Diskussion:Hirtenhund

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Australian Shepherd[Quelltext bearbeiten]

Der Australian Shepherd stammt NICHT aus Australien. Er ist eine uramerikanische Rasse. Der Australian Cattledog ist tatsächlich australischen Ursprungs. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von Moderndogs (DiskussionBeiträge) 14:56, 23. Jul. 2008)

Das steht dort auch nicht. Wenn Du meinst, es würde suggeriert (könnte passieren, da hast Du Recht), mach 'nen Vorschlag, wie es zu ändern ist oder ändere direkt. Gerne kannst Du die Rasse auch ganz rausschmeißen und ein anders Beispiel bringen. Edit: Hab mal eine Lösung versucht. Gut so?Anka Wau! 15:04, 23. Jul. 2008 (CEST) P.S. Bitte unterschreib Deine Beiträge auf Diskussionsseiten mit ~~~~ (4 Tilden).

Frage: Wo steht im Namen Sheepdog der Hirtenhund? Weißt Du was, ich schmeiß die Beispiele einfach raus und gut ist. Anka Wau! 19:56, 24. Jul. 2008 (CEST)

Wenn ich mir recht überlege, so hat kaum eine "Hütehunde"rasse diese Bezeichnnung "Schäferhund" im Namensteil bis auf den Australian Shepherd oder die Franzosen (Berger de Brie, Berger de Picardie ...). Eher die Landstriche und/oder die Verwendung am Vieh: Harzer Fuchs, Border Collie, Shetland Sheepdog, Old English Sheepdog, Australian Cattle Dog ... Bei den Herdenschutzhunden ist´s ähnlich: Maremmano Abbruzzese, Kangal ... Satz ganz raus. --Moderndogs 12:03, 25. Jul. 2008 (CEST)Moderndogs

Wir sind hier nicht bei Schäferhund, sondern beim Hirtenhund. Aber rausschmeißen war m.E. auch OK. Anka Wau! 13:19, 25. Jul. 2008 (CEST)