Diskussion:Hennef (Sieg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Objektivität[Quelltext bearbeiten]

Die letzten Änderungen an Hennef haben für mich den Eindruck, dass hier jede auch noch so kleine Kritik oder Hinweise auf Probleme an der Stadt beseitigt werden sollen. Ich würde mir etwas mehr Objektivität wünschen. Hennef ist schön genug und hat das nicht nötig. Das hier ist kein Werbeprospekt für Städte und Stadtväter. -- Bent 20:41, 26. Jul 2005 (CEST)

Wieso wurde der Beitrag über Florian Zimmermann gelöscht? Was hat das mit Vandalismus zutun? (Der vorstehende, unsignierte Beitrag wurde um 01:21, 31. Dez 2005, von 80.136.210.38 (Beiträge) erstellt. --Stefan Knauf 18:07, 22. Jul 2006 (CEST))

Jemanden als Vandalen zu bezeichnen, würde ich keinen "Beitrag" nennen. Das entspricht schonmal nicht Wikipedia:Neutraler Standpunkt, und wenn Florian Zimmermann da wirklich rein soll, erkläre bitte hier, wer das ist und warum er erwähnt werden sollte. Bis dahin dürftest du keinen Erfolg haben, das in den Artikel zu bekommen. —da Pete (ノート) 15:45, 31. Dez 2005 (CET)

wer ist florian zimmermann? was hat er geleistet und was stand in dem artikel? kann das nicht mal einer hier rein schreiben, damit man diskutieren kann, ob er nun in den atikel gehört oder nicht? grüße (Der vorstehende, unsignierte Beitrag wurde um 23:13, 24. Feb 2006, von 80.136.246.173 (Beiträge) erstellt. --Stefan Knauf 18:07, 22. Jul 2006 (CEST))

Wer soll das sein? Ich kommen aus Hennef und habe den Namen noch nie gehört. Und warum gibt es keinen eigenen Abschnitt für diese Diskussion. --79.199.195.186 17:39, 31. Jul. 2013 (CEST)

Was sollen die ironischen/halb-ernsten Eintragungen?[Quelltext bearbeiten]

Es handelt sich bei Wikipedia doch um ein Lexikon, oder!? Dies setzt einen seriösen Ausdrucksstil und eine ernsthafte Information voraus. Die Komiker, die meinen, hier irgendwelche mehr oder minder lustig verpackte Kritik an der Kommunalpolitik loswerden zu wollen, können doch eine eigene Seite aufmachen. Dieser Lexikon-Artikel soll schließlich auch Nicht-Bürger unserer Stadt über Hennef informieren. Was sollen die mit irgendwelchen Halbwitzchen und Insider-Diskussionen anfangen. In diesen Artikel gehören keine Mätzchen und auch keine Witzchen. Schaut doch mal die Seite von Siegburg an. Da schreiben auch nicht irgendwelche Kritikaster dauernd irgendwelche über-negativen Dinge rein! (Der vorstehende, unsignierte Beitrag wurde um 22:28, 9. Mär 2006, von 80.136.73.128 (Beiträge) erstellt. --Stefan Knauf 18:07, 22. Jul 2006 (CEST))

Karte Siegburg_map.jpg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Leute! Ich habe die Karte Siegburg map.jpg gerade mal aus dem Artikel genommen. Sie hat zwar den unglaublichen Vorteil, dass sie Ausschnitt einer freien Weltkarte von Demis.nl ist; sie hat dafür aber leider ein paar Fehler: Erst mal sind einige zu Hennef gehörige Ortschaften (z.B. Dambroich) und die zu Sankt Augustin gehörigen Ortschaften Birlinghoven, Buisdorf und Meindorf nicht drauf, obwohl sie bei dem Maßstab der Karte eigentlich drauf sein müssen; dann täuscht sie vor, Königswinter würde zu Bonn gehören; und dann suggeriert die Karte, die Bebauung von Sankt Augustin-Menden ginge nahtlos in die von Troisdorf über, obwohl da die Sieg mit etwas Siegaue zwischen liegt. MfG --Stefan Knauf 17:39, 24. Mär 2006 (CET)

Links[Quelltext bearbeiten]

Sehr geehrter Herr Knauf,

diese ständige Herausnahme von Links finde ich einigermaßen lächerlich.

Ich werde auch weiterhin die nach meiner Ansicht hilfreichen Links wieder in den Artikel einstellen, und ich darf Ihnne versichern, dass ich ein sehr geduldiger Mensch bin!

Ich habe den Eindruck, dass es Ihnen nicht um die Sache geht, sondern alleine darum, Recht zu haben. Wenn Sie der Link zum Forum stört; wo ist das Problem mit dem Link zum Kur-Theater? Das Kur-Theater ist das einzige Theater in Hennef, und es finden dort anspruchsvolle kulturelle Veranstaltungen statt. Warum erlauben Sie es Wikipedia-Nutzern nicht, sich direkt über den Link einen Eindruck über eine Einrichtung zu machen, die im Artikel seit langer langer Zeit beschrieben wird, ohne dass sich jemand daran stört?

Bitte maßen Sie sich nicht an zu beurteilen, warum ein anderer User einen Link zu einer anderen Website einstellt!

MfG, Lutz Urbach

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Lutz_Urbach“ (Der vorstehende, unsignierte Beitrag wurde um 15:39, 22. Jul 2006, von Lutz Urbach (Beiträge) erstellt. --Stefan Knauf 18:07, 22. Jul 2006 (CEST))


Sehr geehrter Herr Urbach,

falls Sie Versionsgeschichten noch nicht kennen, teile ich Ihnen mit, dass seit dem Abend des 18.7.2006 der Link auf Ihr Forum schon 18-mal entfernt wurde – von sechs verschiedenen Leuten, darunter zwei Sysops. Nachdem der Link zum elften Mal von einem nichtangemeldeten Benutzer eingestellt wurde, ist der Artikel für unangemeldete Benutzer gesperrt. Seitdem haben Sie den Link siebenmal zusammen mit einem Link auf die Seite eines Hennefer Kinos wieder eingestellt.
In der Wikipedia haben wir eindeutige Regeln zu externen Links, sie sind auf Wikipedia:Weblinks festgehalten. Diese Regeln werden von Ihnen offensichtlich ignoriert, obwohl sie auch in diesen beiden Einzelbeispielen offensichtlich sinnvoll sind.
Befinden sich unter einem Wikipediaartikel externe Links, erwartet man, dass sie zu guten weiterführenden Informationen zum Artikelgegenstand führen. Daher ist Ihr Link zum Kino nicht geeignet. Ihr Link zum Forum ist ungeeignet, weil sich fremde Leser auf die Qualität einzelner Forenbeiträge nicht verlassen können. Auch ist Ihr Hennefer Forum, wie eigentlich alle mir bekannten Foren, für Leute, die es nicht näher kennen, erst mal sehr unübersichtlich. Informationssuchenden Wikipedialesern wird das Forum also nicht weiterhelfen.
Sie können sich sicher sein, dass ich niemals eine Regel um der Regel willen befolge, sondern immer nur dann, wenn ich das Befolgen der Regel für sinnvoll erachte. In der Wikipedia sind die Regeln normalerweise sinnvoll.
Sie beten mich, nicht zu beurteilen, warum andere Leute externe Links in die Wikipedia aufnehmen, beurteilen aber selber, warum ich sie wieder entferne... Na ja.

MfG
Stefan Knauf 18:07, 22. Jul 2006 (CEST)


Sehr geehrter Herr Knauf,

"Befinden sich unter einem Wikipediaartikel externe Links, erwartet man, dass sie zu guten weiterführenden Informationen zum Artikelgegenstand führen. Daher ist Ihr Link zum Kino nicht geeignet."

Was ist an den Informationen auf www.kurtheaterhennef.de nicht gut oder weiterführend? Warum soll dieser Link nicht geeignet sein?

MfG,

Lutz Urbach (Der vorstehende, unsignierte Beitrag wurde um 18:21, 22. Jul 2006, von Lutz Urbach (Beiträge) erstellt. --Stefan Knauf 18:28, 22. Jul 2006 (CEST))



Sehr geehrter Herr Urbach, der Artikelgegenstand ist die Stadt Hennef (Sieg), nicht das Kino. MfG Stefan Knauf 18:28, 22. Jul 2006 (CEST)


Sehr geehrter Herr Knauf,

wieso meinen Sie meinen letzten Beitrag "für mich signieren zu müssen", obwohl ich das selber schon getan hatte?

Wem schadet es eigentlich, wenn über den Link auf eine Spielstätte für Kino UND kulturelle Veranstaltungen, ein Baudenkmal, dieses in Hennef einmalige Angebot hingewiesen wird?

Sind Sie dann auch schon auf der Seite "Troisdorf" in wikipedia gewesen und haben den Link zum kulturellen Angebot "Bilderbuchmuseum" herausgenommen? Nicht? Na, dann mal los!

MfG,

Lutz Urbach

Das haben wir ja bereits auf Ihrer Diskussionsseite besprochen, Herr Urbach. Sicherlich gibt es in Hennef (das ich kenne!) noch mehr "einmalige Angebot": Ein Supermarkt, eine Eisdiele, ein Bahnhof ... Möchten Sie denen auch Weblinks spendieren? -- tsor 19:27, 22. Jul 2006 (CEST)

Lieber Tsor, na, sooo gut kennen Sie Hennef dann aber wohl doch nicht. Es gibt alleine im Zentralort mindestens 5 Supermärkte, 3 Eisdielen; Hennef hat zwei (demnächst drei) Bahnhöfe, aber es gibt eben nur noch e-i-n Kino, das aber eben nicht nur Kino ist, sondern auch Theater, Kleinkunstbühne und Baudenkmal. Eine ernst gemeinte Frage: Meinen Sie, ein eigener Artikel über das Kur-Theater würde Sinn machen? Nach den wikipedia-Relevanzkriterien (ich bin je gerne bereit, mich mit Dingen auseinanderzusetzen) käme es in Betracht, da es sich um ein in die Denkmalliste des Landes eingetragenes Baudenkmal handelt. Dann könnte es ja im Artikel intern verlinkt werden. Gruß,

LU

Wenn Sie eine überregionale Bedeutung für das Kur-Theater aufzeigen können und dabei deutlich machen, was dieses Kur-Theater gegenüber anderen Theatern in anderen Städten hervorhebt, dann nur zu. Sagen Sie mir Bescheid, wenn der Artikel fertig ist, ich bin dann der erste, der den Hennef-Artikel wieder freigibt.
Nebenbei: Vor vielen Jahren bin ich fast täglich durch Hennef gefahren, aber seit die Autobahn da ist ... Ich habe mir auch mal ein Baugrundstück in Hennef angesehen, war aber dann doch nicht finanzierbar.
Übrigends: Ich sieze Sie, weil ich gesehen habe, dass Sie in den anderen Diskussionen das "Sie" benutzt haben. In der Regel duzen sich Wikipedia-Mitarbeiter (ein "Sie" deutet oft auf persönliche Aversion hin), aber in diesem Fall ist das "Sie" wirklich respektvoll gemeint.
Und noch ein Letztes: Es würde die Unterhaltung erleichtern, wenn Sie Ihre Diskussionsbeiträge mit 4 Tilden unterzeichneten - dann kommt sowas heraus: tsor 20:04, 22. Jul 2006 (CEST)


Gut, ich werde mich dann in den nächsten Tagen einmal versuchen. Das mit den Tilden werde ich dann auch mal versuchen. By the way: Bei der Suche nach Baugrundstücken in Hennef kann ich bei Bedarf helfen; habe beruflich damit zu tun (bin KEIN Makler!). -- Lutz Urbach 20:20, 22. Jul 2006 (CEST)

Danke für das Angebot. Aber das Thema war vor ca. 20 jahren aktuell, jetzt nicht mehr. Wir hatten damals noch Bedenken wegen des nahegelegenen Flughafens Köln-Bonn. Zumindest in Siegburg klagten Bekannte über Fluglärm. -- tsor 20:26, 22. Jul 2006 (CEST)

Verehrter Herr Knauf...[Quelltext bearbeiten]

Seit spätestens dem 22. Juli passiert hier auf der Hennefer Seite gar nichts mehr. Bald sind 1,5 Monate ins Land gegangen, ohne daß sich der Artikel über Hennef weiterentwickelt, wie es normalerweise von Wikipedia angedacht ist. Wie soll denn nun Ihre weitere Vorgehensweise aussehen? Haben Sie einen Plan?

Ich habe den Artikel von Tsor entsperren lassen. Jetzt kannst du deinen Edit-War ja wieder losbrechen, wenn du es tust, wird der Artikel wieder gesperrt, du hättest also nichts davon, würdest nur die „Weiterentwicklung“ des Artikels behindern.--Borheinsieg 21:52, 1. Sep 2006 (CEST)

Entschuldigen Sie mal, Herr Borheinsieg! Erstens sollten wir beim "Sie" bleiben, da ich nicht glaube, daß wir "per Du" sind, zum anderen sollten Sie sich mit Ihren Verdächtigungen etwas zurückhalten. Wenn Sie die IP-Adressen vergleichen, werden Sie feststellen, daß ich mit dem angeblichen "Edit-War" nichts zu tun habe. Im Übrigen bitte ich Sie herzlich Ihre klein-karierten Streitereien hier im Diskussionsforum auszutragen und nicht andauernd die Hennefer Seite zu sperren. Ehrlich gesagt ist mir ziemlich egal, wer hier als "Persönlichkeit" oder "Kinder der Stadt" eingetragen ist, oder welche Links hier angegeben werden. Mir geht es um die inhaltliche Seite! Sollten Sie oder irgendjemand anders diese Seite aber noch einmal ungerechtfertiger- und völlig unverhältnismäßiger Weise sperren, könnte man es niemandem verübeln, wenn die Seite von Bad Honnef einem kleinen Edit-War unterzogen würde! Ich hoffe, daß dies etwa ihrem Diskussionsniveau entspricht!

Na, dass ich nicht „Herr Borheinsieg“ heiße, dürften Sie auch wissen. Nun, normalerweise wird hier immer das Du gebraucht, entschuldigen Sie vielmals, dass ich nicht auf ihr „Sie“ eingegangen bin. Aufgrund der „Vorgeschichte“ konnte ich davon ausgehen, dass Sie derjenige waren, der den Edit-War ausgeöst hatte, außerdem haben viele eine „dynamische“ IP-Adresse, die sich häufig ändert. Und ich habe diese Seite auch nicht gesperrt, das hat Tsor völlig zurecht gemacht, da es hier nun mal einen Edit-War gegeben hat. Einen Grund, dass die Seite nochmal gesperrt wird, sehe ich nicht, da es ja (noch) keinen neuen Edit-War gibt. Also braucht die Seite von Bad Honnef auch keinem unterzogen zu werden, aber nur zu, dran hindern kann ich Sie nicht. (Wollen Sie mich damit etwa persönlich ärgern, da ich ein wesentlicher Hauptautor des Artikels war?)--Borheinsieg 19:18, 18. Sep 2006 (CEST)

Ehrlich gesagt kenne ich mich mit den technischen Einzelheiten von Internetverbindungen nicht besonders aus. Von daher vermute ich mal, daß meine IP-Adresse nicht dynamisch ist. Ich finde schlicht und ergreifend, daß eine Artikelsperre keine Probleme löst. Abegesehen davon sind die vermeintlichen Probleme, die die Hennef-Seite hat, meines Erachtens von sehr untergeordneter Bedeutung. Was ist so schlimm daran, wenn hier ein Link zu einem Internetforum gesetzt wird, in dem man sich fast ausschließlich über Hennef austauscht? Was ist so schlimm daran, wenn hier irgendwelche unbekannten Hennefer Größen als Persönlichkeiten ausgegeben werden!? Na, das läßt man dann halt mal ein halbes Jahr drin stehen, löscht es raus und keinen interessiert es mehr. Ein Problem wäre es, wenn man sich über Inhaltliches zerfetzt! Aber ein solches Problem sehe ich zur Zeit nicht. Insofern sollte man den Wikipedia-Artikel über Hennef einfach seiner Entwicklung überlassen und darauf vertrauen, daß sich die vernünftigen Autoren immer wieder durchsetzen werden.


Persönlichkeiten[Quelltext bearbeiten]

Hier ist in vielen Fällen keine Relvanz zu Hennef zu erkennen. Haben die hier gewohnt oder hat einer der Sänger hier seinen ersten Auftritt? -- Olbertz

Darf ich fragen, Tsor, wieso mein Beitrag gelöscht wurde? Ist es hier nicht erlaubt innerhalb einer Diskussionsseite eine Frage zu beantworten, ohne die Persönlichkeitsrechte anderer zu verletzten, da dies mittlerweile im Internet so geahndet wird, wie Proganda irgendwelcher politischer Anhänger? Feine Enzyklopädie, wenn nur das geschrieben darf, was die anderen hören möchten. Sehr geehrter Nutzer Olbertz, auf diese Frage darf ich hier leider keine entsprechende Antwort liefern, da eine gewisse Person verhindert, auf Fragen Antworten zu liefern :) mfg 84.44.192.96 15:08, 14. Mai 2007 (CEST)

Wohnt Wolfgang Petry nicht auch in Hennef???? (nicht signierter Beitrag von 93.129.93.133 (Diskussion) 19:07, 2. Jan. 2011 (CET))
Und Hans Meiser wohnt in Hennef-Lanzenbach (nicht signierter Beitrag von 93.129.131.129 (Diskussion) 17:19, 4. Jan. 2011 (CET))

Andreas Domm (* 1962), Schauspieler, habe ich aus der Liste gelöscht, nachdem ich keinen Nachweis für die Existenz eines Schauspielers des Namens gefunden habe. Auch die weiteren auskommentierten Namen sollten gelöscht werden. --Jelizawjeta 14:40, 12. Dez. 2014 (CET)

Artikelsperre[Quelltext bearbeiten]

Wegen des Editwars um die ICons habe ich den Artikel in der Version vom 8.Februar 2007 - der letzten Version vor dem Editwar - gesperrt. Entgegen der Anmerkungen in der Versionshistorie sehe ich hier keine Diskussion. Bitte unterhaltet Euch hier über diese Problematik. -- tsor 15:52, 18. Feb. 2007 (CET)

Hallo Tsor! Mit dem Verweis auf eine Diskussion in der Versionsgeschichte meinst du sicherlich, dass Fastfood beim Wiedereinstellen der Flaggenbildchen auf eine Diskussion verwiesen hat. Um herauszufinden, welche Diskussion er meint, hatte ich mir seine letzten Bearbeitungen angesehen und festgestellt, dass er bezüglich dieses Themas auf seiner Benutzerdiskussionsseite diskutiert hat, nachdem er dort von Eigntlich darauf angesprochen wurde. Dort haben nun schon Fastfood, Eigntlich, Times und ich Stellungnahmen abgegeben. Ich denke aber auch, dass es sinnvoller ist, hier darüber zu diskutieren als auf einer Benutzerdiskussionsseite. Das Problem um die Flaggenbildchen bei der Auflistung der Städteparterschaften ist aber eines, das alle Städte- und Gemeindeartikel betrifft.
Als Argument für die Flaggenbildchen habe ich bisher mitbekommen, dass sie den Artikel auflockerten, eine Orientierungshilfe darstellten und Fastfood hat noch darauf verwiesen, man solle sich dazu den Artikel Barrierefreies Internet durchlesen. Erst mal halte ich Nationalflaggen für ein ungeeignetes Symbol für Städtepartnerschaften oder Partnerstädte, weil eine Nationalflagge in der Regel als Symbol für die Nation verstanden wird. Ob die Flaggen für andere Leute eine Orientierungshilfe darstellen, weiß ich nicht. Ich orientiere mich an Überschriften wie „Städtepartnerschaften“. Am wenigsten kann ich jedoch verstehen, wie die Flaggenbildchen zur Barrierefreiheit beitragen können. Auch der Artikel Barrierefreies Internet, dessen Lektüre Fastfood anriet, konnte mir da nicht zum Durchblick verhelfen. MfG Stefan Knauf 19:20, 18. Feb. 2007 (CET)
Die Diskussion zu diesem Thema habe ich von der Benutzerseite nach Wikipedia Diskussion:Formatvorlage Stadt#Flaggenbildchen bei Städtepartnerschaften kopiert. -- tsor 09:58, 19. Feb. 2007 (CET)

Ortsteile[Quelltext bearbeiten]

Sollte unter Stadtgliederung eine Liste aller Ortsteile oder sogar Dörfer eingefügt werden? Oder lieber unten eine Navigationsleiste? Beides wäre mengenbedingt recht sperrig und derzeit hat auch nur ein Bruchteil Artikel, aber im Fließtext kann man nicht alle verlinken und irgendwie sollte man von der Stadt zu den Dörfern kommen. Traitor 04:31, 30. Sep. 2007 (CEST)

Gut, dass du das ansprichst, an dem Fehlen einer Auflistung der Ortschaften hatte ich mich auch schon gestoßen. Im Kapitel Stadtgliederung ist das immer noch am besten aufgehoben (das entspricht jedenfalls dem Standard der 12.300 Gemeindeartikel) und Navileisten sind eigentlich nur zum Navigieren dar und sind selber keine Liste. Weil die im Stadt-/Gemeindegebiet liegenden Ortschaften mit die wichtigsten Informationen eines Gemeindeartikels sind, würde ich hier auch keine Auslagerung vornehmen (etwa Liste der Ortsteile von Hennef (Sieg)), sondern alle Ortschaften einfach im Kapitel Stadtgliederung auflisten, wie bei Ruppichteroth. Unter [1] findet sich eine solche Auflistung. Zu den nach der Gemeindeordnung ausgewiesenen Stadtbezirken oder zu den Gemarkungen habe ich leider nichts finden können, auch nicht in der Hauptsatzung. Denkbar wäre, dass wie so oft die Gemeinden, aus denen sich die neue Einheitsgemeinde zusammengeschlossen hatte, als Stadtbezirke weiterbestehen (also hier Hennef (Sieg), Lauthausen und Uckerath). Aber es scheint wohl eine Anfrage bei der Stadtverwaltung über die kommunal- bzw. gemarkungsrechtlichen Aufteilungen notwendig zu sein.--Eigntlich 10:42, 30. Sep. 2007 (CEST)
Ich habe mal aus der Webseite eine erste Liste erstellt. Wenn du eine offiziellere bekommst, schön. Traitor 17:47, 30. Sep. 2007 (CEST)
Ortschaften und Stadtbezirke sind zwei verschiedene Dinge, erstere stellen sämtliche auf dem Gemeindegebiet liegenden Ortschaften im siedlungsgeographischen Sinne dar und letztere die kommunalrechtlichen Untergliederungen einer Gemeinde. Daher sollte im Idealfall immer beides aufgeführt werden, und die Liste der Ortschaften, wie sie jetzt im Artikel vorhanden ist, ist nicht weniger offziell.--Eigntlich 17:51, 30. Sep. 2007 (CEST)
Die Einleitung unseres Artikels spricht derzeit von "91 Einzelortschaften", aber einer größeren Anzahl tatsächlich-historischer Orte/Dörfer. Die Stadtseite erwähnt "rund 100 Dörfer und Weiler", führt 93 auf. Ob die Liste so vollständig ist und welche Art Entität sie nun genau aufführt, ist also leider nicht klar. Traitor 17:53, 30. Sep. 2007 (CEST)
Die beiden Zahlen 91 und 93 dürften der selben Art von Auflistung entstammen, sonst wäre die Differenz größer (vielleicht wurde bei dem einen Hennef selber weggelassen). Ansonsten ist es des Öfteren garnicht so genau zu bestimmen, wann eine Ortschaft schon als mit einer anderen zusammengewachsen gilt und wann nicht. Besonders wenn man an die im Hennefer Stadtgebiet in den letzten Jahrzehnten massenhaft betriebene Zersiedelung denkt, die mit einer Verdopplung der Einwohnerzahl einhergegangen ist. Eine zentrale Erfassung von Ortschaften nach siedlungsgeographischen Faktoren gibt es in Deutschland leider im Gegensatz zu anderen Staaten nicht. Aber ich frag auf jeden Fall mal bei der Stadtverwaltung nach, was es da alles noch für Listen mit Ortschaften, Gemarkungen, Ortsteilen o.ä. gibt.--Eigntlich 17:59, 30. Sep. 2007 (CEST)

Folgefrage: eine Kategorie dürfte sich bereits lohnen. Wie soll sie heißen - Ortsteil oder Ortschaft von Hennef (Sieg)? Solange wir nicht wissen, wie ersteres offiziell definiert ist, wäre vielleicht letzteres sauberer, aber dürfte ansonsten wenig verbreitet sein. Traitor 23:39, 30. Sep. 2007 (CEST)

Hmh, ich finde, dass die Kategorie mit 25 Artikeln noch recht übersichtlich ist. Bisher war die Regelung so, dass Ortskategorien auf Kreisebene und sogenannte Themenkategorien (wo dann alles bunt durcheinandergewürfelt reinkommt) auf Gemeindeebene angelegt werden. So "weit" wie beim Oberbergischen (man beachte die Unterkategorien) sind wir beim Rhein-Sieg-Kreis zum Glück noch nicht, auf diese hingerotzten Stubs mit Tabelle, urkundlicher Ersterwähnung und Bushaltestelle kann ich auch gerne verzichten :-).--Eigntlich 00:12, 1. Okt. 2007 (CEST)
12 Artikel bisher reichen für das Standard-Kriterium zur Kategorienerstellung, und Übersicht schafft es meines Erachtens auch, die Orte aus der Mischkategorie rauszuhalten. Allerdings haben Köwi, Eitorf und Wachtberg auch noch keine Ortskategorien, Bonn immerhin schon. Sollten wir das bei Gelegenheit zentral in Angriff nehmen bzw. im Portal diskutieren, wenn du eher dagegen bist? Winzartikel müssen tatsächlich nicht sein, aber insbesondere Olbert liefert da ja regelmäßig besseres ab. Traitor 00:26, 1. Okt. 2007 (CEST)
Naja, ich bin da eigentlich ziemlich leidenschaftslos und im Portal regt sich ja schon länger nichts mehr... Klar dass ab 10 Artikeln Kategorien allgemein erlaubt sind, aber man muss halt auf das System gucken, was dadrüber steht. Vielleicht sollte Olbertz entscheiden, der liefert immerhin die meisten Artikel.--Eigntlich 00:30, 1. Okt. 2007 (CEST)
Hallo zusammen. Ich sehe noch keine so große Masse für eine Unterkat. Der normale Leser kann mit Kat. auch nicht unbedingt etwas anfangen. Ich sehe den Kat-Baum eher als Übersicht für uns. Und ich selber muß auch immer mit mir ringen, ob ich im Artikel Ortsteil oder Stadtteil schreiben soll. Als Stadtteil sehe ich zum Beispiel Geistingen an, als direkt zu Hennef gehörend, andererseits gilt das gesamte Kommunengebiet als Stadt. Ich bevorzuge für abseits liegende Orte aus dem Bauch heraus den Begriff Ortsteil der Stadt Hennef. Und ansonsten seht ihr ja an Eitorf, wie ich die Sache bevorzuge. Orte wie zum Beispiel Uckerath haben oft innerhalb der gelben Ortstafeln noch Ortsteile mit grünen Hinweisschildern. Postalisch oder amtsmäßig haben diese keine Bedeutung. Manchmal ist ein Gehöft, das älter als der Ort ist, heute umbaut und nur noch als Straßenname vorhanden. Ich würde vorschlagen, alles amtliche als Stadtteile im Text unterzubringen und soweit erwähnt oder bekannt frühere Ortsteile zu erwähnen. Je näher man dem Leser ist, desto interessierter ist er. Vielleicht bekommen wir dadurch noch neue Helfer. Für das Kirchspiel Geistingen habe ich selber auch noch ein Ortsregister. -- Olbertz

Städtepartnerschaft[Quelltext bearbeiten]

Gibt es für die Ergänzung von Selçuk (Türkei) einen Beleg? Die Stadt ist bereits bei Siegburg aufgeführt.--Leit (Diskussion) 16:46, 18. Mai 2012 (CEST)

Hinweis in Abschnitt "Umwelt" wurde von mir gelöscht[Quelltext bearbeiten]

Der Hinweis, es sei nicht bekannt, wieviele Hennefer vom Köln/Bonner Flughafen beruflich profitierten, ist irrelevant. Er wirkt "entschuldigend", was den Fluglärm betrifft. -- RMatecki (14:55, 12. Jun. 2012 (CEST), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Verkehr[Quelltext bearbeiten]

Der für Hennef Weldergoven geplante S-Bahnhaltepunkt ist bereits fertiggestellt und heißt "Hennef-Im Siegbogen". http://www.vrsinfo.de/fileadmin/Dateien/downloadcenter/Busnetz2012_RheinSiegKreis_rechtsrheinisch.pdf (nicht signierter Beitrag von 84.151.252.75 (Diskussion) 21:02, 29. Aug. 2012 (CEST))

"(Sieg)" soll Verwechslung mit Bad Honnef vermeiden[Quelltext bearbeiten]

Gut, jetzt weiß ich warum der Zusatz da ist. Wirklich befriedigend ist das aber nicht. Vielleicht sollte man "Köln (Rhein)" schreiben. Nicht, dass man Köln noch mit Neukölln verwechselt. Wer sich das hat wieder einfallen lassen. --79.199.195.186 17:37, 31. Jul. 2013 (CEST)