Diskussion:Heinrich der Löwe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 6. August 2012 der Artikel des Tages.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Heinrich der Löwe“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 60 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Rolandslied[Quelltext bearbeiten]

Das Rolandslied erwähnt nur einen "Herzog Heinrich". In der Stelle im Artikel heißt es zwar am Anfang, es ist wahrscheinlich Heinrich der Löwe, das ist jedoch die einzige Relativierung. Dass es Heinrich der Löwe ist, lässt sich nicht beweisen. An der Stelle sollte deutlicher werden, dass die Frage, welcher Heinrich gemeint ist, ein Forschungsdiskurs ist und nicht, dass allgemein angenommen wird, es sei der Löwe. --194.94.98.184 12:56, 14. Nov. 2017 (CET)

Nach vielen Kontroversen ist man sich weitgehend darüber einig, dasß die Mitteilungen des Epilogs auf Heinrich den Löwen und die Herzogin Mathilde zu beziehen sind. (Joachim Ehlers, Heinrich der Löwe, S. 296). Ansonsten bei Dieter Kartschoke: Deutsche Literatur am Hof Heinrichs des Löwen? In: Johannes Fried, Otto Gerhard Oexle (Hrsg.): Heinrich der Löwe. Herrschaft und Repräsentation. Ostfildern 2003, S. 83–134, hier: S. 86: Daß das deutsche ›Rolandslied‹ des Pfaffen Konrad 14) im Auftrag Heinrichs des Löwen und der Herzogin Mathilde enstanden ist, kann, streng genommen, bis heute nicht als bewiesen gelten. Wohl aber sind Zeit und Umstände seiner Entstehung durch eine Reihe von Indizien so weit eingegrenzt worden, daß die über viele Forschergenerationen quälend sich hinziehende Debatte über die Datierung des ›Rolandsliedes‹ und seine Zuschreibung an die Welfenherzöge Heinrich den Stolzen oder Heinrich den Löwen (oder an den Babenberger Heinrich Jasomirgott) als abgeschlossen gelten darf und hier nicht erneut rekapituliert werden muß 15). Gibt es seitdem grundsätzliche andere Erwägungen und wie werden diese wiederum rezipiert? Dann passe ich es gerne an. --Armin (Diskussion) 18:10, 14. Nov. 2017 (CET)
Ist erledigt. --Armin (Diskussion) 11:55, 26. Nov. 2017 (CET)

14 Versionen[Quelltext bearbeiten]

@ Benutzer:Bartleby08: Bitte sei doch so nett und aufmerksam und nimm für so etwas wie Kosmetik und weiteren Kleinkram eine und nicht 14 Bearbeitungen vor. Ich arbeite nicht ohne Grund vesionssparend. --Armin (Diskussion) 11:30, 20. Mai 2018 (CEST)

Haste völlig recht und danke für den Wink, werde mich in Zukunft bemühen ;-) --Bartleby08 (Diskussion) 11:36, 20. Mai 2018 (CEST)

Namensgebung?[Quelltext bearbeiten]

Wurde er nach dem Braunschweiger Löwen benannt? --Helium4 (Diskussion) 08:22, 17. Jul. 2018 (CEST)

Steht alles im Artikel drin mit Fachliteratur und Quellenstelle. Man muss nur lesen. --Armin (Diskussion) 08:59, 17. Jul. 2018 (CEST)