte deine Archivzusammenführung zu einer Mega-Archiv-Seite für unglücklich und mindestens diskussionswürdig. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 13:02, 6. Jun. 2020 (CEST)

Ein einziges Archiv ist vorteilhaft. Inwiefern soll es denn unglücklich sein? Gruß! GS63 (Diskussion) 00:08, 8. Jun. 2020 (CEST)
Es ist viel zu groß - üblicherweise teilt man Archive in handliche Abschnitte von vielleicht 200 kByte. Zudem ist es sinnvoll, uralten Kram von altem Kram zu trennen, den uralten Kram schreibzuschützen und nur das aktuellste Archiv für den Bot offenzuhalten. Jetzt stehen da Dinge aus 2003 neben solchen aus 2020, worin soll da der Vorteil bestehen? Ich schlage vor, das auf Diskussion:Hamburg zu klären. --Reinhard Kraasch (Diskussion) 22:45, 8. Jun. 2020 (CEST)
OK, kannst es ja dorthin verschieben, diesen letzten Abschnitt von mir löschen und Deinen letzten Abschnitt anpassen (so als ob es immer bei Hamburg gewesen wäre). Gruß! GS63 (Diskussion) 23:12, 8. Jun. 2020 (CEST)
.. ich hab das als Service für Dich mal übernommen, da hier in der Zwischenzeit wohl einiges schief lief. Habs aber repariert. Gruß! GS63 (Diskussion) 17:22, 9. Aug. 2020 (CEST)