Diskussion:Harald Christ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Artikel neu angelegt, bin der Meinung daß der Mann erwähnt sein sollte. Da das mein erster komplett frischer Artikel ist: Vielleicht nicht gleich wieder löschen, vielleicht kann man ihn ja auch verbessern? -- Usn 18:47, 7. Aug. 2009 (CEST)

Ob er hier erwähnt werden sollte, richtet sich grundsätzlich mal nach den Relevanzkriterien für Politiker. Soweit ich aus deinem Artikel ersehe, erfüllt er diese nicht.-- Sylvia Anna 19:34, 7. Aug. 2009 (CEST)
Medieninteresse scheint vorhanden. So ganz klar ist die Irrelevanz nicht. --Wangen 20:30, 7. Aug. 2009 (CEST)
Hmm, dass jemand, der als potentieller Bundeswirtschaftsminister gehandelt wird, erstmal Medieninteresse hervorruft, ist kein Wunder. Das wird sich aber schnell legen, wenn nichts daraus wird. Dann ist er jemand, der mal relevant hätte werden können. Aber reicht das? In Löschdiskussionen heißt es jedenfalls bei politischen Kandidaten meist "soll wiederkommen, wenn er es geschafft hat".--Sylvia Anna 20:50, 7. Aug. 2009 (CEST)

Besteht nicht die Möglichkeit, den Dingen eine Möglichkeit zu geben sich zu entwicklen? Die nächsten Tage werden doch zeigen, ob er wieder untergeht oder nicht. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, "mit Gewalt" einen Artikel anzulegen, aber ich habe den Namen hier zu Recherchezwecken eingegeben um mehr Infos als in den Nachrichten standen, zu erhalten. Ist das nicht Sinn einer Enzyklopädie? -- 91.9.125.11 21:27, 7. Aug. 2009 (CEST)

Satz gelöscht[Quelltext bearbeiten]

Habe folgenden Satz entfernt:

aufgewachsen in Gimbsheim, Kreis Worms/Rheinhessen. Quelle /Privat: Schulfreund Vater.

--Phst 16:31, 8. Aug. 2009 (CEST)

Unternehmen[Quelltext bearbeiten]

Ich denke, ein paar Informationen zu dem Unternehmen von Harald Christ wären nicht uninteressant. Leider schweigt sich dessen Website ziemlich aus, was aktuelle Finanzkennzahlen und Beteiligungen anbelangt, so dass es mir im Moment noch schwierig erscheint, dazu einen fundierten eigenständigen Artikel zu schreiben. Aber ein paar erste Fundstücke:

  • Mit Peter Krämer hat Christ als Gemeinschaftsunternehmen die Reederei Krämer & Christ GmbH & Co KG gegründet.[1]
  • Das Unternehmen ist mit immerhin 6,1% an der Altira (dem Family Office von Silvia Quandt) beteiligt.[2] --Schweißer 22:15, 8. Aug. 2009 (CEST)
  • Christ Capital hat den Büromöbelhersteller Samas Deutschland vollständig übernommen (Jahresumsatz 180 Millionen Euro) und die Reformhauskette Vitalia (Umsatz 80 Millionen Euro). [3]
  • Ist zudem einer der Hauptaktionäre der Nordaktienbank (neben Clariden Leu), beteiligt an der BIW Bank, investierte rund 400 Millionen Dollar in Bulker- und Containerschiffe, ist an der Norddeutsche Affinerie beteiligt.[4] --Schweißer 22:15, 8. Aug. 2009 (CEST)

Wäre es eine Option, das in diesen Artikel selbst einzubauen? Irgendwo hat das ja Implikationen auf seine mögliche Interessenlage/Interessenkonflikte. -- Usn 13:50, 9. Aug. 2009 (CEST)

Ich denke schon, Quellen sind ja vorhanden. --Wangen 13:56, 9. Aug. 2009 (CEST)
So habe ich das gemeint. Aber die obige Sammlung von Beteiligungen etc. sind nur Bruchstücke, die a) auf Aktualität hin überprüft werden müssten und b) vervollständigt werden sollten, um kein schiefes Bild abzugeben (am besten in der Form: wann eingestiegen, wann ausgestiegen). Aber leider hakt es genau an dem von mir schon genannten Problem, dass Christ und sein Unternehmen dazu schweigsam sind. (siehe auch hier)--Schweißer 13:04, 10. Aug. 2009 (CEST)

homosexuell[Quelltext bearbeiten]

ich fand es albern/unpassend/redundant darauf hinzuweisen, dass er homosexuell ist, wenn im gleichen satz sein lebensgefährte erwähnt wird.

ich schreibe ja auch nicht christa meier ist heterosexuell und wohnt mit ihrem Lebensgefährten in Bern oder so. (nicht signierter Beitrag von 134.76.61.233 (Diskussion) 16:09, 24. Jul 2014 (CEST))

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 17:57, 16. Jan. 2016 (CET)