Diskussion:Joseph Beuys

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Joseph Beuys“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Artiel bitte für nicht autorisierten Zugriff sperren[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte angeseichts der inflationsartigen Vandalismusstörungen drignend empfehlen und auch darum bitten, den Artikel für nicht autorisierten Zugirff zu sperren... Danke und Gruß 2A02:908:D29:87C0:A413:281D:D616:7116 14:58, 11. Mai 2020 (CEST)[Antworten]

Hans Peter Riegel: Beuys. Die Biographie. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-02764-3. (kritische Rezension zu diesem Buch:)

Ich bitte hierbei das Wort "kritisch" zu streichen, da eine "kritische Rezension" wertend ist. Eine Rezension ist eine Rezension und nichts anderes! Es geht um eine Rezension, sei diese Positiv oder kritisch oder sonstwas, es wird ja wohl hier niemand darüber urteilen können, welcher Qualität eine Rezension ist. lg (nicht signierter Beitrag von Lulu 008 (Diskussion | Beiträge) 22:29, 31. Mär. 2021 (CEST))[Antworten]

Literatur: Hans Peter Riegel: Beuys. Die Biographie. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-02764-3. (kritische Rezension zu diesem Buch:)[Quelltext bearbeiten]

Hans Peter Riegel: Beuys. Die Biographie. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-02764-3. (kritische Rezension zu diesem Buch:)

Ich bitte hierbei das Wort "kritisch" zu streichen, da eine "kritische Rezension" wertend ist. Eine Rezension ist eine Rezension und nichts anderes! Es geht um eine Rezension, sei diese Positiv oder kritisch oder sonstwas, es wird ja wohl hier niemand darüber urteilen können, welcher Qualität eine Rezension ist. lg (nicht signierter Beitrag von Lulu 008 (Diskussion | Beiträge) 22:30, 31. Mär. 2021 (CEST))[Antworten]

Literatur: Hans Peter Riegel: Beuys. Die Biographie. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-02764-3. (kritische Rezension zu diesem Buch:)[Quelltext bearbeiten]

zumal konstatiert werden muss, dass in der gesamten Literaturübersicht bei keiner Literatur einen Verweis auf eine Rezension angegeben wurde, aber ausgerechnet hier, Bei Hrn. Riegel wird ein Verweis auf eine Rezension angegeben und dann noch "kritisch" benannt. Dies nenne ich weder neutral noch wissenschaftlich, sondern von persöhnlichen Motiven getrieben... Die hier nichts zu suchen haben. Übrigens ich liebe Beuys` Kunst, und dennoch bin ich kritisch gegenüber seinem Leben eingestellt. Was jeder sein sollte... lg (nicht signierter Beitrag von Lulu 008 (Diskussion | Beiträge) 22:54, 31. Mär. 2021 (CEST))[Antworten]

Puh, das hat gedauert, sich mit den Konventionen hier vertraut zu machen... obwohl ich mich an dem Quelltext des zuvor Geschriebenen orientiert habe, habe ich irgendwie die Fussnote 140 nicht hinbekommen (Vielleicht hilft mir da Jemand...) ich wollte einfügen: "www.srf.ch/kultur/kunst/oh-beuys-die-ikone-joseph-beuys-wankt" Und einen Nachweiss konnte ich nicht einfügen, weil es ein Buch gewesen wäre...

Noch einmal zum Verständnis: ich selbst besitze einige Zeichnungen von Beuys (was die meisten hier wohl nicht von sich behaupten können - ist keine Angeberei von mir, damit meine ich nur, dass ich Beuys liebe und trotzdem kritisch sein will, und es hat mich erschreckt, dass Beuys sowohl mit Ex-Nazis verkehrte und diese Ex-Nazis die Grünen mitgegründet haben und ich finde schon, dass das hierher gehört...)

Entweder man ist historisch kritisch oder man läßt es, und bekämpft es. Alle die hier momentan mitschreiben (mich nicht ausgenommen) sterben sowieso irgendwann und dann wird irgendwann sowieso es alles jemand aufarbeiten und hier einstellen, falls es dann noch Wikipedia dann noch gibt, bzw. die Autoren hier nicht davon laufen oder es keine Neuen gibt.

Dann fände ich es besser, wir begännen jetzt mit der Wahrheit und überliessen es nicht unseren Erben, dies zu tun.

Dies fügte ich hinzu (unter "Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher")

Beuys war gut bekannt mit August Haußleiter er traf diesen an verschiedenen anthroposophischen Kongressen, [140]. August Haußleiter selbst war an der Gründung der AUD beteiligt, sowie später an der Partei Bündnis_90/Die_Grünen dessen Sprecher er zuerst war und dann später Bundesvorsitzender.

wer meint dass es berichtigt werden sollte, ich diskutiere gerne dasrüber...

lg lulu--Lulu 008 (Diskussion) 01:00, 1. Apr. 2021 (CEST) (habe es endlich gelernt zu signieren...)[Antworten]

Puh, das hat gedauert, sich mit den Konventionen hier vertraut zu machen... obwohl ich mich an dem Quelltext des zuvor Geschriebenen orientiert habe, habe ich irgendwie die Fussnote 140 nicht hinbekommen (Vielleicht hilft mir da Jemand...) ich wollte einfügen: "www.srf.ch/kultur/kunst/oh-beuys-die-ikone-joseph-beuys-wankt" Und einen Nachweiss konnte ich nicht einfügen, weil es ein Buch gewesen wäre...

Noch einmal zum Verständnis: ich selbst besitze einige Zeichnungen von Beuys (was die meisten hier wohl nicht von sich behaupten können - ist keine Angeberei von mir, damit meine ich nur, dass ich Beuys liebe und trotzdem kritisch sein will, und es hat mich erschreckt, dass Beuys sowohl mit Ex-Nazis verkehrte und diese Ex-Nazis die Grünen mitgegründet haben und ich finde schon, dass das hierher gehört...)

Entweder man ist historisch kritisch oder man läßt es, und bekämpft es. Alle die hier momentan mitschreiben (mich nicht ausgenommen) sterben sowieso irgendwann und dann wird irgendwann sowieso es alles jemand aufarbeiten und hier einstellen, falls es dann noch Wikipedia dann noch gibt, bzw. die Autoren hier nicht davon laufen oder es keine Neuen gibt.

Dann fände ich es besser, wir begännen jetzt mit der Wahrheit und überliessen es nicht unseren Erben, dies zu tun.

Dies fügte ich hinzu (unter "Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher")

Beuys war gut bekannt mit August Haußleiter er traf diesen an verschiedenen anthroposophischen Kongressen, [140]. August Haußleiter selbst war an der Gründung der AUD beteiligt, sowie später an der Partei Bündnis_90/Die_Grünen dessen Sprecher er zuerst war und dann später Bundesvorsitzender.

wer meint dass es berichtigt werden sollte, ich diskutiere gerne dasrüber...

lg lulu--Lulu 008 (Diskussion) 01:00, 1. Apr. 2021 (CEST) (habe es endlich gelernt zu signieren...) (unvollständig signierter Beitrag von Lulu 008 (Diskussion | Beiträge) )

Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher[Quelltext bearbeiten]

Puh, das hat gedauert, sich mit den Konventionen hier vertraut zu machen... obwohl ich mich an dem Quelltext des zuvor Geschriebenen orientiert habe, habe ich irgendwie die Fussnote 140 nicht hinbekommen (Vielleicht hilft mir da Jemand...) ich wollte einfügen: "www.srf.ch/kultur/kunst/oh-beuys-die-ikone-joseph-beuys-wankt" Und einen Nachweiss konnte ich nicht einfügen, weil es ein Buch gewesen wäre...

Noch einmal zum Verständnis: ich selbst besitze einige Zeichnungen von Beuys (was die meisten hier wohl nicht von sich behaupten können - ist keine Angeberei von mir, damit meine ich nur, dass ich Beuys liebe und trotzdem kritisch sein will, und es hat mich erschreckt, dass Beuys sowohl mit Ex-Nazis verkehrte und diese Ex-Nazis die Grünen mitgegründet haben und ich finde schon, dass das hierher gehört...)

Entweder man ist historisch kritisch oder man läßt es, und bekämpft es. Alle die hier momentan mitschreiben (mich nicht ausgenommen) sterben sowieso irgendwann und dann wird irgendwann sowieso es alles jemand aufarbeiten und hier einstellen, falls es dann noch Wikipedia dann noch gibt, bzw. die Autoren hier nicht davon laufen oder es keine Neuen gibt.

Dann fände ich es besser, wir begännen jetzt mit der Wahrheit und überliessen es nicht unseren Erben, dies zu tun.

Dies fügte ich hinzu (unter "Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher")

Beuys war gut bekannt mit August Haußleiter er traf diesen an verschiedenen anthroposophischen Kongressen, [140]. August Haußleiter selbst war an der Gründung der AUD beteiligt, sowie später an der Partei Bündnis_90/Die_Grünen dessen Sprecher er zuerst war und dann später Bundesvorsitzender.

wer meint dass es berichtigt werden sollte, ich diskutiere gerne dasrüber...

lg lulu--Lulu 008 (Diskussion) 01:00, 1. Apr. 2021 (CEST) (habe es endlich gelernt zu signieren...) (unvollständig signierter Beitrag von Lulu 008 (Diskussion | Beiträge) )