Diskussion:Informatik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 100 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Informatik zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

TH Darmstadt[Quelltext bearbeiten]

Im Folgenden Satz: "Ab 1974 richteten die Hochschulen: TH Darmstadt, Johannes Kepler Universität Linz, TU Wien den Studiengang Wirtschaftsinformatik ein."

Wird von einer TH Darmstadt gesprochen. Die Th Darmstadt hieß früher TH Darmstadt, jetzt heißt sie TU Darmstadt Siehe Wikiseite für TU Darmstadt

Ich ändere das mal!

--Atarust (Diskussion) 23:29, 25. Jan. 2014 (CET)

die TU gab es '74 noch gar nicht, also kann sie auch keinen studiengang eingerichtet haben. richtig ist also "TH" oder "damalige TH". --Mario d 14:01, 26. Jan. 2014 (CET)

Philosophie[Quelltext bearbeiten]

William J. Rapaport: Philosophy of Computer Science: An Introductory Course (PDF; ~8 MB)

Ich lad das hier einfach so ab, vielleicht interessiert es ja mal wen. Ist nur'n Draft, aber frei verfügbar und ne Menge Holz. Wir haben AFAIK immer noch keinen Artikel in dieser Richtung, drum wollt ich es eigentlich hier wo eintragen, aber unter Lit. passt es nicht und als Weblink schon gar nicht. -ZT (Diskussion) 07:36, 3. Jul. 2016 (CEST)

Einwände zur Neutralität und fehlenden Belegen[Quelltext bearbeiten]

Hinweis: Ich habe die beiden Diskussionen einmal zusammengeführt. --TheRandomIP (Diskussion) 00:15, 25. Feb. 2017 (CET)

Etymologie[Quelltext bearbeiten]

Ein Autor aus einem x-beliebigen Buch ist noch lange kein Beweis, dass sich Informatik aus "Information" und "Mathematik" zusammensetzt, mal abgesehen davon, dass das keinen Sinn ergibt. Wieso wurde die wesentlich neutralere Darstellung geändert ? --2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B 20:58, 24. Feb. 2017 (CET)

Anscheinend kennst du weder Autor noch Buch. Und mit diesem fehlenden Wissen einen Editwar gegen mehrere Benutzer zu führen, ist: no comment. Leih doch erst mal die Lektüre aus - ist im Universitätsverlag Karlsruhe erschienen.--MyContribution (Diskussion) 21:39, 24. Feb. 2017 (CET)
Ich kenne Autor und Buch, bin selbst seit Ewigkeiten Informatiker und kenne niemanden, der diese Auffassung vertritt. Ich erwarte in Wikipedia eine sachliche und neutrale Darstellung und keine Selbstbeweihräucherung. Meine Fragen wurden nicht beantwortet. (nicht signierter Beitrag von 2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B (Diskussion | Beiträge) 21:51, 24. Feb. 2017 (CET))
Von der Wikipedia hast du gar nichts zu "erwarten", denn es arbeiten dort alle ehrenamtlich. Wenn du eine - belegte - Information aus dem Artikel geändert haben willst, dann ist der Weg der folgende: Du präsentierst uns eine bessere Quelle, die das Gegenteil behauptet, und dann können wir gemeinsam evaluieren, inwieweit das zu einer Änderung im Artikel führt. Falls die Quellen als gleichwertig zu betrachten sind, werden beide Thesen auch gleichberechtigt im Artikel dargestellt. Nichts ungewöhnliches. In der Wikipedia dürfen auch verschiedene, sich widersprechende Theorien dargestellt werden. Was aber nicht geht ist, dass du aufgrund einer persönlichen Erkenntnis eine Information aus dem Artikel geändert haben willst. --TheRandomIP (Diskussion) 22:37, 24. Feb. 2017 (CET)

Übertragung von unten:
Warum der Baustein in "Etymologie"? --TheRandomIP (Diskussion) 22:39, 24. Feb. 2017 (CET)

Die ursprüngliche Version der Seite stellte den Sachverhalt wesentlich weniger polarisierender dar. Letztendlich gibt es dazu nur Hypothesen was Informatik bedeutet (hat). --2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B 22:49, 24. Feb. 2017 (CET)
Die ursprüngliche Version wurde geändert, weil die angegebene Quelle (eine Informationsbroschüre) als weniger reputablel eingestuft wurde im Vergleich zur Literatur von Karl Steinbuch. Aber ich sehe hier tatsächlich ein Defizit. Es wird behauptet, Karl Steinbuch hätte den Begriff geprägt (dafür braucht es einen gesonderten Beleg, nicht Karl Steinbuch selbst). Im Artikel ist dies hier als Quelle dafür angegeben. Das ist aber genau so wenig geeignet bzw. es steht in der Quelle sogar überhaupt nicht, dass Karl Steinbuch den Begriff geprägt hätte. Hier müssen wir tatsächlich nochmal zurück an die Bücher. --TheRandomIP (Diskussion) 00:15, 25. Feb. 2017 (CET)
P.S. Hier zwei Quellen: 1) eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche, 2) eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche. @2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B, du hattest recht. Hier im Artikel ist was faul, auch wenn es auf den ersten Blick "sauber" belegt aussieht. Ich werde mich morgen mal um eine Korrektur kümmern. (sofern du das nicht selbst machen willst) --TheRandomIP (Diskussion) 00:45, 25. Feb. 2017 (CET)
So, habe es überarbeitet, damit erledigt Erledigt. @2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B: Noch ein paar Tipps zur Mitarbeit in der Wikipedia: Wenn möglich zuerst die Diskussion aufsuchen und den Mangel beschreiben, erst danach Bausteine in den Artikel einfügen. Bausteine sind in der Wikipedia sowieso ein heikles Thema und wenn er dann noch von einem unangemeldeten Benutzer eingefügt und der Mangel nicht auf der Diskussion beschreiben wurde, ist ein Revert garantiert. --TheRandomIP (Diskussion) 13:39, 25. Feb. 2017 (CET)

Theoretische Informatik[Quelltext bearbeiten]

Wer außer theoretischen Informatikern/Mathematikern ist der Ansicht, dass die theoretische Informatik die Basis der Informatik ist ? In der englischen Version wird diese Einordnung nicht getroffen, vermutlich da sie jeglicher ernsthaften wissenschaftlichen Grundlage entbehrt. --2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B 21:06, 24. Feb. 2017 (CET)

1. Bitte die Reihenfolge der Diskussionsbeträge respektieren. Ganz unten = Neuster Beitrag.
2. In einer Wissenschaft ist die Theorie trivialerweise das "Rückrat" oder die "Basis" dieser Wissenschaft. --TheRandomIP (Diskussion) 22:39, 24. Feb. 2017 (CET)
Vielen Dank für den Hinweis. Die theoretische Informatik sichert, analog zur Physik und soweit möglich, praktisch gewonnene Erkenntnisse ab, führt dann zu neuen praktischen Anwendungen und wieder neuen Erkenntnissen. "Rückrat" impliziert, dass es irgendeine Art von Hierarchie gibt, obwohl es sich eher um ein Huhn-Ei-Problem handelt. Ich möchte daher vorschlagen, sich an der englischen Version zu orientieren und auf solche "Wertungen" zu verzichten.--2A01:598:B001:9D40:F385:F32E:2110:3F5B 22:49, 24. Feb. 2017 (CET)
Die Physik ist aber eine Naturwissenschaft, die Informatik nicht. Deshalb geht in der Informatik der Praxis fast immer die Theroie voraus. Steht ja auch schon im Artikel Praktische Informatik: "Dabei greift sie auf Erkenntnisse und Methoden der theoretischen Informatik zurück.". Aber umgekehrt gilt das nicht, es gibt keine "experimentelle Informatik", die neue Erkenntnisse gewinnt. --TheRandomIP (Diskussion) 23:06, 24. Feb. 2017 (CET)

Keine weiteren Beiträge mehr, daher:

Dieser Abschnitt kann archiviert werden. --TheRandomIP (Diskussion) 00:09, 1. Mär. 2017 (CET)