Diskussion:I-29 (U-Boot)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Qsicon Fokus2 grey.svg Der Artikel „I-29 (U-Boot)“ wurde im Dezember 2020 für die Präsentation auf der Wikipedia-Hauptseite in der Rubrik „Schon gewusst?vorgeschlagen. Die Diskussion ist hier archiviert. So lautete der Teaser auf der damaligen Hauptseite vom 13.01.2021; die Abrufstatistik zeigt die täglichen Abrufzahlen dieses Artikels.

Historisches Präsens[Quelltext bearbeiten]

Gemaess WP:WSIGA ist das historische Präsens in der WP explizit zu vermeiden, und damit muessten grosse Bereiche dieses Artikels in die Vergangenheitsform umgestellt werden. Ist im Prinzip auch kein Problem und kann ich gerne in den kommenden Tagen Schritt fuer Schritt machen, wollte es auf jeden Fall aber zuvor hier ankündigen und zur Diskussion stellen. Kurz gesagt, wenn hier nichts anderes entschieden wird, werde ich in den kommenden Tagen mit der gemaess WP:WSIGA erforderlichen Umstellung vom historischen Präsens auf die Vergangenheitsform beginnen.--KlauRau (Diskussion) 22:10, 13. Dez. 2020 (CET)

Hallo KlauRau, danke für den Hinweis. Hab's gerade unter Wikipedia-Tempus nachgelesen und bin erschüttert. Halte diese Regel für schlecht, denn ich hatte mich ursprünglich tatsächlich für die Vergangenheitsform entschieden und den Artikel bereits großteils fertiggestellt, dann aber festgestellt, dass die Formulierungen unschön wirkten, teilweise sogar fast gestelzt. Deshalb habe ich es ins Historische Präsens geändert, was allgemein im Deutschen erlaubt und auch üblich ist. Die Geschichte liest sich dann einfach lebendiger.
Es gibt in der Wikipedia übrigens noch andere Regeln wie WP:Sei mutig, WP:Handle entschieden und WP:Ignoriere alle Regeln. Deshalb plädiere ich dafür, den Artikel bitte nicht in die Vergangenheitsform zu bringen. Damit würdest du dir nur unnötige Arbeit machen und der Artikel wäre danach schlechter lesbar als vorher. Nutze deine Zeit besser, indem du versuchst, die von dir zitierte schlechte Regel zu verbessern. Gruß von --OS (Diskussion) 08:02, 14. Dez. 2020 (CET)
„Halte diese Regel für schlecht, denn ich hatte mich ursprünglich tatsächlich für die Vergangenheitsform entschieden“. Das ist keine inhaltliche Begründung. WP:Ignoriere alle Regeln stammt aus der Steinzeit der Wikipedia. Ich halte die Präsens-Regel für richtig. Die Argumentationslast dafür, dass sie geändert werden soll, trägt derjenige, der dies fordert. --Malabon (Diskussion) 22:24, 14. Dez. 2020 (CET)
Ich habe den Text in die Vergangenheitsform gesetzt. Die Wiki ist kein Geschichtenbuch, sondern ein Lexikon. Die Änderungen sind geringfügig, der Text so trotzdem angenehmer zu lesen. --Ambross (Disk) 01:56, 15. Dez. 2020 (CET)

Sprachlich falsch?[Quelltext bearbeiten]

Die folgende Diskussion wurde von der persönlichen Diskussionsseite OS hierhin verschoben:


Hallo OS, Du hast recht, „handelt es sich um“ ist zurzeit derart beliebt oder in Mode, dass manch einer glaubt, es sei falsch „es ist“ zu schreiben. In Wirklichkeit ist es aber Geschmackssache (oder „handelt es sich um Geschmackssache“?), ob ich eine Mode mitmache. Ich denke da unter anderem auch an Redewendungen wie „aufgrund der Tatsache, dass …“ statt „weil“ oder den fast ausschließlichen Gebrauch des Demonstrativpronomens „dies“ statt „das“ usw. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 10:18, 14. Dez. 2020 (CET)

Hallo Diskussion, vielleicht hatte ich mich missverständlich ausgedrückt? Hier noch einmal etwas ausführlicher zur Klarstellung: Du hattest im Artikel die beiden Sätze
Die neue Ladung besteht aus einem Raketenmotor Walter HWK 109-509, wie er für den Abfangjäger Me 163 „Komet“ verwendet wird, und einen Junkers Jumo 004-Motor. Dabei handelt es sich um das erste serienreife Strahltriebwerk der Welt, das im Düsenjäger Me 262 eingesetzt wird.
geändert in:
Die neue Ladung besteht aus einem Raketenmotor Walter HWK 109-509, wie er für den Abfangjäger Me 163 „Komet“ verwendet wird, und einen Junkers Jumo 004-Motor. Es ist das erste serienreife Strahltriebwerk der Welt, das im Düsenjäger Me 262 eingesetzt wird.
Nach deiner Änderung stand dort also: „… Motor. Es ist …“. Das hatte ich als sprachlich falsch bezeichnet, denn Motor ist männlich und der Folgesatz hätte demnach mit „… Motor. Er ist …“ fortsetzen müssen. Das passt aber auch nicht, denn der Satz geht ja weiter mit dem sächlichen Strahltriebwerk. Aus diesem Grund hatte ich ursprünglich „Dabei handelt es sich um“ geschrieben und es wieder so zurückgeändert.
Bist du damit einverstanden, wenn ich diesen Austausch hier von meiner persönlichen Diskussionsseite auf die Diskussionsseite des Artikels von I-29 verschiebe? Gruß von --OS (Diskussion) 17:29, 14. Dez. 2020 (CET)
Meinetwegen. Ich hatte allerdings nicht vor, einen „Fall“ daraus zu machen und eventuell eine dritte oder zehnte Meinung einzuholen. Das „es“ wäre ein neutrales Personalpronomen und deshalb nicht falsch, genau wie in „es handelt sich um“. Aber setze am besten wieder „es handelt sich um“ ein; es kommt dann ja im Gegensatz zu manchen anderen Artikeln, in denen die Redewendung sozusagen am laufenden Band gebraucht wird, nur zweimal vor. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 19:26, 14. Dez. 2020 (CET)

--OS (Diskussion) 19:33, 14. Dez. 2020 (CET)

Datumsangaben[Quelltext bearbeiten]

Ich weiss nicht, ob es ein Fehler ist aber es kommt mir sehr komisch vor. Am Ende des Abschnittes "Operation im Pazifik" steht folgendes:

Danach fuhr es von Kwajalein zur Heimatwerft in Yokosuka zurück, die es am 29. Juli erreichte. Nach Reparatur- und Wartungsarbeiten brach es am 29. Juli nach Penang auf, einer Insel in der Straße von Malakka.

Danach fuhr das U-Boot am 29. Juli in der Werft ein und am gleichen Tag wieder aus. Ich denke eines der Daten ist falsch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man ein U-Boot so schnell warten und wieder fit für den nächsten Einsatz machen kann. Vielleicht wurde da ja einfach was verwechselt? --Der Leviathan (Diskussion) 10:30, 13. Jan. 2021 (CET)

Hallo Der Leviathan, danke für das aufmerksame Lesen des Artikels und deinen Hinweis. Hab’s gerade korrigiert. Gruß von --OS (Diskussion) 14:18, 13. Jan. 2021 (CET)

Chininproben für künftige japanische Sendungen[Quelltext bearbeiten]

Der Sinn dieser Chininproben erschließt sich mir nicht. Wozu diente das Chinin? --95.115.82.64 18:39, 13. Jan. 2021 (CET)

Wie beispielsweise Penicilline ist auch Chinin ein Arzneistoff. Gruß von --OS (Diskussion) 08:47, 14. Jan. 2021 (CET)

Jumo 004[Quelltext bearbeiten]

Meines Wissens gibt es einen Unterschied zwischen einem Raketenmotor und einem Strahltriebwerk. Aus der Bezeichnung Jumo für Junkers Motor lässt sich nicht ableiten, dass das Jumo 004 ein Rakentenmotor und keine Strahltriebwerk war. --- Lahpemed (Diskussion) 19:23, 14. Jan. 2021 (CET)

Hinzu kommt vor allem auch , dass im Artikel zum Triebwerk selbst Junkers Jumo 004 eindeutig davon gesprochen wird, dass es sich bei dem Aggregat um ein Strahltriebwerk handelte.--KlauRau (Diskussion) 21:19, 14. Jan. 2021 (CET)
Ja, richtig! --- Lahpemed (Diskussion) 22:14, 14. Jan. 2021 (CET)
  • Das ändert aber nichts daran, dass sich die Bezeichnung des Jumo 004 aus Junkers + Motor + Projektnummer ableitet (wie übrigens ebenfalls im o.g. Artikel nachgelesen werden kann). Und diese historische Wahrheit darf doch wohl umseitig erwähnt werden, oder? Außerdem ist schon aus stilistischen Gründen eure Formulierung schlecht: „…Strahltriebwerk. Dabei handelte es sich um das erste serienreife Strahltriebwerk…“. Gruß von --OS (Diskussion) 09:29, 15. Jan. 2021 (CET)
Kann man wohl so machen. --- Lahpemed (Diskussion) 00:04, 16. Jan. 2021 (CET)