Diskussion:Liste der U-Boote der Los-Angeles-Klasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Review April 2012[Quelltext bearbeiten]

Stellt, wie der Name schon sagt alle Einheiten der Los-Angeles-Klasse dar.

Liste wurde von mir neu angelegt. Würde gerne eure Meinung und Verbesserungen hören, damit die Liste vielleicht irgendwann mal Lesenswert wird. Grüße MaxEddi (Diskussion) 23:28, 8. Apr. 2012 (CEST)

Lesenswert wird die Liste nie, aber informativ könnte sie schaffen. Dazu ein paar kurze Anmerkungen meinerseits:
  1. Was momentan noch komplett fehlt, ist die Literaturangabe. Irgendwo werden die entsprechenden Daten ja geschrieben stehen.
  2. Die Einleitung ist etwas knapp. Auch wennn es einen guten Artikel zur Klasse gibt, könnte da sicher ein klein wenig mehr rein.
  3. Die Unterteilung nach den verschiedenen Baureihen gefällt mir persönlich nicht so gut. Ich würde da eine Liste aus einem Stück vorziehen.
  4. Wie sieht es mit den Bauwerften aus, wären die noch unterzubringen? Es sind ja doch recht viele Daten verbaut, vielleicht könnte man Bestellung oder Kiellegung zugunsten der Werften weglassen.
--Ambross 11:08, 9. Apr. 2012 (CEST)
Meinte ich doch ;)
  1. Alle Angaben hab ich von: http://www.nvr.navy.mil/nvrships/index.htm Würde das reichen?
  2. Vorschlag für die Einleitung:
Die Liste der U-Boote der Los Angeles-Klasse zeigt alle Einheiten der Los-Angeles-Klasse der United States Navy auf. Insgesamt wurden 62 U-Boote gebaut, von denen noch 42 Einheiten aktiv sind. Bei dieser Klasse handelt es sich um nuklear angetriebener Jagd-U-Boote (SSN), sie ist die zahlenmäßig größte Klasse von Atom-U-Booten, die bislang in Dienst gestellt wurde. Die Einheiten werden bis weit ins 21. Jahrhundert das Rückrad der US-amerikanischen Jagd-U-Boot bilden. Bis sie von der Virgina-Klasse abgelöst werden.
Vorgänger der Los Angeles-Klasse ist die Sturgeon-Klasse, direkter Nachfolger die Seawolf-Klasse (von denen aber nur 3 Einheiten gebaut wurde.
3.Wäre es dann aber nicht wieder besser, die Rumpfnummern hinter die Namen zu schreiben (und dann ein Stück draus machen)?
4.Werften sind ja eigentlich nur EB und NNS. Ich würde aber, statt Bestellung und Kiellegung, Stapellauf rauswerfen und dafür die Werften reinnehmen (wo sollten die dann stehen?)
Grüße--MaxEddi (Diskussion) 11:27, 9. Apr. 2012 (CEST)
Die fehlende Literatur wurde ja bereits angemerkt. Hier wäre natürlich Fachpublikationen wünschenswert. Darüber hinaus hätte ich auch gerne den Ausdruck "Flight" erläutert. (btw. fehlt da bei Flight III im Text ein I?) --Hannibal21 Arch24trowel.png 21:28, 9. Apr. 2012 (CEST)
Stimmt, da hätte „Flight III“ stehen müssen - habs geändert. Werde mich morgen drann setzen und die oben genannten Punkte verbessern. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 21:57, 9. Apr. 2012 (CEST)

Was die Hüllennummern damit zu tun haben, ob es nun eine Liste oder drei sind, weiß ich nicht ganz. Die Stapellaufdaten würde ich keinesfalls rausschmeißen, die sind weit interessanter als die Bestellung. Wenn nur zwei Werften am Bau beteiligt waren, kann man das ja z.B. auch farblich kenntlich machen. Und der Vorschlag zur Einleitung oben ist schon besser, aber noch etwas wirr. Eher z.B. so:

Die Liste der U-Boote der Los Angeles-Klasse enthält alle Einheiten der Los Angeles-Klasse der United States Navy. Bei dieser Klasse handelt es sich um nuklear angetriebener Jagd-U-Boote (SSN). Mit insgesamt 62 in Dienst gestellten U-Booten, von denen noch 42 Einheiten aktiv sind, ist sie weltweit die zahlenmäßig größte Klasse von Atom-U-Booten. Die Einheiten werden bis weit ins 21. Jahrhundert das Rückgrad der US-amerikanischen Jagd-U-Boot-Flotte bilden.
Vorgänger der Los Angeles-Klasse ist die Sturgeon-Klasse, direkter Nachfolger die Seawolf-Klasse, von denen aber nur drei Einheiten gebaut wurden. Die Los Angeles-Klasse soll von der Virginia-Klasse abgelöst werden.

--Ambross 22:22, 9. Apr. 2012 (CEST)

Neue Einleitung steht. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 14:32, 10. Apr. 2012 (CEST)

Werde alle Einheiten, die bei Newport gebaut wurden graun hinterlegen. Siehe auch hier: Benutzer:MaxEddi/Spülwüste 2 Quelle wird die Adresse oben werden. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 00:19, 11. Apr. 2012 (CEST)

Einzelnachweise+Newport News-Werft (grau hinterlegt) hab ich hinzugefügt. Was fehlt noch? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 12:25, 11. Apr. 2012 (CEST)

Die Frage, warum nach Flights unterteilt, ist noch nicht beantwortet (oder ich habe die Antwort überlesen). Auch fehlt die Erklärung, was genau dieser Ausdruck besagt. Die graue Farbe des Erklärungstextes hab ich mal an die in der Tabelle verwendete angepaßt, das war zu dunkel. Evtl. reicht aber auch nur der Text. --Ambross 22:36, 12. Apr. 2012 (CEST)
Flight ist erklärt. Genauso der Unterschied der Boote untereinander. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 15:02, 14. Apr. 2012 (CEST)
Hab die Farbe doch beim Text doch weggemacht. Bin mir auch noch nicht so ganz sicher mit der Erklärung vom Flight. Kann da bitte nochmal jemand drüber schauen? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 16:59, 17. Apr. 2012 (CEST)
Ich denke, die Erklärung paßt so schon ganz gut. Weitere Details zu den Flights müssen nicht sein, dazu gibt es den Hauptartikel. --Ambross 17:02, 4. Mai 2012 (CEST)
Sry, ich steh gerade aufm Schlauch. Wie meinst du das? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 23:19, 4. Mai 2012 (CEST)

KALP-Diskussion vom 21. Mai - 2. Juni 2012 (keine Auszeichnung)[Quelltext bearbeiten]

Die Liste der U-Boote der Los Angeles-Klasse enthält alle Einheiten der Los Angeles-Klasse der United States Navy. Bei dieser Klasse handelt es sich um nuklear angetriebene Jagd-U-Boote (SSN). Mit insgesamt 62 in Dienst gestellten U-Booten, von denen noch 42 Einheiten aktiv sind, ist sie weltweit die zahlenmäßig größte Klasse von Atom-U-Booten. Die Einheiten werden bis weit ins 21. Jahrhundert das Rückgrat der US-amerikanischen Jagd-U-Boot-Flotte bilden.

Artikel wurde neu angelegt und ein Review wurde erfolgreich durchgeführt. Als Hauptautor stimme ich natürlich neutral. --MaxEddi (Diskussion) 14:16, 21. Mai 2012 (CEST)

  •  Informativ, sieht für mich gut aus. --SEM (Diskussion) 14:32, 21. Mai 2012 (CEST)
  •  keine Auszeichnung - acht Spalten, davon fünf nur aus Kalenderdaten bestehend (die man platzsparender lieber als Kalenderjahre angeben sollte), eine Bemerkungsspalte, die wenn überhaupt nur mit trivialem gefüllt ist, sowie eine Namens- und Bildspalte. Das ist ingesamt zu wenig für eine Auszeichnung! Es fehlen meiner Meinung nach die Eigenschaften der U-Boote, z. B. Länge, Einsatzorte, Bewaffnung, Besatzungsstärke etc. (Bin jedoch kein U-Boot-Experte.)--Stegosaurus Rex (Diskussion) 16:06, 21. Mai 2012 (CEST)
  •  : Das würde wohl relativ langweilig sein, da die Eigenschaften zumindest über die Flights hinweg die gleichen sein dürften. All das sollte deswegen wohl besser im Hauptartikel zur Klasse dargestellt werden. --SEM (Diskussion) 16:11, 21. Mai 2012 (CEST)
Hm, aber welche Unterschiede gibt es noch zwischen den Booten? Wenn sie mit Ausnahme der Flights alle gleich sind und die Kalenderdaten ziemlich eng beieinander liegen, welchen Informationswert bietet dann die Liste noch? Ich meine, genausogut könnte man alle von einer Henne in einem Monat gelegten Eier auflisten...--Stegosaurus Rex (Diskussion) 16:24, 21. Mai 2012 (CEST
Mit dem Unterschied, dass jedes der Boote locker die RK erreicht, die Eier dagegen nicht ;) SEM (Diskussion) 16:35, 21. Mai 2012 (CEST)
@SEM Richtig. Länge, Tauchtiefe, Besatzungsstärke ist immer die gleiche. Die Unterschiede sind imo gut erklärt.
Ich könnte vielleicht die Bestellungsspalte so kürzen, dass nur noch die Jahreszahl dasteht.
Man könnte auch eine weitere Spalte mit den Heimathäfen erstellen. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 16:17, 21. Mai 2012 (CEST)
Oder die Daten mittels Vorlage:Dts formatieren, die kürzt den Monatsnamen ab. Eine Spalte mit den Heimathäfen ist auf jeden Fall eine gute Idee, dann ist die Liste nicht gar so Datumslastig.--Nothere 21:13, 21. Mai 2012 (CEST)
Dann aber alle Spalte, oder? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 16:10, 22. Mai 2012 (CEST)

Gibt es keinen übergeordneten Link beim Naval Vessel Register? Ansonsten bitte die Einzelnachweise korrekt formatieren und das Abrufdatum nicht vergessen. --Succu (Diskussion) 22:33, 21. Mai 2012 (CEST)

  •  keine Auszeichnung. die liste überzeugt mich nicht. die alleinige zusammenstellung von tagesdaten ist für mich nicht informativ. außerdem ist keine einzige sekundärliteratur verarbeitet, in der mit sicherheit einige unterschiedliche informationen für die bemerkungspalte zu finden wären. (die nummern wie SSN-688 sollten mit dranstehen. alle eintragungen in eine liste zum zusammensortieren, dazu eine weitere spalte mit flug 1-3) --Jbergner (Diskussion) 06:12, 22. Mai 2012 (CEST)
Formatierung? erledigt Erledigt--MaxEddi (Diskussion) 14:55, 22. Mai 2012 (CEST)
Heimathafen? erledigt Erledigt--MaxEddi (Diskussion) 15:14, 24. Mai 2012 (CEST)
Name + Kennung? erledigt Erledigt--MaxEddi (Diskussion) 14:55, 22. Mai 2012 (CEST)

Vorerst noch abwartend. Zunächst fällt mir auf, das Nur .. Jahre im Dienst nicht so toll sind. Ich wäre für alle Dienstjahre in Sortierungsform--wingtip‎.aliaspristina 15:47, 22. Mai 2012 (CEST)

Imo finde ich, dass sich das noch nicht lohnt, da es im Moment nur 9 U-Boote sind. Was findest du noch nicht so toll? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 16:04, 22. Mai 2012 (CEST)
Ich werde mich nochmal in paar Tagen melden.Jetzt muss ich erst mal wieder seit langem mal richtig Artikel schreiben.--wingtip‎.aliaspristina 16:12, 22. Mai 2012 (CEST)
Okay. Viel Spaß! Grüße--MaxEddi (Diskussion) 16:22, 22. Mai 2012 (CEST)
  • warum wurden denn die sich in dieser tabelle befindlichen infos zu werft, heimathafen, zuordnungseinheit und geplanter außerdienststellung nicht verarbeitet? --Jbergner (Diskussion) 08:51, 23. Mai 2012 (CEST)
  1. Werft: Ist grau hinterlegt.
  1. Heimathafen: Siehe oben. Hole ich nach Hab angefangen mit Flight I. Ich muss aber jetzt erstmal aufhören. *Prüfungen lassen grüßen...* Grüße--MaxEddi (Diskussion) 14:30, 23. Mai 2012 (CEST) erledigt Erledigt
  2. Zuordnungseinheit: Im Moment gibts zu den verschiedenen Einheiten noch keine Artikel. Wo genau sich das U-Boot im Moment befindet kann man sowieso nie genau sagen. Welchen Auftrag bzw. wo sich das U-Boot gerade befindet steht meistens auch im Hauptartikel.
  3. Außerdienststellung: Jedes (heutige) U-Boot wird 42 Jahre im Dienst stehen. Die Daten in der Tabelle stimmen also irgendwie nicht. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 13:48, 23. Mai 2012 (CEST)

 Abwartend Mit der neuen, zusätzlichen Spalte zum Heimathafen hat die ohnehin schon große Tabelle für mich jetzt völlige Überbreite. Das finde ich nicht sonderlich günstig, zumal es ja noch deutlich kleinere Bildschirme als meinen 15-Zoller gibt (Netbooks und Co). Besonders, da die vorderen Spalten (wie hier schon mehrfach genannt), fast ausschließlich aus Datumsangaben bestehen. Dabei könnte ich auf die Bestellung z.B. gern völlig verzichten und mir die Kiellegung auch nur als Jahreszahl vorstellen. Der zweite Hauptkritikpunkt bleibt weiterhin die Unterteilung in drei Tabellen, denn die Flights kann man auch anders kennzeichnen. --Ambross 14:43, 23. Mai 2012 (CEST)

Bestellung weggemacht.
Kiellegung nur Jahreszahl.
Ich hab dir ja schon erklärt, warum ich das in drei Tabellen unterteilt habe. Wie würdest du das kennzeichnen? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 15:32, 23. Mai 2012 (CEST)
Eine Möglichkeit zur Kennzeichnung wäre eine klein gehaltene zusätzliche Spalte, die nur I bis III angibt. Mit Blick auf den Platz würde ich aber vorschlagen, die Spalte Bemerkungen dafür zu nutzen und als erstes eben den Flight anzugeben. Dann kann diese Spalte auch sinnvoll für die Sortierung genutzt werden, was momentan ja nicht der Fall ist, da die Einträge zu verschieden sind. --Ambross 21:04, 23. Mai 2012 (CEST)
Hab bei jeweils dem ersten Schiff eines neuen Flights, etwas Hingeschrieben. Soll ich trotzdem bei jedem Boot schreiben, zu welchem Flight es gehört? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 15:14, 24. Mai 2012 (CEST)
Ich habe mal die Flights bei den anderen Booten ergänzt, damit kann man auch nach den Bemerkungen sortieren. Insgesamt sieht die Liste jetzt ganz gut aus. Daher gehe ich mal auf  Informativ. --Ambross 15:04, 25. Mai 2012 (CEST)
Ich war gerade dabei, die Flights mit Farben zu hinterlegen. Jetzt finde ich, dass die Spalte so voll aussieht. Der Nachteil bei meiner Idee ist, dass man die nicht sortieren kann. Wäre das vielleicht soagar besser? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 15:21, 25. Mai 2012 (CEST)

 AbwartendAuf jeden Fall besser als vieles was wir an Listen in der WP haben. Mit 63 Einzelnachweisen ziemlich umfangreich belegt. EN in dem Umfang lassen sich besser in 3 Spalten unterbringen. Gibt es in WP Artikeln - weiss nur leider nicht mehr wo. --Gruß Tom (Diskussion) 02:03, 24. Mai 2012 (CEST)

Das mit mehreren Spalten gibt es, es ist aber sehr umstritten (es gibt Benutzer, die das vehement ablehnen, in WP:EN#Mehrspaltigkeit und alternative Formatierungen wird das auch abgelehnt), das sollte daher kein Kriterium in der KALP sein, wäre unfair gegenüber dem Autor. Viele Grüße --Orci Disk 11:30, 24. Mai 2012 (CEST)
  • nach welchem sortierkriterium wird eigentlich die Bildspalte sortiert? --Jbergner (Diskussion) 08:17, 26. Mai 2012 (CEST)
sortiert sich gar nicht ;) Werds wegmachen. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 17:00, 27. Mai 2012 (CEST) erledigt Erledigt
  • wie kann ich, nach dem ich z.b. nach heimathafen sortiert habe, innerhalb des jeweils gleichen heimathafens nach fortlaufender bootsnummer sortieren? (zweitsortierung innerhalb eines erstkriteriums geschieht, in dem man die zweite spalte bei gedückter SHIFT-taste sortiert) --Jbergner (Diskussion) 08:17, 26. Mai 2012 (CEST)
Sorry, aber das verstehe ich gerade nicht. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 17:00, 27. Mai 2012 (CEST)
was verstehst du nicht? meine frage insgesamt? oder das sortieren innerhalb einer sortierung? (zu zweiterem: wenn du die spalte "Heimathafen" sortierst und dann bei GEDRÜCKTER SHIFT-TASTE mit deiner maus auf den sortierpfeil der spalte "Kiellegung" drückst, dann werden jeweils innerhalb einer heimathafensortierung die kiellegungsdaten noch einmal sortiert: also Guam (1977, 1979, 1985), Norfolk von 1972 bis 1990 usw. verständlich? --Jbergner (Diskussion) 18:33, 27. Mai 2012 (CEST)
Wie ich sortiere innerhalb einer Sortieung verstehe ich. Was stört dich darann? --MaxEddi (Diskussion) 21:03, 27. Mai 2012 (CEST)
gut, dass du das verstehst, dann kannst du mir ja die erste frage beantworten. also beispielsweise, wie ich nach der sortierung nach "Heimathafen" dann innerhalb des heimathafens Norfolk die uboote nach bootsnummern sortieren kann. --Jbergner (Diskussion) 21:32, 27. Mai 2012 (CEST)
Das geht nur indirekt. Du musst erst den Heimathafen sortieren und danach die Kiellegung, dann hast du die Boote mit der Nummer nacheinander. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 22:19, 27. Mai 2012 (CEST)
nun, ich habe ein paar spalten sortiert, dann habe ich "Heimathafen" sortiert und zusätzlich zu "Heimathafen", wie von dir vorgeschlagen, nach "Kiellegung". Ergebnis bei Guam: SSN-711,705,751; Norfolk: 689,693,699,702,712,714,709,708,723 usw.; oder Pearl Harbor: 688,696,692,697,695 usw. also so gehts nicht --Jbergner (Diskussion) 23:03, 27. Mai 2012 (CEST)
Stimmt. Ich glaub es ist einfach zu spät. Schaue mir das nachher nochmal genauer an. Grüße und gute Nacht --MaxEddi (Diskussion) 00:09, 28. Mai 2012 (CEST)
Um nach Nummern richtig zu sortieren, bräuchte man eine eigene Spalte mit den Rumpfnummern. Aber wirklich noch eine Spalte? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 18:32, 28. Mai 2012 (CEST)

Contra - leider ist die Heimathafenliste von globalsecurity hoffnungslos überaltert und damit regelmäßig falsch. SSN-711 beispielsweise ist seit 2009(!) in San Diego stationiert, nicht mehr wie hier genannt auf Guam. Und auch der Werftaufenhalt in Puget wird normalerweise schon als Wechsel des Heimathafens verstanden. Das wäre dann Stand 2005. Da müsste also dringend nachgearbeitet werden. Ich halte das sowieso für sehr schwer pflegbar, da Verschiebungen unter den Heimathäfen fast schon alltäglich sind --fl-adler •λ• 01:31, 28. Mai 2012 (CEST)

Werde ich nachher verbessern. Ist da das NVR besser geeignet, als globalsecurity? Grüße--MaxEddi (Diskussion) 10:11, 28. Mai 2012 (CEST)

erledigt Erledigt

Jetzt sortiert es aber nicht mehr richtig?! Grüße--MaxEddi (Diskussion) 18:32, 28. Mai 2012 (CEST)
Funktioniert wieder. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 21:36, 28. Mai 2012 (CEST)

Karte (dank amargeddon6 )+Text+Struktur verbessert/ergänzt. Grüße--MaxEddi (Diskussion) 23:11, 28. Mai 2012 (CEST)

2x informativ, 3x keine Auszeichnung, 1x abwartend.
In dieser Version bleibt die Liste somit ohne Auszeichnung. --Dr.Haus Disk. Bew. 19:30, 2. Jun. 2012 (CEST)

KALP-Diskussion vom 14. Dezember - 25. Dezember 2012 (informativ)[Quelltext bearbeiten]

Die Liste der U-Boote der Los Angeles-Klasse enthält alle Einheiten der Los Angeles-Klasse der United States Navy. Bei dieser Klasse handelt es sich um nuklear angetriebene Jagd-U-Boote (SSN). Mit insgesamt 62 in Dienst gestellten U-Booten, von denen noch 42 aktiv sind, ist sie weltweit die zahlenmäßig größte Klasse von Atom-U-Booten. Die Einheiten werden bis weit ins 21. Jahrhundert das Rückgrat der US-amerikanischen Jagd-U-Boot-Flotte bilden.

Der Artikel stand schon im April im Review und danach in einer Kandidatur, in welcher der Artikel nicht ausgezeichnet wurde. Viele Punkte wurden schon verbessert. Wenn euch trotzdem noch etwas einfällt, dann meldet es hier im “Powerreview”.
Der Artikel orientiert sich stark an der Liste der Zerstörer der Arleigh-Burke-Klasse, welche als informativ ausgezeichnet wurde. ENs werde ich auch nicht mehrspaltig unterbringen, da es im Moment eher unerwünscht ist.
Als Hauptautor natürlich  Neutral. Grüße--MaxEddi • Disk. •  Bew. 23:56, 14. Dez. 2012 (CET)

  •  Informativ Schöne Liste. Gut geschriebene Einleitung. Legende ist IMHO hier unnötig da selbsterklärend aber wenns zum Formalkram gehören soll dann bitte. Solide Arbeit. Gruß -- Nasir do gehst hea RM 03:51, 16. Dez. 2012 (CET)
  •  Informativ Gefällt mir, gut gemacht. --Singsangsung Frage ruhig, ich beiße nicht! 12:29, 22. Dez. 2012 (CET)
  •  Informativ Die Liste ist gut strukturiert und sehr übersichtlich. Danke für die Arbeit. –Vogone (Diskussion|Beiträge) „the worst vandal of all!“ 00:12, 23. Dez. 2012 (CET)
  •  Informativ - informativ sowieso, dazu auch gut aufbereitet und leserfreundlich! Dank & Gratulation, --Reimmichl → in memoriam Geos (Diskussion) 11:41, 23. Dez. 2012 (CET)

gute Struktur; nur: Fortlaufend "bestellt / gestellt" - dies sind wohl die zutreffenden Fachtermini, nur kann sprachlich etwas variiert werden? LG Buran1 (Diskussion) 08:53, 25. Dez. 2012 (CET)

Was meinst du? Ich verstehe dich gerade nicht. Grüße--Mäx 10:29, 25. Dez. 2012 (CET)

4x  Informativ. Damit ist die Liste in dieser Version informativ. --Dr.Haus Disk. Bew. 12:49, 25. Dez. 2012 (CET)