Diskussion:Kohlekrise

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Todo[Quelltext bearbeiten]

So, hab jetzt mal einen Anfang gemacht. Zu tun gäbe es noch Folgendes:

  1. Abschnitt "Verlauf" als Hauptteil wesentlich ausbauen. Der Wust aus Zechenschließungen, Subventionen und Streiks ist nicht ganz einfach zu erfassen/strukturieren.
  2. Diagramme zu den Verläufen von Kohleförderung, Kohlenachfrage, Subventionen, usw ...
  3. treffendere Bilder einfügen?
  4. evtl. Bezug zur aktuellen/jüngst vergangenen Diskussion um Steinkohlesubventionen

Gruß, norro 21:15, 21. Jun 2005 (CEST)

Ich habe mal versucht, etwas Ordnung in das Chaos zu bringen. Was mir persönlich unklar ist: Wieso führten Schutzzölle zu sinkenden Ölpreisen? -- Glückauf! Benutzer:Markscheider Disk 22:15, 12. Nov. 2009 (CET)

Lückenhaft-Baustein vom 03.01.2012[Quelltext bearbeiten]

Im Absatz "Verlauf" wird im Wesentlichen auf die Situation im Ruhrgebiet eingegangen. Informationen zum 2. großen Kohlerevier Deutschlands, dem Saarreviert, fehlen komplett.--Squarerigger 20:51, 3. Jan. 2012 (CET)

falscher Link bei "Übersättigung"[Quelltext bearbeiten]

Im ersten Abschnitt "Ursachen" im ersten Stichpunkt steht "Das führte möglicherweise zu einer Übersättigung des Steinkohlenmarktes [...]". Der Link hinter "Übersättigung" führt auf das naturwissenschaftliche Phänomen. --79.208.160.26 21:52, 23. Feb. 2018 (CET)