Diskussion:Königreich Mallorca

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

König von Mallorca

Weit ab der geschichtlichen Relevanz, sozusagen als grossen Spass verlieh Thomas Gottschalk 2000 in einer Sendung von Wetten,_dass..? auf Mallorca dem deutschen Schlager-Sänger Jürgen Drews den Titel "König von Mallorca". Drews verwendet der Titel der seit dem Jahr 2000 zu seinem Markenzeichen geworden ist noch immer. Diese Informationen standen 7 Tage im Artikel bis Benutzer:Varina kommentarlos meinte sie müssen raus. Da ich kaum mehr um Informationen in der deutsche Wikipedia kämpfe setze ich diese in die Diskussion wo sie bessere Chancen habe zu bleiben. Wer hier nicht liest ist selber schuld. --Netpilots 00:47, 28. Aug. 2008 (CEST)

Das meinst Du aber nicht ernst ... Gute Grüße --diba 00:56, 28. Aug. 2008 (CEST)
Warum nicht? Immerhin hast du hier rein geschaut. Das ist doch schon mal was. --Netpilots 02:18, 28. Aug. 2008 (CEST)
Weil das rein gar nicht mit dem Lemma gemein hat. Ich kann wirklich kaum glauben, dass Du diese Frage ernst meinst. Gute Grüße --diba 17:47, 28. Aug. 2008 (CEST)
Du hast schon Recht, es ist mit einem Augenzwinkern ernst gemeint. Ich wollte den Begriff 'König von Mallorca' den sehr viele kennen die lesen und TV schauen irgendwo unterbringen. Einen Redirect zum jetzigen Halter des 'Titels' Jürgen Drews ist mir nicht gelungen. Du weisst ja, gelöscht wird schnell und wenn ich mich zynisch äussere habe ich bestimmt einen der Dobermänner (oder sagt man Doberleute) am A... Ich kämpfe nicht wirklich um Artikel und will die Gemüter der in Rage gebrachten Wikipedianer etwas abkühlen lassen. Vielleicht hast du eine Idee wie man es machen könnte. Einen weiteren Versuch wäre es mir Wert. --Netpilots 22:03, 30. Aug. 2008 (CEST)
Wenn Du das unter Mallorca untergebracht hättest, wäre es von mir nicht gelöscht worden. Die Gottschalksche Ehrung bezieht sich wohl eher auf die heutige Insel und nicht auf ein mittelalterliches Territorium. Übrigens die Residenz der Könige von Mallorca war in Perpignan und nicht am Ballermann. -- Varina 23:03, 30. Aug. 2008 (CEST)
Das glaube ich euch gerne. Das könnte ich ja noch machen. Möglicherweise löschen dann andere Benutzer, man weiss ja nie. Einen Versuch wäre es mir Wert. Mir ging es aber um den Begriff, des eher lustig gemeinte Titels König von Mallorca. Wenn jemand diesen in die Suchbox schreibt sollte er Auskunft kriegen wie es in einem Nachschlagewerk üblich ist. Eine Begriffsklärung und dann die 2 Begriffe aufführen wäre eine Möglichkeit. Zurzeit ist der Begriff nur auf euren historischen Artikel geleitet. Die Residenz Ballermann hat der neuzeitliche König, wenn man dem so sagen darf, selbst gewählt. In Perpignan wäre er bestimmt weniger Populär ;-) Freundliche Grüsse -- Netpilots 09:33, 31. Aug. 2008 (CEST)

Den Ratschlag von Varina bei Mallorca was einzutragen hat nichts gebracht. Persönliche Meinungen steuern halt doch das Nachschlagewerk. Seht selbst was Diba schrieb. [1] Gruss -- Netpilots 12:20, 1. Sep. 2008 (CEST)

Habe den Redirect auf Jürgen Drews gelenkt. -- Aerocat 14:12, 1. Sep. 2008 (CEST)
Danke Aerocat, das hatten wir zwar schon mal aber es wurde kommentarlos geändert. Hoffentlich hast du mehr Glück. Gruss Netpilots 17:37, 1. Sep. 2008 (CEST)

König von Mallorca[Quelltext bearbeiten]

Da denke ich zuerst an Jürgen Drews. Und viele andere auch. --Gittergesoxxx 23:47, 14. Jun. 2011 (CEST)

Also Zeit für ne BKL unter dem Originallemma. --Gittergesoxxx 00:15, 15. Jun. 2011 (CEST)

Begründung der Änderung vom 2. April 2015[Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 1344 landeten Truppen von Peter IV. von Aragón, Cousin von Jakob III. und Enkel von Jakob I., auf den Balearen … Ich habe in diesem Satz die verwandschaftlichen Beziehungen gelöscht da sie so, wie sie angegeben waren nicht stimmen.

  • Der Vater von Peter IV. von Aragón war Alfons IV. von Aragón.
  • Der Großvater von Peter IV. von Aragón war Jakob II. von Aragón.
  • Der Urgroßvater von Peter IV. von Aragón war Peter III. von Aragón.
  • Der Ururgroßvater von Peter IV. von Aragón war Jakob I. von Aragón.


  • Der Vater von Jakob III. von Mallorca war Ferdinand von Mallorca.
  • Der Großvater von Jakob III. von Mallorca war Jakob II. von Mallorca.
  • Der Urgroßvater von Jakob III. von Mallorca war Jakob I. von Aragon.

… die Balearen und Rosselló wurden endgültig wieder Teil von Aragón … Über den Begriff „endgültig" möchte ich bei Rosselló nicht streiten aber sie wurden sicher nicht Teil von Aragón sondern wieder Territorien der Krone von Aragón.

Jakob II. von Aragón erbte als jüngerer Bruder … Eben nicht Jakob II. von Aragón sondern Jakob II. von Mallorca. Jakob II. von Aragon war ein Neffe von Jakob II. von Mallorca. --Christian Köppchen (Diskussion) 00:00, 3. Apr. 2015 (CEST)

Änderung vom 27. Oktober 2015[Quelltext bearbeiten]

Beim Tod des Königs Jakob I. von Aragon im Jahr 1276 erbt sein jüngerer Sohn Jakob das Königreich Mallorca und die auf dem Festland, heute teilweise in Frankreich liegenden Grafschaften Rousillon und Cerdanya sowie die Herrschaft über Montpellier. Die Besitzungen auf dem Festland waren nicht Teil des Königreiches Mallorca. Sie unterstanden nur der gleichen Herrschaft. Sie hatten ein unterschiedliches Rechtssystem und unterschiedliches Geld. Richtig ist, dass der König von Mallorca lange in Perpignan residierte. Ob das Königreich Mallorca unabhängig war, war damals umstritten. (siehe Krone von Aragonien Abschnitt 1.4. Mallorca)--Christian Köppchen (Diskussion) 08:50, 27. Okt. 2015 (CET)

Wir haben da auch einen Wiederspruch bei der Karte im Kasten. Dort heißt es auf Katalanisch in der Überschrift "Territoris de la Corona de Mallorca" (etwa: Gebiete der Krone von Mallorca) in der Legende dagegen heißt es "Königreich Mallorca". - …und überhaupt müsste der Artikel mal überarbeitet werden und die Dornen aus den Augen gezogen werden.--Christian Köppchen (Diskussion) 15:20, 27. Okt. 2015 (CET)