Diskussion:Heft (Griffstück)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aber heist es nicht im lateinischen Urtext sich das zepter aus der hand nehmen lassen? Eximere e manu manubrium. Plautus (nicht signierter Beitrag von 84.138.163.51 (Diskussion) 22:14, 1. Mai 2006)

ich denke, "Heft" kommt etymologisch von "cept(er)". c->h, p->f - siehe Erste Lautverschiebung --androl ☖☗ 15:01, 7. Apr. 2007 (CEST)

Belege fehlen[Quelltext bearbeiten]

Bitte nachtragen Lohan 20:12, 2. Mär. 2010 (CET)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

kann mal jemand zu dieser Literaturangabe von Herrn Seifert eine Jahreszahl oder ISBN nachtragen. --87.144.121.209 20:36, 27. Nov. 2010 (CET)

Etymologie fragwürdig[Quelltext bearbeiten]

Die gegebene Herleitung klingt zwar verlockend, jedoch habe ich schon zu oft die Erfahrung gemacht, dass das Naheliegende leicht in die Irre führt. Deshalb würde ich mir gerne die Quelle anschauen, wo diese "Gehölz"-Herleitung ihren Ursprung hat. Wenn ich mir den Begriff in anderen Sprachen anschaue, z.B. engl. helt oder isländisch hjölt bzw. sverðshjölt, sollte dies vielleicht einmal genauer untersucht werden.--Eusc (Diskussion) 02:45, 25. Feb. 2013 (CET)

Etymologie-Ergänzung[Quelltext bearbeiten]

Adelung leitet übrigens das Wort Helze von halten her. Siehe hier.--Eusc (Diskussion) 02:55, 25. Feb. 2013 (CET)