Diskussion:Liberal-Konservative Reformer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Liberal-Konservative Reformer“ zu besprechen. Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Icondarstellung des Buttons zur Erzeugung einer Signatur oder --~~~~.
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 30 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Austritte nach der Nominierung Luckes zum Spitzenkandidaten der Europa-Wahl 2019[Quelltext bearbeiten]

So etwas gehört nicht mit Beleg in die Einleitung des Artikels, sondern an die passende Stelle in den Fließtext. Die Einleitung soll das wichtigste des Fließtextes zusammenfassen. Der Zusammenhang wurde im Fließtext dadurch gar nicht dargestellt, sondern ging verloren. --Mmgst23 (Diskussion) 01:06, 6. Nov. 2019 (CET)[Antworten]

Hab deine entsprechenden Änderungen gesichtet, ist gut so. --Johannnes89 (Diskussion) 08:39, 6. Nov. 2019 (CET)[Antworten]

Politische Ausrichtung[Quelltext bearbeiten]

Mehrere IPs versuchen in letzter Zeit die politische Ausrichtung in der Infobox anzupassen [1][2]. Dazu besteht kein Konsens, der hier gesucht werden müsste. Folgende Hinweise:

1. ist der Name „Liberal-Konservative Reformer“ nicht unbedingt Programm, 2. zählt die Selbsteinschätzung nicht, sondern nur wie Sekundärquellen die Partei einordnen, also was in (politik-)wissenschaftlicher Literatur oder seriösen Medien steht, 3. sind hier nur die Hauptströmungen zu nennen, siehe PD:Politik#Wie ist die Ausrichtung einer Partei in der Infobox zu beschreiben?. --Johannnes89 (Diskussion) 21:19, 8. Okt. 2020 (CEST)[Antworten]

Hinweis: Bearbeitungen der IP-Range ausführlicher unter WP:AA angesprochen [3] --Johannnes89 (Diskussion) 16:52, 30. Nov. 2020 (CET)[Antworten]

Landtagswahlen in RLP und ST 2021[Quelltext bearbeiten]

Ich empfinde die beiden letzten beiden Sätze zu den zwei Landtagswahlen nicht neutral. Da sie faktisch nicht zwingend falsch sein müssen, möchte ich das vor einer Änderung andikutieren: Dass zur Wahl in RLP Unterstützungsunterschriften gesammelt wurden, aber es nicht genug waren ist erstens nicht belegt und zweitens nicht relevant. Nicht angetretene Wahlen sind m.E. grundsätzlich nicht relevant. Ich weiß auch nicht, ob man betonen muss, dass in S.-Anhalt der letzte Platz ist, ist ohnehin keine gute Aussage, die zur EInordnung dient, weil dafür der*die Leser:in wissen müsste, wer noch so angetreten ist und wie viel Prozent die geholt haben, also ich finde da eine Prozentangabe besser. Da das Ergebnis aber wirklich sehr niedrig (gerundet 0,0%) war, kann man auch die absoluten Stimmen hinschreiben. Ist das ok, wenn ich den Satz zu RLP lösche und den letzten Platz durch die absoluten ergänze? --Fan-von-mir (Diskussion) 21:36, 8. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]

Zu RLP: Ich halte es schon für einen Unterschied, ob eine Partei nicht antritt, oder ob sie versucht anzutreten, aber an der Samllung der Unterstützungsunterschriften scheitert. Zur Einordnung könnte man ergänzen, wie viele Unterschriften nötig gewesen wären, und falls bekannt, wie vieler sie haten.
Zu ST: Der letzte Platz könnte bleiben, wenn man dazuschreibt, wie viele Parteien überhaupt angetreten sind. Die absolute Zahl der Stimmen wäre auf jden Fall ebenfalls informativ. Wenn ich richtig erinnere, war in ST wegen Corona die Zahl der Unterstützerunterschrifen reduziert worden, könnte man im Vergleich zu RLP eventuell auch erwänen. -- Perrak (Disk) 00:14, 9. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]
Die Anzahl der erforderlichen UUs in beiden Fällen zu nennen finde ich toll! RLP sollten wir mMn dennoch nur drinlassen, wenn irgendwer irgendeinen Beleg liefert. Hast du oder wer ander einen? zu ST: Also stimmt das waren 300 UUs und sie haben 473 abs. Stimmen. Das ist schon wirklich sehr wenig. Da ist es fast egal, wie viel antreten - auch wenn ursprgl. ein Teilargument von mir. Bei solchen Zahlen landet mMn nach fast automatisch auf den letzten Platz. Und würde es einen Unterschied für die EInordnung von LKR machen, wenn irgendeine andere Partei 301 Stimmen erreicht hätte? Ich meine nicht. Sorry, falls die Disk vielleicht etwas pingpongmäßig wird. --Fan-von-mir (Diskussion) 01:12, 9. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]
Kein Problem, das Ping Pong ist normal ;-)
Beleg habe ich auf die Schnelle keinen, und da ich gerade nur kurz Pause habe, komme ich bis heute Abend auch nicht dazu, einen zu suchen. Klar, ohne Beleg sollte das nicht im Artikel bleiben, aber das sollte eigentlich auffindbar sein. -- Perrak (Disk) 11:30, 9. Jun. 2021 (CEST)[Antworten]

Mögliche künftige Ereignisse[Quelltext bearbeiten]

"Zur Bundestagswahl am 26. September 2021 tritt die LKR in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein mit Landeslisten und Direktkandidaten an. In Sachsen und Thüringen nur mit einzelnen Direktkandidaten.

Auch bei der am selben Tag stattfindenden Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus wird die LKR mit Landesliste und Direktkandidaten antreten."

Wusste gar nicht, dass die Wikipedia auch Hellseher in ihren Reihen hat und noch nicht stattgefundene Ereignisse voraussehen kann ... Wie war das mit "Wikipedia ist kein Newsticker"? --95.223.230.76 21:11, 13. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]

Die Wahlzettel sind bereits gedruckt, die Briefwahl hat schon begonnen. Inwiefern sollen die Wahlen "künftige Ereignisse" sein? Zukünftige Ereignisse, die recht sicher stattfinden werden, haben ihren Platz in der WP, es gibt auch einen Artikel zur US-Senatswahl nächstes Jahr. -- Perrak (Disk) 20:26, 14. Sep. 2021 (CEST)[Antworten]