Diskussion:John Cryan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Beiträge zu diesem Artikel müssen die Wikipedia-Richtlinien für Artikel über lebende Personen einhalten, insbesondere die Persönlichkeitsrechte. Eventuell strittige Angaben, die nicht durch verlässliche Belege belegt sind, müssen unverzüglich entfernt werden, insbesondere wenn es sich möglicherweise um Beleidigung oder üble Nachrede handelt. Auch Informationen, die durch Belege nachgewiesen sind, dürfen unter Umständen nicht im Artikel genannt werden. Für verstorbene Personen ist dabei das postmortale Persönlichkeitsrecht zu beachten. Auf bedenkliche Inhalte kann per Mail an info-de@ – at-Zeichen für E-Mailwikimedia.org hingewiesen werden.
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „John Cryan“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.

Geburtsort[Quelltext bearbeiten]

Diese Person entstammt NICHT aus dem Orte Harrogate !!!!!!!!!! WAS isDaheran SO SCHWER ZUM VERSTEHEN ???????????????????????? (nicht signierter Beitrag von 80.187.107.54 (Diskussion) 20:55, 28. Jun. 2015 (CEST))[Beantworten]

Geht es auch sachlich, somit ohne Schreien, Satzzeichen im Übermaß (Satzzeichen sind keine Rudeltiere) und auf Basis von Argumenten statt leerer Behauptungen? Gegenfrage: Was ist wohl so schwer an der als zuverlässig zu erachtenden Quelle BBC zu verstehen, die als Referenz im Artikel dient? "Mr Cryan, a 54-year-old Harrogate-born Cambridge graduate ..." Nix gut englisch? Dann auf deutsch: „... der am 16. Dezember 1960 im nordenglischen Harrogate geborene Manager ...“ (ARD), „John Cryan, 54, geboren im nordenglischen Harrogate“ (Spiegel Online) usw. Hervorhebungen durch mich. Somit solltest du von weiteren diesbezüglichen Entfernungen absehen, danke. --GUMPi (Diskussion) 21:21, 28. Jun. 2015 (CEST)[Beantworten]

Der BBC und der Spiegel haben es erst ABGESCHRIEBEN von der deutschen Wikipedia NACHDEM die deutsche Wikipedia mit den Geburtsort Harrogate GEFÄLSCHT worden war. Vergleichen Sie die Zeiten ! (nicht signierter Beitrag von 85.178.250.248 (Diskussion) 01:32, 23. Jan. 2016)

Daily, Independent, Munzinger, Manager Magazin, WiWo, Stern, Focus etc. pp. auch! Da können wir uns ja glücklich schätzen, dass du, der einzige und wahre Auserwählte, der es besser weiß, uns die Gnade zu teil werden lässt, uns zu beehren! (Ganz ohne valide Quelle versteht sich beinah von selbst...) Die Hellseher der Yorkshire Post, der Regionalzeitung im Bereich Harrogate, haben es sogar gewagt, bereits einige Stunden vor der umseitigen Eintragung des Geburtsorts hier abzuschreiben, wie böse... Fazit: Lieber Troll, du darfst weiterziehen! --GUMPi (Diskussion) 03:21, 23. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]

JA, die haben ALLE vom falschen Wiki-Eintrag angeschrieben ! (nicht signierter Beitrag von 85.178.250.248 (Diskussion) 11:52, 23. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Der Herr Cryan wurde NICHT im Ort Harrogate geboren ! Dieses weiß ich sicher aus der eigene Anschauung ! Quelle: https://www.db.com/de/content/company/Vorstand.htm (nicht signierter Beitrag von 85.178.250.248 (Diskussion) 01:27, 23. Jan. 2016)

Und, was soll die Quelle hergeben, was im Widerspruch zum Artikel stehen soll? Keinen Geb.ort jedenfalls. Bitte Trollerei und WP:E-W unterlassen, danke. --GUMPi (Diskussion) 02:10, 23. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]

Im Wiki-Eintrag wurde der erfundene Geburtsort Harrogate zum ersten Mal am 07.06.2015 eingefügt: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=John_Cryan&diff=142873088&oldid=142873068 Die hierzu in den Artikel reinkopierten Zeitungs-Quellen stammen alle aus der Zeit DANACH, frühestens vom 08.06. https://de.wikipedia.org/wiki/John_Cryan#cite_note-1 (nicht signierter Beitrag von 78.52.84.115 (Diskussion) 10:29, 24. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Inwiefern ist anders als die Religion der genaue Geburtsort von biographischem Interesse ? Vor allem: Wieso wird hier penetrant ein FALSCHER GEBURTSORT gegen Löschung geschützt ? Wer hat daran ein Interesse ?

(Rhetorische) Gegenfrage: Welches Interesse leitet dich/euch dabei, hier penetrant zu vandalieren und zu trollen?
Fakt: Die Quellenlage ist eineindeutig, abweichende valide Quellen gibt es außerhalb der WP nicht. --GUMPi (Diskussion) 20:27, 25. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]

Irrtum: Als der Fehler ( Harrogate ) in Wikipedia eingebaut wurde am 07.06.15, geschah dies OHNE Quellenangabe: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=John_Cryan&diff=142873088&oldid=142873068 Die NACHTRÄGLICH hinzugefügten Quellen sind SÄMTLICH erst NACH DEM 07.06. entstanden ! (nicht signierter Beitrag von 78.52.84.115 (Diskussion) 20:56, 25. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Unsinn: Erstens ändert die Nichtangabe einer Quelle zum Zeitpunkt des Einbringens der Info in den Artikel nichts an der Quellenlage, gleich ob die jetzt im Artikel angegebenen Referenzen erst kurz nach der Eintragung des Geburtsorts veröffentlicht wurden. Die Annahme, dass weltweit Qualitätsmedien hier abschreiben würden, ist bereits gewagt, dann noch davon auszugehen, dass eine derartige Falschangabe ohne Widerspruch seitens der betroffenen Person bleiben würde und ausgerechnet du es angeblich besser weist, betrachte ich schon als weltfremd bis... Zweitens würde es helfen zu lesen, was Mitdiskutanten schreiben. Wenn man schon nicht selbst nach älteren Quellen zur strittigen Angabe sucht bzw. bei Google über die erste(n) Seite(n) hinauskommt, so heißt dies nicht, dass es keine validen Quellen gäbe, die vor umseitiger Eintragung publiziert wurden. Und letztere gibt es, oben habe ich eine benannt. So, wenn du nun weitertrollen möchtest, schlage ich vor, du tust das woanders, bestenfalls außerhalb der Wikipedia. Weiteres Futter gibt es von mir nicht. --GUMPi (Diskussion) 22:14, 25. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]

Huch ? Die angeblich von VOR der unbelegten, falschen Einfügung von Harrogate als Geburtsort datierende Quelle der Yorkshire Post stammt vom 07.12., ist also ein halbes Jahr NACH der Fälschung entstanden:

Yorkshire Post . (nicht signierter Beitrag von 80.187.102.255 (Diskussion) 18:22, 26. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Oh, in der Tat hatte ich da wohl Tomaten auf den Augen. Ändert jedoch alles nichts daran, dass du schlicht vandalierst und trollst, denn die Quellenlage ist eindeutig und nicht durch unbelegte Behauptungen wegzuwischen. Nach 43 Minuten abgeschrieben? Wie auch immer, sollte tatsächlich ein Fehler vorliegen, so steht es dem Betroffenen frei sich ans Wikipedia-Support-Team zu wenden. EoD. --GUMPi (Diskussion) 20:56, 26. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]

Finde eine Quelle von VOR dem 07.06.2015 !!! (nicht signierter Beitrag von 85.178.186.207 (Diskussion) 08:27, 27. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Der Mann wurde in der englischen Stadt SUNDERLAND geboren: Bitte gehen Sie zu diesem folgenden Link und drücken Sie "Find": http://www.freebmd.org.uk/cgi/search.pl?type=Births&districtid=all&surname=Cryan&given=John&sq=4&start=1960&eq=4&end=1960&countyid=all

Siehe auch hier: https://en.wikipedia.org/wiki/Talk:John_Cryan (nicht signierter Beitrag von 85.179.138.142 (Diskussion) 03:37, 23. Feb. 2016 (CET))[Beantworten]

Meine Güte, was ist denn das hier für eine Hektik? Wir haben hier eine ganze Reihe von Quellen, die von Harrogate schreiben. Dass die alle einen Fehler aus Wikipedia abschreiben, ist möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich. Die Behauptung, er stamme aus einem anderen Ort als Harrogate, ist demgegenüber gänzlich unbelegt. Das lässt doch den Schluss zu, dass Harrogate zwar nicht mit hundertprozentiger Sicherheit (die es ohnehin nie geben kann) die richtige Angabe ist, aber doch um Längen besser als jede Alternative - zumal ich nun wirklich keinen Grund dafür sehen kann, warum jemand ein Interesse daran haben sollte, Cryans Geburtsort zu fälschen. Zusammengefasst: Solange nicht wirklich gute Argumente vorgebracht werden, sollte der Artikel bei Harrogate bleiben. Und das Geschrei kann bitte auch ein wenig gedämpft werden. SchnitteUK (Diskussion) 11:42, 26. Feb. 2016 (CET)[Beantworten]

 Info: Daniel Schäfer, Michael Maisch: Riding With the King. In: Handelsblatt Global Edition, Nr. 429, 13. Mai 2016 (englisch): „He was born into a middle-class family in Sunderland, a tough working-class city in the northeast of England.“ → Ggf. sollte daher der Geburtsort bspw. auf „wahrscheinlich Harrogate“ mit Verweis auf vorstehende Quelle in einer Fußnote geändert werden? --GUMPi (Diskussion) 22:15, 26. Jun. 2016 (CEST)[Beantworten]

Heute in der Süddeutschen Zeitung:
A. Rexer, M. Schreiber: John Cryan Einmal Optimist. In: zeitung.sueddeutsche.de. Süddeutsche Zeitung, 29. Juni 2016, abgerufen am 29. Juni 2016: „Anders als bei Wikipedia zu lesen, ist er [John Cryan] zwar nicht im noblen Seebad Harrogate geboren, sondern in der Grafschaft Durham.“
Also bitte entsprechend ändern. Danke. --78.42.138.136 17:01, 29. Jun. 2016 (CEST)[Beantworten]
@GUMPi und Schnabeltassentier: Wie ich hier schon einen Beitrag drüber geschrieben habe, stand in der SZ vom 29. Juni 2016 (der Link zur Onlineausgabe funktioniert leider ohne Login nicht), dass John Cryan in der Grafschaft Durham geboren ist. Warum werden jedwede Änderungen am Artikel, die dies korrigieren, ohne Begründung revertiert? --78.42.138.136 18:29, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]
Beleglose Änderungen derartiger Daten werden hier nunmal nicht akzeptiert. Daher bitte geeigneten Beleg angeben. --Schnabeltassentier (Diskussion) 18:32, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]
Nach deiner Logik wären also auch sämtliche Änderungen, die bspw anhand eines Buches belegt sind unbelegt?! Nur weil etwas nicht kostenlos online nachlesbar ist, ist es unbelegt? Hier der Vollständigkeit halber nochmal das längere Zitat aus der SZ: „Anders als bei Wikipedia zu lesen, ist er zwar nicht im noblen Seebad Harrogate geboren, sondern in der Grafschaft Durham. Einen leichten Hang zum Snobismus pflegt er trotzdem.“ --78.42.138.136 18:36, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]
Könnte man nicht wenigstens die offensichtliche Falschinformation, dass er in Harrogate geboren sei, aus dem Artikel entfernen, wenn man schon nicht die richtigen Informationen einfügen möchte? --78.42.138.136 18:41, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]
Nicht online einsehbare Werke sind selbstverständlich dennoch belegtauglich, erfordern jedoch entsprechend korrekte und vollständige Angaben zur Nachprüfbarkeit (hier: Seitenabgabe). Sofern du diese nachliefern solltest, werde ich gerne die Druckausgabe der SZ einsehen. Sollten sich deine Angaben bestätigen lassen, ist sodann entsprechend zu verfahren: So es unterschiedliche Angaben aus „gleichwertigen“ validen Quellen gibt (= verschiedene journalistische Werke „gegeneinander“, bspw. ohne klärende amtliche Quelle), entsprechend alle Varianten auf eine geeignete Weise darzustellen. Wir entscheiden hier nicht über richtig oder falsch, sondern stellen die Welt „da draußen“ so dar, wie andere „da draußen“ sie sehen/beschreiben. --GUMPi (Diskussion) 18:54, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]
Die genaue Seitenzahl kann ich leider nicht angeben, da ich selbst nur die online-Ausgabe habe und die dortigen Seitenzahlen von der gedruckten Ausgabe varriieren. Jedenfalls ist der Artikel auf der Sonderseite „Der Brexit und die Folgen“ (im ePaper ist das Seite 5), heißt wie bereits angegeben „John Cryan – Einmal Optimist“ und besagte Sätze sind im sechsten Absatz (falls ich richtig gezählt habe). --78.42.138.136 19:13, 31. Okt. 2016 (CET)[Beantworten]

Wann wird ENDLICH auch hier zur Kenntnis genommen, dass John Cryan - "anders als bei Wikipedia zu lesen" - eben "[NICHT] im noblen Seebad Harrogate geboren [wurde], sondern in der Grafschaft Durham" ????? Zitate aus dem oben angegebenen, VON IHM AUTORISIERTEN, SZ-Artikel vom 29.06.2016, der mir hier aufgrund meines Abos gedruckt vorliegt. --85.178.49.153 21:40, 29. Jan. 2017 (CET)[Beantworten]

Es ist doch etwas unheimlich, dass ein "Guttenberg" doch jederzeit wieder möglich ist. Vielleicht wurde es bereits in der Diskussion erwähnt, doch man kann es nicht oft genug wiederholen: Eine IP hat am 7. Juni hier den GB-Ort Harrogate eingetragen, ohne Belege. Zu dieser zeit war die Person mehrmals in den Medien. Am 8. Juni löscht eine IP den Ort "Hier liegt ein Irrtum vor". Gelöscht werden durfte es aber nicht, da man dies belegen soll, schreibt Benutzer:Qaswa. IP schreibt, dass der Ort belegt werden soll etc. es geht hin und her, plötzlich wird der erste Beleg im Netz gefunden. Der Artikel wurde jedoch erst am 8. Juni geschrieben. Am 21. Juni erscheint der Eintrag im Munziger usw. Inzwischen gibt es Videos, Einträge, dass es in der Wikipedia einen Fehler gibt und niemand reagiert. Wenn offensichtliche Fehler in den Artikel kommen, nur weil sie belegt werden können, ist dieses Projekt auf keinen guten weg und passt sich scheinbar dem Zeitgeist an: Fakes News verbreiten. ----FranzGästebuch 19:30, 21. Feb. 2017 (CET)[Beantworten]

Wo ist hier doch bitte gleich der Konsens für die Entfernung belegter Inhalte durch den Berliner IP-Troll (02 Dtl., Berlin, Ranges 78.5 und 85.1) zu finden, der vormals u.a. Watford zum Geburtsort erklärt hat und mehrfach den Beitrag von Franz Richter verändert hat (oder bedienst du dich der O2-IP o.g. Ranges, Franz?)? Unfraglich hätte die unbelegte Einbringung des Geburtsorts vom 7. Juni 2015 verworfen werden müssen, auch wäre es ratsam gewesen, wenn die Angelegenheit sogleich am 7./.8. Juni 2015 auf der Artikeldisk gelandet und ruhig wie sachlich angegangen worden wäre. Ich sehe jedoch nichts Verwerfliches daran, dass man sich dann einen Tag später eines greifbaren Belegs bedient, so dieser valide ist, und eben zunächst nicht (bei einem englischen Bericht) vom Abschreiben aus der deutschsprachigen WP ausgeht, auch wenn er nicht von vor dem ersten Einbringen des Geburtsorts datiert (worauf erst Monate später hingewiesen wurde). Zum Zeitpunkt als die Thematik (in unsachlicher Art und Weise) hier auf die Disk kam, gab es bereits eine Vielzahl an und für sich qualitativ hochwertiger Quellen für den Geburtsort Harrogate, womit wohl auf der Hand liegt, dass die Angabe dann nicht einfach entfernt wurde. Nun gibt es abweichende hochwertige journalistische Quellen, jedoch auch weiterhin jene für Harrogate. Somit sind die einander widersprechenden Angaben aus journalistischen Quellen gleichwertig darzustellen und nicht etwa schlicht zu unterschlagen. Wikipedia ist für Leser da – die Lebensdaten sind biographische Standardangaben und zu erwarten, sofern bekannt, selbst dann (mit entsprechendem Hinweis bzw. entspr. Darstellung), wenn sie nicht völlig gesichert sind. --GUMPi (Diskussion) 23:27, 9. Mär. 2017 (CET) P.S.: Für die Troll-IPs, die sich an meinem vorstehenden Diskussionsbeitrag als Korrektor aufspielen wollen ([1][2][3]), so auch den besagten Troll mit Berliner O2-IP, habe ich ein Stoßgebet auf Lager: Herr, lass Hirn und eine große Tüte Deutsch vom Himmel fallen! „Unfraglich“ ist (altes [4][5]) Deutsch und der Duden nicht ein abschließendes Wörterbuch der deutschen Sprache. Letzteres zum Glück, denn wenn der Rechtschreib-Duden mit aktuell rd. 140 Tsd. Stichwörtern die gesamte deutsche Sprache darstellen würde, wäre diese ziemlich wortarm, doch sie ist bekanntlich sehr vielseitig. Das 10-bändige Werk Duden – Das große Wörterbuch der deutschen Sprache von 2011 verzeichnet übrigens bereits 200 Tsd. Stichwörter, das umfangreichste Wörterbuch, das Deutsche Wörterbuch, kommt auf rund 320 Tsd. Stichwörter und ist beileibe nicht vollständig. --GUMPi (Diskussion) 22:44, 13. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]

Unbeirrt geht das Entfernen unter IP weiter, dann auch noch so putzig: Die als „seriöse Quelle“ für „britischer“ angeführte DB-Website gibt die Herkunft/Nationalität nicht einmal her... --GUMPi (Diskussion) 22:28, 15. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]

WHAT THE FUCK IS GOING ON HERE ? --87.169.111.199 17:30, 16. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, direkt in der Kommunikationsabteilung der Deutschen Bank nachzufragen. Da wird auf folgende Quelle verwiesen, in der die Aussage laut John Cryan korrekt ist:
Handelsblatt Nr. 092 vom 13.05.2016 Seite 044 / Wochenende (Online leider nur mit Abo: http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/banken-versicherungen/deutsche-bank-chef-john-cryan-retter-oder-totengraeber/13590170.html)
Retter oder Totengräber?

[…] Hineingeboren wurde er in eine Mittelschichtsfamilie in der rauen Arbeiterstadt Sunderland im Nordosten Englands. […]
Lässt sich das als geeignete Quelle so verwenden? --FloSch (Diskussion) 11:26, 17. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]
Moin, zunächst einmal danke für die Mühe, FloSch. Klar lässt sich der deutschsprachige Handelsblatt-Bericht als Quelle ergänzen, vorzugsweise im Austausch gegen den gleichlautenden englischsprachigen der Global-Ausgabe. Durch eine Autorisierung können/dürfen die anderen validen journalistischen Quellen m.E. jedoch nicht unter den Tisch fallen. Es ist keinesfalls so, dass ich Mr. Cryan etwas unterstellen (wollen) würde, doch Fälle in denen widersprüchliche Angaben durch prominente Personen selbst getätigt und bestätigt wurden gibt es leider immer mal wieder, weshalb mit Blick auf die enzyklopädischen Grundprinzipien die Autorisierung eines Werks durch die jeweilige Lemmaperson wenig (ausschlaggebendes) Gewicht zuzuerkennen sein sollte. Ich denke da bspw. an den Artikel Sarah Connor, wo entsprechend einer widersprüchlichen Quellenlage, die anscheinend auf unstimmige Eigenaussagen zurückzuführen ist, gleichfalls zwei mögliche Geburtsorte angeführt werden, was dort bereits mehrfach seit 2010 (!) diskutiert wurde. Um es an dieser Stelle klarzustellen: Auch mir wäre sehr an einer eindeutigen Angabe gelegen. Wenn es nach mir ginge, so würde ich mich über die Übermittlung aussagekräftiger (möglichst amtlicher) Dokumente (vorzugsweise mittels Mailadresse der Deutschen Bank) an das Support-Team freuen, um hier ein für alle Male Gewissheit zu erlangen und die Artikelqualität sicherstellen zu können.
Gewissheit verschafft uns nicht jedoch der angeführte Handelsblatt-Bericht, denn er ist unsere Problematik betreffend leider wenig präzise formuliert, die Aussagekraft ist mindestens zu hinterfragen: Es wird genau genommen nicht der Geburtsort von Cryan benannt, sondern vielmehr der vermeintliche Wohnort der Familie, denn die Ortsangabe bezieht sich erkennbar unmittelbar auf die Familie (auch der zeitliche Bezug ist nicht eineindeutig). Es besteht also leider Raum für Deutungen bis Spekulationen. So wäre es bspw. denkbar, um die Möglichkeiten etwas zu skizzieren, dass die Geburt bei einem Besuch des rund 100 km von Sunderland entfernten Harrogate stattfand. Die weiteren Ausführungen zum Geburtsort in der SZ ("nicht im noblen Seebad Harrogate geboren") und dem Handelsblatt ("eine Mittelschichtsfamilie in der rauen Arbeiterstadt Sunderland") bestärken meinen Wunsch nach einer amtlichen Quelle nur noch. Letztlich ist die Wahrheit im Zweifel nicht hier in der Wikipedia zu klären, sondern nur eine ausgewogene Darstellung der Aussagen verlässlicher Informationsquellen vorzunehmen, seien diese auch noch so widersprüchlich. Frdl. Grüße --GUMPi (Diskussion) 15:57, 17. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]

Dass hier nun die Möglichkeit angedeutet wird, dass eventuell Cryan selbst Schuld sein soll am Bockmist, den Wikipedia und einige Medien hinsichtlich seines Geburtsorts gebaut haben, das ist gleichzeitig der Gipfel und der Tiefpunkt !!! Schade dass Wikipedia aufgrund des leider hier geltenden Mottos "Viele Köche verderben den Brei" so tief gefallen ist. --80.187.107.7 03:33, 22. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]

Na wenn der Quatsch stehen bleiben soll, obgleich entfernungsfähig per WP:DS und auch wenn ggü. der Ur-Version überarbeitet, gebe ich doch wenigstens meinen Senf dazu: Der unter wechselnder IP arbeitende Troll und Vandale muss es ja wissen, nur doof, dass die Lesart fern dessen ist, was ich ausgedrückt habe. --GUMPi (Diskussion) 19:48, 23. Mär. 2017 (CET)[Beantworten]
Eine amtliche Quelle wie zum Beispiel eine Geburtsurkunde reicht eben bei Wikipedia als Quelle nicht aus. Wikipedia verlangt vielmehr mindestens eine belastbare Sekundärquelle und keine eindeutige Primärquelle. Muss ich Wikipedia an die eigenen Grundsätze erinnern? Siehe dazu meinen Beitrag in der Diskussion:Heinrich Hanke. Bei einer anderen bei Wikipedia erwähnten Person hätte ich das Sterbedatum eintragen können, weil ich den Totenschein als amtliche Urkunde ausfüllte. Ich durfte es nicht, ich tat es nicht. Ich wartete, bis eine dubiose Wochenzeitung als Quelle gefunden wurde. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 15:59, 14. Apr. 2017 (CEST)[Beantworten]
Die WP-Regeln geben sehr wohl, wenngleich eng begrenzt, die Verwendung von bspw. Geburtsurkunden bei Artikeln über lebende Personen her, s. WP:BIO#Verlässliche Belege. So werden in derartigen Fällen üblicherweise nicht nur nachweislich falsche Angaben von den OTRS-Kollegen entfernt, dem Wortlaut von WP:BIO folgend, sondern auch die mittels amtlichem Dokument nachgewiesenen Angaben in Artikel eingebracht (und auf der Disk dokumentiert). Eine dieser Praxis widersprechende Diskussion ist mir bislang noch nicht begegenet, bin aber auch wenig im Metabereich unterwegs. Im hiesigen Fall würde, sofern nicht beide Angaben nachweislich falsch sind, halt (die) eine übrig bleiben. --Verzettelung (Diskussion) 19:55, 14. Apr. 2017 (CEST)[Beantworten]
Obskure Zeitschriften dürfen als Beleg für richtige Angaben dienen. Eine Geburtsurkunde darf nur als Grundlage für das Löschen von Falschangaben, nicht aber als Beleg für Richtiges verwendet werden. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 21:18, 14. Apr. 2017 (CEST)[Beantworten]

John Cryan wurde in Sunderland geboren - der BBC Artikel wurde inzwischen korrigiert http://www.bbc.com/news/business-33048196 und die Wikipedia EN-Version von diesem Beitrag auch. Könnten Sie bitte dementsprechend die DE-Version korrigieren? Vielen Dank. JennyDB (Diskussion) 08:37, 9. Nov. 2017 (CET)[Beantworten]

Offenbar arbeitet Jenny für die Deutsche Bank. Vermutlich hat sie Insider-Informationen. Offenbar ist die British Broadcasting Company eine seriöse Quelle. Also steht Wikipedia vor dem Dilemma, zwei verschiedene seriöse Quellen zu haben. Also werden beide Geburtsorte angegeben. So ist das nun mal. Ich finde es auch nicht gut. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 09:01, 9. Nov. 2017 (CET)[Beantworten]

Hallo, die englische Wiki-Seite hat die Informationen auch schon aktualisiert: https://en.wikipedia.org/wiki/John_Cryan Hier ist auch noch einen Artikel wo klar gemacht wird, dass er seine Kindheit in Sunderland verbracht hat: https://news.efinancialcareers.com/uk-en/244582/truth-about-deutsche-banks-john-cryan Und hier auch: https://en.wikipedia.org/wiki/John_Cryan Es wäre super, wenn der Beitrag angepasst werden könnte. Vielen Dank. JennyDB (Diskussion) 10:01, 1. Dez. 2017 (CET) Es gibt inzwischen so viele Kommentare hier und auch seriösen Quellen (BBC zB) die beweisen, dass John Cryan in Sunderland geboren wurde. Was muss man noch machen, um das ändern zu lassen?JennyDB (Diskussion) 11:14, 28. Dez. 2017 (CET)[Beantworten]

"Karriere"[Quelltext bearbeiten]

... heißt im Deutschen eher "Lebenslauf" bzw "(Berufs-)Laufbahn", im Englischen "career". Stephanie (nicht signierter Beitrag von 80.128.25.148 (Diskussion) 12:55, 1. Jul 2015 (CEST))

@Stephanie: Meiner Meinung nach ist "Karriere" ein deutsches Wort !!! In welcher Sprache soll denn "Karriere" bitte "Lebenslauf" heißen ? Das englisch Wort "career" bedeutet auf deutsch auch "Berufslaufbahn/Werdegang" und hat somit etwa dieselbe Bedeutung wie das deutsche "Karriere". Hat "Karriere" etwa in Ösistan oder Helvetien die Bedeutung von "Lebenslauf" ? (nicht signierter Beitrag von 80.187.97.79 (Diskussion) 19:34, 3. Jul 2015 (CEST))

Master of Arts (Hons)[Quelltext bearbeiten]

Was ist das "Hons"? Und ist es belegt, dass er mit 20 Jahren schon mit Master abgeschlossen hat? (nicht signierter Beitrag von 92.76.19.141 (Diskussion) 19:18, 21. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Hons = Honours Degree. Da ich jedoch weit und breit (und trotz eigener Suche) keine valide Quelle für besagte Auszeichnung sowie die Datierung finde, ist die Aussage m.E. diesbezüglich zu entfernen (sofern kein Beleg nachgereicht wird). Frdl. Grüße --GUMPi (Diskussion) 11:23, 23. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]
Es wird sich um den Cambridger "Master of Arts" handeln, bei dem - wie in Cambridge und Oxford üblich - ein als Bachelor verliehener BA nach einigen Jahren automatisch zum MA umgewandelt wird. Das klingt verwirrend und ist es auch, ist aber jahrhundertealte Tradition und in UK allgemein bekannt; derartige Abschlüsse werden von Arbeitgebern wie ein Bachelor behandelt, auch wenn Master draufsteht. Einen solchen Abschluss mit 20 Jahren zu erwerben, ist in England nicht ungewöhnlich. SchnitteUK (Diskussion) 11:46, 26. Feb. 2016 (CET)[Beantworten]

Religion?[Quelltext bearbeiten]

oder ist das pollitisch incorrect (nicht signierter Beitrag von 91.15.33.88 (Diskussion) 15:45, 23. Jan. 2016 (CET))[Beantworten]

Die Religion spielt hier biographisch offensichtlich keine Rolle, verbietet sich somit nach WP:BIO. Frdl. Grüße --GUMPi (Diskussion) 20:52, 23. Jan. 2016 (CET)[Beantworten]
Wo genau steht das in WP:BIO, dass religiöse Überzeugungen nicht in Biografien aufzunehmen sind? --SchnitteUK (Diskussion) 14:57, 19. Mär. 2019 (CET)[Beantworten]

Vorsitzender des Prüfungsausschusses[Quelltext bearbeiten]

John Cryan ist nicht der Vorsitzende des Prüfungsausschusses der Deutschen Bank (wie fälschlicherweise im Text angegeben ist). Der Link zur Quelle der Aussage funktioniert leider nicht. Queller meiner Aussage: https://www.db.com/ir/de/ausschuesse-des-aufsichtsrats.htm

Davon abgesehen dürfte er als Vorstandsvorsitzender gar nicht Vorsitzender des Prüfungsausschusses sein.

Der aktuelle (23.11.2016) Vorsitzende des Prüfungsausschusses der Deutschen Bank ist Richard Meddings: https://www.db.com/ir/de/ausschuesse-des-aufsichtsrats.htm

--217.110.95.201 14:23, 23. Nov. 2016 (CET)[Beantworten]

Theater um Geburtsort[Quelltext bearbeiten]

DAS THEATER GEHT WIEDER OFFENBAR VON VORN LOS ! siehe Main-Artikle ! BITTE HELFE UND UNDERSTÜTZEN SIE MICH ! Herr Schreyan entstammt dem noblen englischen Badeort HARROGATE, nicht dem Arbeiterloch Sunderland ! Ich kannte seine Mutter ! (nicht signierter Beitrag von 2A01:C22:B064:CD00:1427:B182:7904:7BD2 (Diskussion) 23:38, 8. Jun. 2020 (CEST))[Beantworten]

Siehe ausführlicher erster Abschnitt oben mit Diskussion von 2015-2017 über den Fake des Geburtsortes. Der echte Geburtsort ist inzwischen hinreichend belegt. --Johannnes89 (Diskussion) 23:47, 8. Jun. 2020 (CEST)[Beantworten]