Diskussion:Jahrhunderthalle (Frankfurt am Main)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

ich find ja, dass die fassungsvermögen der halle interessiert! also im artikel fehlt.

Ist nun ergänzt. -- 85.181.54.108 19:56, 12. Okt. 2009 (CEST)

Ein Wort zur Akustik des Saales. Die Form der Kugelschale ist für die Raumakustik so ziemlich das Ungünstigste, was es gibt. Daher musste der Raum durch die im Text erwähnten Lamellen zunächst weitgehend schalltot gemacht werden, damit dann eine künstliche elektronische Akustik über Mikrofone und Lautsprecher geschaffen werden konnte.

Wie ist/war de Zusammenhang zu Hoechst AG? Zufällig weiß ich, daß Mitabeiter der Hoechst AG früher verbilligten Eintritt erhielten, auch nannte sie sich "Jahrhunderthalle Hoechst" (in dieser Schreibweise)? - Firmian 14:29, 15. Nov. 2009 (CET)

Nutzung für Rock-Konzerte[Quelltext bearbeiten]

Von wegen da finden keine mehr statt. Man sehe sich nur mal den Veranstaltungskalender [1] an! -- 149.172.139.33 19:34, 6. Jul. 2013 (CEST)