Diskussion:Industrielle Revolution

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Industrielle Revolution zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Gross/Kleinschreibung[Quelltext bearbeiten]

INDUSTRIELLE REVOLUTION wird im Artikel in seiner Schreibweise nicht homogen verwendet (Mischschreibungen wirken amateurhaft) oder mag fälschlicherweise in Großschreibung vorliegen (Vergl. Zweite industrielle Revolution, Dritte industrielle Revolution. Bitte folgende Hinweise beachten:

  • Damit der Leser denselben Begriff immer in derselben Weise verstehen kann, sollte dieser Begriff einheitlich geschrieben sein (Bitte Groß- oder Kleinschreibung verwenden!).
  • Da Artikel in Wikipedia neutral und objektiv geschrieben sein sollen, ist der Duden in dieser Frage relevant:
    • Duden (§ 63): "In substantivischen Wortgruppen, die zu festen Verbindungen geworden, aber keine Eigennamen sind, schreibt man Adjektive klein."
    • Duden (§ 63): "Bei Verbindungen mit einer neuen, idiomatisierten Gesamtbedeutung kann der Schreibende zur Hervorhebung dieses besonderen Gebrauchs das Adjektiv großschreiben". Dementsprechend kann man "der heilige Krieg" schreiben (objektiv und neutral das allgemeine Konzept eines heiligen Krieges) oder "der Heilige Krieg" (wie er z.B. von einer ganz speziellen Gruppierung als POV verstanden wird - unser Heiliger Krieg).
      • Beispiele Kleinschreibung: "heiliges Abendmahl", "gestriges Abendmahl", "organische Chemie", "klinischer Psychologe", "die vier apokalyptischen Reiter", "jüdische Religion", "graue Maus", "bunter Hund", "schwarzer Markt".
      • Beispiele Grossschreibung: "Heiliger Vater" (Name/Beiname), "Schiefer Turm von Pisa" (Name), "Schottische Faltohrkatze" (Katzenrassenname), “Französische Revolution” (konkrete Benennung eines historischen Ereignisses).
      • Beispiele beider möglichen Schreibweisen: "das schwarze/Schwarze Brett", "der schwarze/Schwarze Peter" (Entscheidung: Name oder generische Bezeichnung?)

Im Zweifelsfalle - z.B. in der Literatur wird Groß- und Kleinschreibung gefunden - bietet sich eine elegante + regelkonforme Lösung an, die den Begriff als solchen gut erkennbar macht:

Kleinschreibung und in Kursivschrift - Der Artikel Mitochondriale Eva erläutert dieses Prinzip. GEEZERnil nisi bene 14:09, 6. Jul. 2012 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 18:05, 26. Nov. 2015 (CET)

quantenmechanische revolution[Quelltext bearbeiten]

würde diese zur digitalen revolution zählen oder eine eigene epoche schreiben?

im sinne

jäger sammler,

neolitische revolution,

industrielle,

digitale,

quantenmechanische...?

77.8.124.103 (12:13, 24. Feb. 2017 (CET), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Was bitte ist denn die quantenmechanische revolution? Außerdem passt die Frage wohl besser zu Digitale Revolution. --DWI (Diskussion) 16:28, 24. Feb. 2017 (CET)

na das is ja meine frage, wenn man anfängt die zustände der materie zu nutzen um informationen zu senden also die grundkräfte der physik. ist das dann eine neue also quantenmechanische revolution oder wird das noch zur digitalen gezählt? in 12 jahren soll ja schluss sein mit der digitalen revolution weil man die grenzen erreicht hat, wenn man die quantenmechanik als neue revolution sieht. in der digitalen revolution nutzen wir ja nur das licht des elektromagnetismus, die starke und leichte wechselwirkung und die gravitation sind ja noch offen magnetismus wird derzeit zur datenspeicherung und licht"darunter wird auch strom verstanden" zur datenübertragung. mit den wechselwirkungen wollte ich auf die spin zustände ansprechen, welche möglichkeiten da oder allgemein mit der quantenmechanik noch alle möglich sind, sind mir, da ich nicht in der grundlagenforschung tätik bin und ich das auch nicht als gedankenhobby habe unbekannt. aber mach dir ruhig eigene gedanken ist bestimmt ne spannende sache ;) also quantenmechanik bzw. teilchenphysik im alltag, eine neue revolution oder noch digital? 77.8.124.103 (21:08, 24. Feb. 2017 (CET), Datum/Uhrzeit nachträglich eingefügt, siehe Hilfe:Signatur)

Was Quantenmechanik ist, ist mir durchaus bekannt. Auch von Quantencomputern hab ich gehört (auch wenn ich davon wenig verstehe). Nach dem was du schreibst gibt es (noch) keine quantenmechanische Revolution, woher sollen wir also wissen wozu das gezählt wird? Ich kann ja nicht in die Zukunft sehen. --DWI (Diskussion) 15:29, 25. Feb. 2017 (CET)

nutze körperkraft = jäger sammler = freie urgesellschaft nutze körper + geistige kraft = neolitische revolution = ständegesellschaft nutze geistige kraft und lasse maschienen körperlich arbeiten = industrielle revolution = nationalgefühl und bildung lasse chips geistig arbeiten und maschienen körperlich = digitale revolution = unbekannte gesellschaftliche zukunft.


ich wollte hier eig. nur darauf verweisen, das im 2ten abschnitt des landwirtschaftlcihen vorlaufs, dringlich der verweiss zur bevölkrgunsexplosuion gesetzt werden sollte um die irrsinnbildung leihenhafter leser zu vermeiden. 77.8.118.43