Diskussion:Kreek (Rodelschlitten)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

seit Generationen[Quelltext bearbeiten]

Ich finde den Satz Blankeneser Jungs "rüschen" schon seit Generationen. unenzyklopädisch. Könnte m.E. weggelassen werden. --Gormo 17:53, 6. Jan. 2010 (CET) Finde ich auch. Vielleicht: Es handelt sich um eine jahrhundertealte Tradition. (habe ich aber keinen Beleg für. Reines Insiderwissen!)--JoachimG 19:01, 6. Jan. 2010 (CET)

Einen Beleg könnte man ja vielleicht finden. Gibts ein Stadtgeschichte-Archiv, das man fragen könnte? --Gormo 11:18, 7. Jan. 2010 (CET)

Dass die Tradition Jahrhunderte alt ist, kann ich auch bestätigen (ohne einen Beleg zu haben). Allerdings stimmt das mit dem weitervererben wohl nicht, denn letztes Wochenende war meine Kreek mit rund 40 Jahren Alter eine der ältesten (von rund 30 anwesenden). (nicht signierter Beitrag von Sansibla (Diskussion | Beiträge) 14:54, 7. Jan. 2010 (CET))

Schreibweise Schin(c)kel[Quelltext bearbeiten]

Ich kann zwar diverse seriösere Quellen für die von mir verwendete Schreibweise ohne 'c' anführen, als Textkorrektur mit www.historischegaerten.de. U.a. Hamburger Abendblatt, hamburg.de. Trotzdem hat er recht, wenn man dem offiziellen Bebauungsplan folgt: http://geodaten.metropolregion.hamburg.de/bplan/Blankenese16.pdf -- Hayo S. 11:20, 15. Jan. 2010 (CET)

Genau! Ich verweise auch auf Max_von_Schinckel, denn dem seine Wiese war das früher!--JoachimG 14:29, 15. Jan. 2010 (CET)

Auf dem Verbotsschild für Schlitten auf Schinckels Wiese, das ich eben eingebunden habe, "fehlt" auch das c..., aber dafür kann ich nichts! (nicht signierter Beitrag von JoachimG (Diskussion | Beiträge) 10:39, 16. Jan. 2010 (CET))

Trägheit oder Drehmoment?[Quelltext bearbeiten]

Die Steuerung wird dadurch bewirkt, dass man die Latte seitlich auslenkt. Weil die "XX" der Latte höher ist als die "XX" der Kreek, dreht sich die Kreek mehr als die Latte, und so wird gesteuert. Da es nicht bloß um die Masse der beiden Teile geht (die Kreek ist viel schwerer als die Latte!), sondern um den langen Hebelarm der Drehung, war m.E. richtig, "XX" als Drehmoment zu bezeichnen. Bin aber kein Fachmann (kann nur Kreekfahren). Die Reibung auf dem Boden spielt natürlich auch eine Rolle, aber mehr beim Zurückstellen der Latte in die Mitte, während die Steuerung auch funktionieren würde, wenn die Latte mit Gasluftballons am Ende in der Luft schweben würde....--Sansibla 11:06, 18. Jan. 2010 (CET)

Steuerung bei mehreren Personen?[Quelltext bearbeiten]

Wie wird denn bei einen Maschop gesteuert? Wenn alle die Ruderlatte halten müssen?! (nicht signierter Beitrag von Dafhgier (Diskussion | Beiträge) 21:49, 29. Jan. 2010 (CET))

Die erste Kreek steuert wie üblich (die Latte ist nur etwas schwerer), die übrigen versuchen einfach nur nicht querzuschlagen.--JoachimG 23:05, 29. Jan. 2010 (CET)

Kleiderrüschen[Quelltext bearbeiten]

Ich suche nach Rüschen an der Kleidung und werde hierher weitergeleitet. --79.193.43.49 18:30, 13. Dez. 2011 (CET)