Diskussion:Koblenz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind und deren jüngster signierter Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Viertgrößte Stadt in RLP?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel zu Trier wird mit Stand 31.12.2014 eine Einwohnerzahl von unter 110.000 genannt, für Koblenz hingegen über 111.000 Einwohner. Demzufolge müsste Koblenz die drittgrößte Stadt in RLP sein. Gruß, --Nixus Minimax (Diskussion) 10:52, 21. Jun. 2016 (CEST)

Quelle ist angegeben; bitte nicht anhand offenbar veralteter Zahlenangaben im Artikel eigene Schlussfolgerungen ziehen. --MMG (Diskussion) 11:11, 21. Jun. 2016 (CEST)
Gesehen, Angaben im Artikel sind richtig. Sorry! --Nixus Minimax (Diskussion) 11:40, 21. Jun. 2016 (CEST)

Die aktuellsten amtlichen Einwohnerzahlen in Rheinland-Pfalz datieren zum 30.6.2016. Nach den Angaben aus dem Landesinformationssystem (LIS) des Statistischen Landesamtes Rheinland-Pfalz hatte die Stadt Koblenz zu diesem Stichtag 113.384 Einwohner, Trier dagegen nur 109.197. Den zwischenzeitlichen "Aufschwung" hatte die Stadt Trier ausschließlich ihrer Funktion als zentrale Aufnahmestelle für Flüchtlinge zu verdanken.

Ist jetzt aktualisiert. Aufpassen, ob es sich demnächst wieder ändert! -- Lothar Spurzem (Diskussion) 15:31, 16. Okt. 2017 (CEST)
Bei Trier und Koblenz steht jetzt gleichzeitig was von "drittgrößter Stadt". (nicht signierter Beitrag von 5.146.249.9 (Diskussion))

Die gleiche Soße: Diskussion:Trier#Drittgrößte Stadt. Ich würde das Ranking aus beiden Städten rausnehmen bis es in ein paar Jahren entschieden ist. -- SummerStreichelnNote 11:55, 22. Okt. 2017 (CEST)

Wieso oder wie kann es sich in ein paar Jahren entscheiden, welche Stadt die soundsovielgrößte ist? Das kann sich doch von Jahr zu Jahr ändern, oder nicht? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:44, 22. Okt. 2017 (CEST)
Damit das Theater um die dritt- oder viertgrößte Stadt oder 500 Einwohner mehr oder weniger aufhört, habe ich den Satz neutraler formuliert. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 13:48, 23. Okt. 2017 (CEST)
Die Formulierung finde ich gut gelöst. Die angegebene Quelle für die Formulierung ist jedoch extrem ungünstig, weil sie im Theater um die dritt- und viertgrößte Stadt mitmischt und sich für eine bestimmte (und aktuell falsche) Lösung entscheidet. Elektrolurch Kontakt 14:25, 23. Okt. 2017 (CEST)
+ Sehr gut - auch wenn du ein paar Minuten geschwankt hast [1][2]. Kann man bei dem anderen Kandidaten genauso machen. -- SummerStreichelnNote 14:29, 23. Okt. 2017 (CEST) PS. zu deiner Frage „Wieso oder wie kann es sich in ein paar Jahren entscheiden, welche Stadt die soundsovielgrößte ist?“ weil es nicht sehr warscheinlich ist, das sie jahrein jahraus ähnliche Wachtumsraten haben (vertiefen möchte ich aber die Spekualtion nicht).

alternative musikszene[Quelltext bearbeiten]

blackmail und konsorten sind ja weitläufig bekannte künstler. aber wer bitte sollen the grimes sein? die einzigen grimes, die ich kenne sind die kanadische sängerin und eine recht unbekannte griechische punkband. da auch google-anfragen diesbezüglich nichts brachten, sieht es für mich so aus, als würde hier bestenfalls jemand schleichwerbung für sein spassprojekt machen. daher würde ich vorschlagen, belegen oder löschen. (nicht signierter Beitrag von 77.177.229.50 (Diskussion) 03:18, 21. Dez. 2016‎)

Zustimmung - wenn die Band nicht relevant genug für einen eigenen Artikel ist, taugt sie auch nicht als Beispiel für eine relevante Band aus der alternativen Musikszene. Elektrolurch Kontakt 23:02, 15. Jan. 2017 (CET)

Kultur & Sehenswürdigkeiten[Quelltext bearbeiten]

Gibt's in Koblenz so wenig Interessantes zu sehen und bestaunen, dass im Artikel mit Sehenswürdigkeiten aus anderen Gemeinden hausiert werden muss? Beziehe mich konkret auf den Geysir in Andernach, der im Koblenzer Artikel sogar mit Bild (!) angepriesen wird. Das ist ja fast als ob man im Düsseldorfer Artikel den Kölner Dom bewürbe. --LOS163 (Diskussion) 00:49, 6. Jun. 2017 (CEST)

Der Geysir steht unter der Überschrift „Sehenswürdigkeiten in der Umgebung“. Was ist dagegen einzuwenden? Die Frage ist freilich, was noch als „Umgebung“ gilt. Ist es ein Radius von 25 Kilometern oder vielleicht sogar noch von 50 Kilometern? -- Lothar Spurzem (Diskussion) 09:13, 6. Jun. 2017 (CEST)

Die Stadt Koblenz und die Geschichte der Koblenzer Sinti und Roma[Quelltext bearbeiten]

Ein schlichter Bachfindling steht als Sinti und Roma Mahnmal - Wider das Vergessen in Koblenz - am Peter Altmeier Ufer in der Nähe des Deutschen Eck. http://www.denkmalplatz.de/sinti-und-roma-mahnmal-wider-das-vergessen-in-koblenz/ / / Familie Karl Reinhardt (Mahnmal Koblenz) http://www.mahnmalkoblenz.de/index.php/2013-12-12-02-07-02/die-personentafeln/189-047-familie-karl-reinhardt-sinti-familie-aus-koblenz / / ) Lulo Reinhardt aus Koblenz) Newo Ziro. Neue Zeit http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Newo-Ziro.-Neue-Zeit-article1795576.html --2003:74:4E7B:688:D52F:1ED1:8412:3C5A 20:35, 11. Jan. 2018 (CET)

Ortsvorsteher[Quelltext bearbeiten]

Ist es sinnvoll, nach erfolgtem Bürgerentscheid - sofern dieser positiv ausfällt -, eine Abschnitt über die dann z.T. neu eingerichetetn Ortsvorsteher zu verfassen? Interessant hieran ist eigentlich, dass sie nicht mit den Stadtteilen übereinstimmen. Hier ist vielleicht dann eine Karte sinnvoll. Was meint ihr? --KowelenzerJung (Diskussion) 12:20, 21. Feb. 2018 (CET)

Ja —-Aerdnas (Diskussion)
Die Idee ist gut. Allerdings stellt sich die Frage, wer den Abschnitt über die Jahre pflegt. Gruß -- Lothar Spurzem (Diskussion) 12:40, 22. Feb. 2018 (CET)
Am sinnvollsten fände ich unter "Politik" eine kurze Erwähnung, dass es in den Ortsbezirken jeweils einen Ortsbeirat und Ortsvorsteher gibt, Details sollten dann am besten auf den Seiten des jeweiligen Ortsbezirkes stehen. Problem in Koblenz ist halt, dass die einzelnen Seiten teilweise auf Ebene der Ortsbezirke, größtenteils aber wohl für die sog. statistischen Stadtteile angelegt wurden, das macht es in solchen Fällen nicht gerade einfach... müsste man mal überlegen... eine Karte wäre auf jeden Fall gut bei diesen Besonderheiten! --Bopparder (Diskussion) 12:54, 22. Feb. 2018 (CET)