Diskussion:Jaromarsburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zu tun[Quelltext bearbeiten]

Noch anstehende Aufgaben:

  • eine nette Webseite als Quelle gefunden, leider nur im Google-Cache, die Originalseite ist derzeit nicht verfügbar: [1]
  • Saxo Grammaticus muss angemessen erwähnt werden.
    • Größere Zitate von ihm über Arkona einfügen?
    • War Saxo nur Zeitzeuge (wie auf den Infotafeln auf Arkona gesagt) oder sogar Augenzeuge (wie auf obiger Webseite behauptet) der Eroberung der Jaromarsburg?
  • Diskrepanz beim Datum der Eroberung, Infotafel sagt 11. Juni 1168, obige Webseite spricht vom 15. Juni 1168. Rührt der Unterschied vom Wechsel zum gregorianischen Kalender her?
  • Es müsste etwas mehr über Ausgrabungen und ähnliches in Erfahrung zu bringen sein. -- Dishayloo [ +] 02:00, 27. Mai 2005 (CEST)

neues Bild[Quelltext bearbeiten]

mag jemand Image:Kap Arkona - Peilturm und Burgwall.jpg unterbringen? Finds recht gelungen, kann mich aber nicht entscheiden, welches der anderen dafür weichen muss. --BLueFiSH  (Langeweile?) 04:58, 8. Okt 2006 (CEST)

Wallbebauung[Quelltext bearbeiten]

Kleine Frage an die Ortskundigen,

als ich vor Jahren das letzte Mal am Kap war, hatte man auf dem Wall so Holzpalisaden aufgebaut, auf denen man als Besucher auch 'rund'gehen konnte. Sind die wieder entfernt, auf den Bildern sieht man die ja nicht. Logopin 12:06, 10. Nov. 2006 (CET)

Die Holzpalisaden stehen noch, sie sind auch nötig, damit die Besucher nicht kreuz und quer über den ganzen Wall und eventuell auch zu dicht an die brüchige Uferkante laufen. Bei Ansicht der Bilder in hoher Auflösung erkennt man sie auch (schwach). --Lappländer 20:03, 10. Nov. 2006 (CET)

Diskussion aus dem Review (September - Oktober 2006)[Quelltext bearbeiten]

Ich finde den Artikel an sich nicht schlecht. Das große Zitat von Saxo Grammaticus am Ende finde ich aber etwas zu fett für den Artikel. Was meint ihr? -- Dishayloo + 20:28, 17. Sep 2006 (CEST)

Stimmt. Könnte man nicht enden mit: Das eigentliche Heiligtum umschloss eine doppelte Halle... Holgerjan 23:54, 28. Sep 2006 (CEST)
Ich habe das Großzitat entfernt. Gerne würde ich auf den richtigen Abschnitt im Originaltext [2] verlinken. Nur leider kann ich kein Latein und daher den Abschnitt nicht identifiezieren. Kann da ein Lateinkundiger weiterhelfen? -- Dishayloo + 22:29, 14. Okt. 2006 (CEST)

Literatur und Quellen fehlen. Gibt es da keine? --Alma 13:35, 23. Okt. 2006 (CEST)

Diese Reviewdiskussion ist abgeschlossen. -- Dishayloo + 20:04, 16. Nov. 2006 (CET)

Grundsätzliche Frage zum Alter[Quelltext bearbeiten]

Wenn man der Meinung im Artikel folgt, wäre die Burganlage nicht vorgeschichtlich, sondern mittelalterlich. Die Slawisierung fand ja erst im frühen bis hohen Mittelalter statt. Ist die Anlage wirklich so jung, oder ist das wieder so eine unreflektiert übernommene Erkenntnis aus der "DDR-Wissenschaft", also aus dem vermaledeiten SED-Sumpf mit ihren Sateliten? --92.228.68.215 12:39, 19. Jul. 2013 (CEST)

Das ist aber neu, dass Schuchardt schon 1921 in der SED war und der 1938 verstorbene Prof. Petzsch ebenfalls! Man sollte sich schon etwas informieren, wenn man solche "Meinung" etabliert.
Petzsch 1935

--Chron-Paul (Diskussion) 13:27, 19. Jul. 2013 (CEST)

Und bevor man die DDR-Wissenschaft runterputzt, sollte man sich erst einmal mit deutscher Rechtschreibung beschäftigen ("Satelit" !!). (nicht signierter Beitrag von 87.152.38.4 (Diskussion) 13:06, 15. Okt. 2013 (CEST))