Diskussion:Landwasser (Freiburg im Breisgau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Landwasser hat ein offizielles Wappen? Das ist doch wohl ein Scherz, oder? Es war ja nie eine selbständige Gemeinde und hat auch keine eigene Ortsverwaltung. --W-j-s 11:49, 6. Jan. 2007 (CET)

Also: ein Wappenkundiger bin ich nicht, kann also mit der Frage, ob ein Wappen „offiziell“ ist und wer oder was ein Wappen führen darf, nicht viel anfangen. Tatsache ist aber, dass der Bürgerverein L. dieses Wappen führt (siehe: [1]) und es deshalb vielleicht doch als Wappen des Stadtteils gelten darf. (Wirklich wichtig finde ich diese Frage aber nicht.) --Chleo 14:20, 6. Jan. 2007 (CET)

Bei einigen anderen Stadtteilen, die nie selbstständig waren, ist das genau so (z.B. verfügt Mooswald bzw. der Bürgerverein auch über ein Wappen). Insofern könnte man das Wappen zumindest mal mit dem Verweis zum Bürgerverein einfügen. Ich habe vom Betreiber von freiburg-schwarzwald.de die Erlaubnis bekommen, das von seiner Seite (http://www.freiburg-schwarzwald.de/littenweiler/landwasser.jpg) für Wikipedia zu verwenden, weiß aber leider nicht wie man das hier hochladen kann. Könnte sich da jemand drumkümmern? Setanta 21:28, 2. Mär. 2007 (CET)

Landwasser als Großwohnsiedlung[Quelltext bearbeiten]

Landwasser wird auch in dem Artikel Großwohnsiedlung erwähnt (neben Rieselfeld und Weingarten). Sollte man den Artikel nicht verlinken - etwa im Einleitungssatz, "...1965 entstanden ist. Der Stadtteil wurde als Großwohnsiedlung angelegt." ?

--Trenggiling 15:14, 19. Mär. 2011 (CET)

Sei mutig und tu es selbst ;) --Flominator 17:32, 19. Mär. 2011 (CET)