Diskussion:Liste von Kreuzfahrtschiffen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash Info.svg Die Löschung der Seite „Liste von Kreuzfahrtschiffen“ wurde ab dem 9. Januar 2011 diskutiert. In der Folge wurde der Löschantrag entfernt. Bitte gemäß den Löschregeln vor einem erneuten Löschantrag die damalige Diskussion beachten.
Eine mögliche Redundanz der Artikel Liste von Kreuzfahrtschiffen#Binnenschiffe und Liste von Flusskreuzfahrtschiffen wurde im September 2012 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Erste Zusammenstellung[Quelltext bearbeiten]

Das ist erst einmal nur eine Zusammenstellung. Daten zu den Schiffen (Tonnage, Passagierzahl, Einsatzgebiet, Reederei, Besonderheiten) habe ich in Arbeit und kommen 2005. Auch die Bezeichnungen der Schiffe werden noch so geändert, dass es keine Verwechslungen mit den genutzten Namen gibt. Leider funktioniert "MS" nicht immer und ich bin mir auch noch nicht so recht klar, ob jemand die Queen Mary 2 unter HMS Queen Mary 2 oder Queen Mary 2 oder etwa unter Queen Mary sucht. Bei Seglern, jachten und Motorseglern wird es noch problematischer und Lenin bzw Ленин ist ein Eisbrecher, der auch mit Touristen Fahrten zum Nordpol unternimmt. Ich bin noch am grübeln, aber vielleicht hat einer zu Silvester die zündende Idee.--Mauki 18:34, 25. Dez 2004 (CET)

Erstens: Wozu soll die Liste gut sein? Und zweitens: die Links sind ein Witz - nur einer oder zwei von den Blauen zeigt auf ein Schiff... --Katharina 20:17, 25. Dez 2004 (CET)
Erstens: Wozu sind Listen gut? Der Artikel Land-Rover hat seit 19.1.2004 eine Liste der Modelle. Immerhin 8 Einträge für so ein kleines Gefährt.
Zweitens: Der Artikel Land-Rover hat 13.10 2004 auf jedes Modell (zwischenzeilich wurden neue gebaut und wieder verschrottet) einen Link bekommen. Inzwischen führt einer davon sogar auf eine lesbare Seite! Das nur mal zum Thema Listen und Links. Vermutlich sind bisher mehr Menschen mit einem Schiff gefahren, als mit einem Land-Rover. Könnte ja sein, dass sich 2 - 3 Interessenten an der Liste finden.
Antwort: Einfach mal den Absatz oben lesen und vielleicht die Versionskontrolle aufrufen. Wenn ich mit dem gleichen Eifer arbeite, habe ich noch unendlich viel Zeit.--Mauki 21:15, 25. Dez 2004 (CET)
Mauki zog sich im September 2006 aus dem Projekt leider zurück. – Simplicius 15:51, 2. Feb. 2008 (CET)

Verlinkungen[Quelltext bearbeiten]

Es trifft sicher auch den Tenor der Vorredner, aber die Verlinkungen auf dieser Seite sollten mal überprüft werden. Denn zum Beispiel ist das Kreuzfahrtschiff MS Europa mit dem Artikel Europa (dem Kontinent) verlinkt, was ja wohl nicht ganz so passt. Gruß Gerd

Guten Tag erstmal! Sorry ... ich bin eigentlich ganz nett... Aber: Die Verlinkungen hier sind Schmarn! Bitte auf die Schiffe verlinken oder es bleiben lassen! Lieber einen Link rot lassen, damit evtl. jemand einen Artikel schreibt, anstatt falsch zu verlinken! Ich bin hier gerade drüber gestolpert, weil ich die BKL Magellan aufräume (also die Links darauf) ... Es bringt den Nutzern dieser Seite nichts, irgendwas über Magellan zu erfahren .. wer hier auf das Schiff klickt, will etwas über das Schiff wissen. Im Zuge des Aufräumens war ich so frei, aus Eurer Magellan --> Magellan (Kreutzfahrtschiff) zu machen! Viel Spaß noch und Ende :-) PS: Wäre natürlich Klasse, wenn hier jemand die Schiffs-Artikel auch anlegen würde!!! Gruß Gulp 19:27, 27. Jul 2005 (CEST)

Eines hatte ich noch vergessen: Wehe dem, der jetzt auf die Idee kommt den roten Link Magellan (Kreutzfahrtschiff) in die Magellan-BKL mit einzubauen!!! Nach Magellan ist so ziemlich viel benannt worden auf unserem blauen Planeten! Bevor hier nicht jemand einen Vernünftigen Artikel über das Schiff geschrieben hat (und damit meine ich einen echten Artikel, keinen Schrott der Marke :" ... ist ein Kreutzfahrtschiff, das schwimmt und über die Meere fährt") .... DENKT nicht einmal daran ... ;-) Gulp 19:33, 27. Jul 2005 (CEST)

Fantasy[Quelltext bearbeiten]

moinsen ... sollte mit Fantasy die Color Fantasy gemeint sein? Gulp 18:58, 2. Aug 2005 (CEST)

Queen Mary 2[Quelltext bearbeiten]

Meines Wissens ist die Queen Mary 2 kein Kreuzfahrtsschiff, sondern ein Trans-Atlantik Liner. Außedem sollte der Präfix der Queen Mary 2 und der Queen Elisabeth 2 doch RMS sein oder? --Christoph.kueberl 21:42, 6. Jul 2006 (CEST)

Die QM2 fährt die klassische Transatlantic Route sowie "normale" Kreuzfahrten z.b. in die Karibik.UCD-Media 00:04, 11. Okt. 2006 (CEST)

Liste überarbeitet[Quelltext bearbeiten]

Ich habe mir erlaubt, die Liste optisch mal ein wenig zu überarbeiten:

  • Anpassen der Links, so daß jetzt in der Liste nur noch der Name des Schiffes steht
  • Erweitern um ein „*“ vor den Links, was meines Erachtens die Lesbarkeit insbesondere auch für Besucher, die nicht ganz in der Materie stecken, erleichtert (wird ein Name in einer Tabellenspalte umgebrochen, wird er jetzt eingerückt)

-- Milan-See 10:01, 25. Nov. 2006 (CET)

Liste (weiter) überarbeiten?[Quelltext bearbeiten]

Die Liste von Kreuzfahrtschiffen gefällt mir ansich recht gut, allerdings leidet sie ja ein wenig daran, daß sie kaum bis gar nicht gepflegt wird. Mauki hatte ja bereits vor fast zwei Jahren angekündigt, daß Artikel für die fehlenden Schiffe (alle?) folgen sollen, offenbar ist das aber nicht umgesetzt worden. Sporadisch werden von mir auch weitere Artikel zu Kreuzfahrtschiffen kommen, bis die Liste aber nicht mehr hauptsächlich rot, sondern hauptsächlich blau ist, dürfte noch einige Zeit vergehen.

Noch etwas zu Liste allgemein: Sie enthält diverse Schiffe, die ansich keine Kreuzfahrtschiffe sind, z.B. die Schiffe, die die Hurtigruten fahren, Mauki selbst hat den Eisbrecher Lenin erwähnt, eine Ro/Ro-Fähre, die nun wirklich nicht als Kreuzfahrtschiff bezeichnet werden kann, habe ich gestern schon entfernt. Was ist z.B. mit der „Mecklenburg“ gemeint? Würde vielleicht auch eine Aufteilung nach (Hochsee-)Kreuzfahrtschiff, Flußkreuzfahrtschiff und sonstige, auch für „Kreuzfahrten“ im weiteren Sinne (Eisbrecher u.a., aber keine klassischen Ro/Ro-Fähren, die gehören ganz klar in die Kategorie „Fähre“) Sinn machen - also quasi drei Tabellen auf der Seite?

Wir haben ja - zusätzlich zu dieser Liste - auch noch die Kategorien „Passagierschiff“ und „Kreuzfahrtschiff“, in denen die Schiffe auch auftauchen (sollten). Allerdings kranken auch die Kategorien daran, daß „Kreuzfahrtschiff“ recht zahlreich in die Kategorie „Passagierschiff“ eingetragen werden statt in die Unterkategorie „Kreuzfahrtschiff“, wo sie doch ansich hineingehören.

Es ist hier also noch einiges zu tun... -- Milan-See 10:01, 25. Nov. 2006 (CET)

Da es weiterhin Differenzen zu Kategorie-Liste gibt, ich selbst aber auch keine Lust habe, diese Liste ständig zu pflegen, nehme ich mal schon oben einen Link auf die Kategorie-Liste rein, dann kann man dort nach hier fehlenden Schiffen suchen. -- Gerd Fahrenhorst 19:10, 8. Dez. 2008 (CET)

Neue Schiffe[Quelltext bearbeiten]

Ich bin wegen der Presse (Spiegel, Focus) über folgende Schiffe

zum Thema gekommen. – Simplicius 19:05, 1. Feb. 2008 (CET)

Tabelle[Quelltext bearbeiten]

Inzwischen wäre es auch möglich, einige Grundinformationen tabellarisch einzutragen. Welche Angaben wären sinnvoll? – Simplicius 15:51, 2. Feb. 2008 (CET)

Wie wärs mit:

Name Stapellauf BRZ Länge Passagiere Besatzung Aktuelle Reederei Bemerkungen
Adventure of the Seas 2001 137.276 311,1 3.838
...

Gruss, --Markus 15:03, 24. Feb. 2008 (CET)

Hallo Markus, schön dass Du eine Tabelle erstellen willst. Ich habe die Tabelle mal um die erforderlichen Angaben ergänzt, das reicht meiner Meinung nach. Gruß--Frila 16:14, 24. Feb. 2008 (CET)

Hab eine kleine Anpassung vorgenommen. Finde es auch ok. – Simplicius 20:23, 24. Feb. 2008 (CET)

Ja, so könnte man es machen. Frage ist nur, ob die Spalte Anderer Name so wichtig ist. Man könnte ja ggfs. unter den Schiffsnamen ex...einfügen. So oft werden die Dampfer ja nicht umgetauft.--Frila 22:07, 24. Feb. 2008 (CET)
Weglassen? Ok. Finden das alle? Wenns ein ok gibt, bau ich die Tabelle. Sagt mal Bescheid. – Simplicius 10:20, 25. Feb. 2008 (CET)

Hallo Simplicius, ich finde es ok, kannst ja erstmal nur für die Seeschiffe machen. Da sich ja sonst keiner meldet, mach es einfach. Wenn Schwesterschiffe vorhanden sind, nicht alle extra aufführen, sondern irgendwie mit einer Fußnote darauf hinweisen. Gruß--Frila 12:31, 28. Feb. 2008 (CET)

Getan. – Simplicius 23:35, 4. Mär. 2008 (CET)

Und wer trägt die fehlenden Daten ein? Das wird noch viel Arbeit sein. --Frila 00:05, 5. Mär. 2008 (CET)

Ja definitiv sogar sehr viel Arbeit. – Simplicius 00:29, 5. Mär. 2008 (CET)
Noch mehr Arbeit, wenn die Daten nicht in diesem Format vorliegen. Ich habe mal aus den AIDA-Artikeln die Daten ergänzt. Leiter gibt es für diese Schiffe keine BRZ, sondern nur GT und keine Passagierzahlen, sondern nur Kabinenzahlen. Habe das mal unter Bemerkungen eingetragen. Ist zwar sicher nicht der Sinn dieser Spalte, aber vielleicht kann jemand was damit anfangen. --Lars 11:27, 5. Mär. 2008 (CET)
Zur Info: eine Reihe von Infos zu den Tabellen findet sich auch unter http://www.kreuzfahrt-verzeichnis.de/ Gruß --Update 19:38, 5. Mär. 2008 (CET)
Hmm, wäre eine weitere Spalte Kabinenzahl sinnvoll? – Simplicius 10:48, 6. Mär. 2008 (CET)
Ok, hab das mal eingefügt. – Simplicius Diskussion 2004-2008 20:35, 11. Mai 2008 (CEST)
Jetzt haben wir eine Spalte mit fast nur Fragezeichen. Ich finde das überflüssig. Bei den meisten Schiffen kann man davon ausgehen, dass es halb soviele Kabinen gibt wie Passagiere. Bei den Binnenschiffen würde das auf 99% der Schiffe zutreffen.--Frila 22:51, 11. Mai 2008 (CEST)
Name Stapellauf BRZ Länge Kabinen Passagiere Besatzung Aktuelle Reederei Bemerkungen
Adventure of the Seas 2001 137.276 311,1 ? 3838 Royal Caribbean Cruise Line
...
Hallo zusammen, ich möchte "Frila"s Beitrag vom 11. Mai 2008 nochmal aufgreifen. Vielleicht sollte man die Spalte "Kabinen" in der Tat weglassen. Stattdessen könnte man diesen Eintrag - sofern als nützlich erachtet - durch das "Raumverhältnis" in BRZ/Passagier ersetzen, zumal diese Größe von der Kreuzfahrtbranche immer häufiger werbewirksam genutzt wird. Das Raumverhältnis lässt sich ja auch problemlos aus den vorhandenen Daten ermitteln. Die Sortierung nach dieser Größe könnte auch recht informativ sein. Das Ganze könnte dann etwa so aussehen (wobei ich noch die Spalten "Raumverhältnis" und "Passagiere" gegeneinander tauschen würde):-- Scorpio66 13:21, 7. Dez. 2009 (CET)
Name Stapellauf BRZ Länge Raumverhältnis Passagiere Besatzung Aktuelle Reederei Bemerkungen
Adventure of the Seas 2001 137.276 311,1 37,7 3838 Royal Caribbean Cruise Line
...
Nachdem die Tabelle nochmals (unbesprochen) modifiziert wurde, möchte ich nochmal einen einfachen Vorschlag zur Gestaltung machen:
Name Baujahr BRZ Länge Kabinen Besatzung Aktuelle Reederei Bemerkungen
Adventure of the Seas 2001 137.276 311,10 1.557 Royal Caribbean Cruise Line "Voyager"-Klasse
AIDAdiva 2007 69.203 252,00 1.025 607 AIDA Cruises "Sphinx"-Klasse (AIDA SPHINX I)
Alexander von Humboldt 1990 15.400 150,00 260 240 C-Cruises in Dienst gestellt als "Crown Monarch"
Meiner bescheidenen Meinung nach sollten die Tabellendaten einen ersten Überblick verschaffen. Eine zu detaillierte Liste macht die Datenpflege nahezu unmöglich, denn was dort eingetragen wird, sollte auch belegbar sein. Details wie frühere Namen, Klassenzugehörigkeit usw. könnten dann in der Spalte "Bemerkungen" erwähnt werden. -- Scorpio66 11:00, 21. Mär. 2010 (CET)
Sieht übersichtlich aus. --Lars 14:43, 21. Mär. 2010 (CET)

Hurtigruten-Schiffe[Quelltext bearbeiten]

Einige Schiffe der Hurtigruten ASA habe ich einegestellt, da es sich bei diesen um auch Kreuzfahrtschiffe handelt. Im Gegensatz zu den älteren Postschiffen der Reederei, z.B.MS Nordstjernen MS Lofoten oder MS Vesteraalen, (die ich bewußt nicht eingestellt habe) weisen die modernen Schiffe alle Merkmale eines Kreuzfahrtschiffes auf. Selbst Frisöre, Pools, und Abendunterhaltung gibt es an Bord - auf reinen Postschiffen sähe das anders aus! Hinzukommt, dass nach Angeben der Reederei weit über 80 % der Fahrgäste Rundreisepassagiere sind, also die Fahrt als Kreuzfahrt nutzen. Dazu kommen Landausflüge, Reiseleitung, etc. Darüberhinaus sind viele der genannten Schiffe regelmäßig auf Kreuzfahrten außerhalb der Hurtigruten eingesetzt. Die MS Fram z.B. war bisher ausschließlich als Expeditions-Kreuzfahrer in polaren Gewäsern unterwegs. Auch die Schiffe MS Nordnorge oder MS Kong Harald waren in ihrer Karriere mehrheitlich als reine Kreuzfahrer im Nord- und Südpolarmeer eingesetzt. Mange Hilsen fra Trondheim, --Elbe1 07:28, 25. Apr. 2008 (CEST)

Hallo Elbe 1, ich habe ja nichts dagegen, die reinen Expeditionsschiffe in der Liste zu führen, aber die übrigen Schiffe haben doch in erster Linie die Aufgabe, den Verkehr und Transport von Waren entlang der Küste aufrecht zu erhalten. Dass mittlerweile über 80 % Touristen befördert werden, ist ein erfreulicher Nebeneffekt. Ich habe die Frage mal im Portal Schifffahrt zur Diskussion gestellt.--Frila 09:51, 25. Apr. 2008 (CEST)
Alles klar! Dann warten wir mal ab, was die Portaldiskussion ergibt. Sollte die Mehrheit Deiner Meinung sein, schmeiß´ ich (schweren Herzens) einzelne Kähne wieder raus ;-), Hilsen, --Elbe1 10:10, 25. Apr. 2008 (CEST)

Erster Satz[Quelltext bearbeiten]

Als Kreuzfahrt bezeichnet man eine Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff.... So etwas sollte man sich schenken. Passagierschiffe, auf denen die Passagiere ihren Urlaub verbringen und dabei mehrere touristisch attraktive Ziele besuchen, werden als Kreuzfahrtschiffe bezeichnet. - Oder so ähnlich.-- Kölscher Pitter 12:49, 17. Mai 2008 (CEST)

Der Begriff 'Urlaub' gehört da ja gar nicht hin (s. Definition in Urlaub). Viele Fahrgäste bedürfen keiner Erlaubnis eines Dienstherren, die meisten davon wohl Ruheständler, aber auch viele andere sonst nicht abhängige: z. B. Lebenskünstler, Heiratschwindler, Rentiere ... von den sonstigen ganz zu schweigen.--KaHe Disput 21:15, 21. Mai 2008 (CEST)

@KaHe, der Anteil der über sechszigjährigen liegt bei rund 20 %. Also müssem die meisten doch Urlaub haben. Siehe Die Welt-Online vom 21.05.2008.--Frila 22:23, 21. Mai 2008 (CEST)

Na und? Korrekte (lexikalische) Aussage ist keine Frage der wechselnden Mehrheiten.--KaHe Disput 01:13, 22. Mai 2008 (CEST)
Das Klischee, Kreuzfahrt = Ruheständler sowie Lebenskünstler, Rentiere könnte zu Zeiten der Titanic gestimmt haben, meinetwegen auch noch in den 1950er Jahren. Im übrigen finde ich es ganz schön dreist von KaHe Ruheständler mit Heiratschwindlern in einem Atemzug zu nennen. Zu der Zielgruppe der AIDA Cruises (259.000 Passagiere in 2007) dürften zumindest keine Heiratschwindler gehören und Rentner mögen möglicherweise keinen Club-Urlaub. OK, es gibt ja auch noch andere Schiffe. Im Augenblick fällt mir auch kein besseres Wort anstelle von "Urlaub" ein, besser fände ich nur das Wort "Reise" ("Seereise" passt ja nur zu den Hochsee-Kreuzfahrten, dann blieben die Fluss-Kreuzfahrten aussen vor). --Update 23:33, 22. Mai 2008 (CEST)
Dazu was zu sagen ist verplemperte Zeit.--KaHe Disput 13:09, 24. Mai 2008 (CEST)
Die geänderte Einleitung ist aber hoffentlich nur ein schlechter Witz! Das ist weder eine korrekte lexikalische Aussage, noch sonst eine verständliche, sinnvolle Aussage. Jedes kleinstes Ausglugsbot auf der Spree oder dem Greifensee ist ein Passagierschiff, auf dem sich Leute erholen und vergnügen können. Oder auch Fähren versuchen heute immer mehr, ihren Gästen Vergnüngen und Erholung zu bieten, obwohl das ganz klar keine Kreuzfahrschiffe sind. Ausserdem gibt es auf Kreuzfahrtschiffen auch Passagiere, die zur Arbeit dort sind (= Besatzung). Abgesehen davon richten sich immer mehr Kreuzfahrtschiffe mit Sitzungsräumen etc. auch auf Kongresse und Firmenausflüge aus. Die Ungenauigkeit Urlaub können wir wohl viel besser hinnehmen als solch ein unverständlich-mehrdeutiges Pseudo-Korrektes Blabla – das ist ein Lexikon und kein Begriffsdefinition für Juristen.
In dieser Einleitung von Kreuzfahrten zu sprechen, verfehlt wohl das Lemma. Vielleicht lohnt es sich, sich an den englischen Text en:List of cruise ships anzupassen.
@KaHe - rein interessenshalber: Wie bezeichnest du denn die Aktivität von Selbständigen oder Pensionierten, wenn sie zur Erholung oder zum Vergnüngen oder wozu auch immer verreisen? --Lars 15:31, 25. Mai 2008 (CEST)

Kleine Anmerkung: Besatzungsmitglieder sind keine Passagiere. Ich hoffe, dass der erste Satz in der jetzigen Form stehen bleiben kann. Erklärung der Bedeutung Kreuzfahrt steht ja im entsprechenden Artikel.--Frila 15:49, 25. Mai 2008 (CEST)

Kleiner Kommentar zur Anmerkung: Laut Passagier ist jeder Passagier, der das Verkehrsmittel nicht bedient. Das kann man natürlich enger oder weiter auslegen, aber bei einer Friseurin dürfte es sich wohl nicht um eine Verkehrsmittelbedienerin handeln. Nur so viel zu exakten (lexikalischen) Definitionen. --Lars 00:24, 26. Mai 2008 (CEST)

Dann gehört aber dazu, dass Passagiere ein Transportentgelt bezahlen, und das ist bei Besatzungsmitgliedern wohl nicht der Fall. Man kann auch alles übertreiben.--Frila 00:33, 26. Mai 2008 (CEST)

@Lars - rein nachrichtlich: Sie unternehmen eine Reise, im Regelfall eine Pauschalreise.--KaHe Disput 01:35, 27. Mai 2008 (CEST)

Hard-Core QS[Quelltext bearbeiten]

Hinweis auf die Löschdiskussion, die ab dem 9. Januar 2011 geführt wurde.

Ich wäre ja dafür, diese Liste auf die derzeit aktiven Schiffchen zu beschränken und die versunkenen oder abgewrackten in eine Liste ehemaliger Passagierschiffe auszulagern. Das setzt allerdings voraus, dass sich jemand findet, der beide Listen regelmäßig pflegt. – Osika 08:27, 20. Jan. 2011 (CET)

zusätzlich sollte man darüber nachdenken, ob man die Flusskreuzfahrtschiffe in eine eigenständige Liste auslagert - bzw. in Form einer bebilderten Liste neu anlegt. Die Pflege dieser Liste würde ich dann gerne übernehmen. Gruß --Rolf H. 08:50, 20. Jan. 2011 (CET)
Die Flusskreuzfahrtschiffe bräuchten zuerst einmal überhaupt einen Artikel. Allerdings sind auch die teilweise see-tauglich – da wird das Unterscheidungsmerkmal Fluss sich wohl nur aus dem Genre Flusskreuzfahrt ableiten lassen. Oder gibt es mittlerweile auch speziell gebaute Flusskreuzfahrtschiffe, die sich beispielsweise durch eigene Fahrradrampen und -Stellplätze auszeichnen? – Osika 10:32, 20. Jan. 2011 (CET)
Evtl. drei Listen in einem Artikel? Erste Liste mit Seekreuzfahrtschiffe, zweite Liste mit Flusskreuzfahrtschiffen (auch wenn seetauglich), dritte Liste mit versunkenen und berühmten abgewrackten Schiffen. --Lars 10:43, 20. Jan. 2011 (CET)
Kabinenfahrgastschiffe sind mit ihrer Rumpfform und mit ihrem Tiefgang nur sehr bedingt seetauglich - mir fallen da auf Anhieb nur ein paar Schiffe der A-ROSA Flussschiff und der Premicon sowie die Swiss Coral ein. Diese sind bei ruhiger See oder Sonnenschein für Küstengewässer geeignet. Gruß -- Rolf H. 11:34, 20. Jan. 2011 (CET)
Flusskreuzfahrtschiffe sind in der Regel nicht für die Küstenfahrt geeignet, mir ist jedenfalls nicht bekannt, dass die im Binnenland verkehrenden Schiffe eine Seezulassung hätten. Es sind zwar einige Schiffe über See zum Rhein überführt worden, das besagt aber nicht, dass sie dort auch mit Passagieren fahren dürfen. Und ob ein Schiff spezielle Fahrradrampen oder Stellplätze für Fahrräder hat, ist kein besonderes Merkmal für diese Schiffe. Es gibt verschiedene Reedereien die diesen Service anbieten. Ich bin auch für eine bebilderte Liste für die Binnenschiffe. -- Frila 11:53, 20. Jan. 2011 (CET)
Dazu habe ich mal eine Ersthandinformation. Binnenkreuzfahrtschiffe benötigen in unserem Hoheitsbereich eine Schifffahrtspolizeiliche Genehmigung mit entsprechenden Auflagen, wie einer Limitierung der Seegangsbedingungen, dem Anbringen von Seeschlagblenden uvm., um seeseitige Fahrten durchzuführen. Die Niederländer halten das ähnlich. das kann man gut von den Seeschiffen trennen. Generell gefiele mir die Auftrennung in drei separate Listen: aktuelle, ehemalige und Binnenfahrzeuge sehr gut. Schon allein aufgrund der verschiedenen Interessenlagen der jeweiligen Autoren bieten drei kleinere Listen in meinen Augen bessere Möglichkeiten, den jeweiligen Bestand aktuell zu halten. Gruß, --SteKrueBe Office 12:16, 20. Jan. 2011 (CET)
Bei Commons [2] hatte ich vor ein paar Tagen schon eine Trennung vorgenommen- da weiß ich nur noch nicht was man mit den „Nilpferden“ machen soll. -- Rolf H. 12:25, 20. Jan. 2011 (CET)
Nilkreuzfahrer - hilf mir mal mit 'nem Link, dann schaue ich mal, ob ich etwas über die Seetüchtigkeit der Teile herausfinde. --SteKrueBe Office 12:29, 20. Jan. 2011 (CET)
Wenn ich nur die Namen lesen könnte:-) - das gelingt mir nur bei Datei:Alyssa 01.jpg. Allerdings haben die grossen Flussreiseveranstalter iher Pferdchen auf dem Nil laufen, beispielsweise Nicko. Gruß -- Rolf H. 13:05, 20. Jan. 2011 (CET)

Ich denke, dass die Nilschiffe auch nicht für die Fahrt in Küstennähe geeignet sind, Tiefgang 1,2-1,5 m und dann noch 1 bis 2 Decks höher als die Schiffe auf Rhein, Main Mosel oder Donau, viele Fenster direkt über der Wasserlinie. Und wohin sollen die denn fahren, vom Nil zum Suezkanal? -- Frila 13:30, 20. Jan. 2011 (CET)

Jepp, Friedhelm hat recht, das sind reine Binnenfahrzeuge. Gruß, --SteKrueBe Office 14:10, 20. Jan. 2011 (CET)
Wenn ich das Foto anschaue von diesem Nilpferd, fällt mir die Absenz von Rettungsbooten auf. Ist das ein mögliches Unterscheidungskriterium? Keine Ahnung, aber gibt es da für Binnenschiffler andere Vorschriften? --Lars 14:19, 20. Jan. 2011 (CET)
Ja, zwischen den Vorschriften liegen Welten (zurecht!). Gruß, --SteKrueBe Office 16:17, 20. Jan. 2011 (CET)
Echt? Dann seht mal hier [3] Gruß -- Rolf H. 16:31, 20. Jan. 2011 (CET)
Nur weil das Schiff in Malta immatrikuliert ist, heisst das nicht, dass es auch mal dort gewesen ist. --Lars 17:03, 20. Jan. 2011 (CET)
Eine spezifische Liste für Binnenschiffe haben wir ja schon ... --Lars 17:10, 20. Jan. 2011 (CET)
Die RheinEnergie wird ihren Heimathafen nie zu Gesicht bekommen. Das Bild sollte nur als Anspielung auf die deutschen Sicherheitsbestimmungen im Bezug auf Rettungsboote sein. Übrigens habe ich mir mal die ersten Gedanken über die Inhalte einer Liste der Flusskreuzfahrtschiffe gemacht - man findet den ersten Entwurf dort. Gruß -- Rolf H. 17:32, 20. Jan. 2011 (CET)
Die Liste sieht gut aus, so könnte man sie machen. Der Nachen auf der RheinEnergie ist kein Rettungsboot, eher ein Arbeitsboot. Laut EU-Vorschrift muss aber für jeden Passagier jetzt eine Rettungsweste an Bord sein. Ursprünglich sollten sogar aufblasbare Rettungsinseln mitgeführt werden. Vor ein paar Jahren sollten alle Passagierschiffe auf dem Rhein auch 3 Meter hohe Wellen verkraften können, die gibt es ja so häufig auf dem Rhein. Da hatten die Brüsseler Bürokraten anscheinend keine Vorstellung, wie der Rhein aussieht. -- Frila 18:32, 20. Jan. 2011 (CET)
  • Viele sowjetische Flusskreuzfahrtschiffe der M - Klasse (Meer) haben somit entsprechende Seezulassung, sonst wie könnten diese aus dem Schwarzen Meer über die Ostsee zum Eismeer und Jenissei kommen. Zum Einsatzgebiet gehören das Weißmeer und das Schwarze Meer. Die Seite sieht sehr gut und informativ aus, die Seite in Russisch hat dazu noch kleine Bilder. Inhaltlich aber fast gleich (statt Kabinen Anzahl der Passagiere). Buchstaben am Tabellenkopf sind an meinem Computer zu fettig. Teilen ist nicht nötig, denn die Computerleistung und Speicherkapazität wächst ununterbrochen.

--PjotrMahh1 23:21, 19. Okt. 2011 (CEST)

Color Magic[Quelltext bearbeiten]

  • Zwei Fähren von Color wurden in die Liste hinzugefügt. Sollte es richtig sein, dann haben wir Schwierigkeiten, denn viele Fähren sind schon weltweit im Kreuzfahrtgeschäft, wie Pest verbreitet.Gruß,

--PjotrMahh1 03:19, 8. Nov. 2011 (CET)

National Geographic Schiffe[Quelltext bearbeiten]

Kennt sich da jemand bei National Geographic Schiffen aus, ob diese auch in die Liste passen?

Name Bild Baujahr Tonnage Länge (m) Fahrgäste Besatzung Reederei Klasse Flagge Bemerkungen
National Geographic Explorer 1982 6 471 Lindblad Expeditions Civil Ensign of the Bahamas.svg
National Geographic Islander 1995 1 021 ETICA Flag of Ecuador.svg
National Geographic Polaris 1960 2 138 ETICA Flag of Ecuador.svg
National Geographic Sea Bird 1982 630 Lindblad Expeditions Flag of the United States.svg
National Geographic Sea Lion 1982 630 Lindblad Expeditions Flag of the United States.svg

Viele Grüße, --PjotrMahh1 17:15, 13. Nov. 2011 (CET)

Soweit ich sehen kann, werden für diese Schiffe Kreuzfahrten angeboten. Demnach können sie auch in die Liste. -- Frila 17:48, 13. Nov. 2011 (CET)
Moin nochmal! Habe mal einen Blick ins Register geworfen.
Die National Geographic Explorer ist bei DNV als 1A1 ICE-C Passenger Ship klassifiziert.
Die National Geographic Islander ist bei Bureau Veritas als Light ship Special service-F passenger carrier klassifiziert.
Die National Geographic Polaris, die National Geographic Sea Bird und die National Geographic Sea Lion sind bei keiner IACS-Organisation klassifiziert, werden aber von Equasis alle als Passenger (Cruise) Ship geführt.
Groetjes, --SteKrueBe Office 20:33, 13. Nov. 2011 (CET)
  • Danke, sehr geholfen, also diese dann rein,

und ich habe gerade noch einen ausserordentlich schweren Fall, der eine ist in der Liste und der andere noch nicht:

Name Bild Baujahr Tonnage Länge (m) Fahrgäste Besatzung Reederei Klasse Flagge Bemerkungen
Akademik Shokalskiy Akademik Shokalskiy (Schiff).JPG 1983 1 753 65,09 48 25 Quark Expeditions Flag of the Soviet Union.svgFlag of Russia.svg → Expeditions-Kreuzfahrtschiff
Trossö HMS Trossö.jpg 1984 71,6 Marine Expeditions → Schwedische Marine Flag of the Soviet Union.svgFlag of Estonia.svgNaval Ensign of Sweden.svg → ex. Expeditions-Kreuzfahrtschiff, ex. Arnold Veimer, Livonia

Gesamte Liste dieser Baureihe:

Sieh im Internet unter Expedition Cruising - Antarctica viele Grüße, --PjotrMahh1 05:48, 14. Nov. 2011 (CET)

Wo ist da die Schwierigkeit, die Trossö war nie ein Kreuzfahrtschiff sondern im militärischen Einsatz als Expeditionsschiff, also gehört sie nicht in die Liste. -- Frila 09:05, 14. Nov. 2011 (CET)
Moin! Und Info.
Die Akademik Shokalskiy ist beim russischen Register als KM(*) UL[1] AUT2 passenger ship klassifiziert.
Mit der Trossö hat Friedhelm recht, sie ist ein Behördenfahrzeug und daher bei keiner IACS-Organisation klassifiziert. Sie wird von Equasis als Research Vessel geführt.
Munte hollen, --SteKrueBe Office 10:41, 14. Nov. 2011 (CET)
  • Besten Dank, aber volle Enttäuschung, nach der heutigen"Sergey Abramov"-Katastrophe, noch ein Schicksalsschlag. Während ich um 4:14 gerade diese Frage nach der Trossö schrieb, brannte da schon in Moskau..., viele Grüße,
    • Ne, mich zu verabschieden, ist noch ein bisschen zu früh, es handelt sich nicht um Trösso, das Schiff hieß "Livonia" und ich habe diese Zeilen selbst gesehen - Hiljem ehitati laev ümber ökoturismilaevaks ja renditi Kanada polaarturismiettevõttele "Marine Expeditions", mis korraldas reise turistidele Patagooniast Antarktikasse ja Loodeväila. Ligi 100 000 krooni maksnud reisidel osalesid peamiselt Ameerika pensionärid. - kurz gesagt, später (nach 1992) wurde das Schiff für Ökotouristen umgebaut und von der kanadischen Polarkreuzfahrtenunternehmen "Marine Expeditions", dem Veranstalter der Polarkreuzfahrten von Patagonia zur Antarktis und Loodeväila betrieben. So eindeutig mit der Trossö ist es noch nicht. beste Grüße,

--PjotrMahh1 18:20, 14. Nov. 2011 (CET)

  • Bei der Caribbean Star in der Liste 1998 bin ich nicht sicher, die Werbung sieht so aus - [4], existiert das Schiff nur im Internet, ein fliegender Holländer? Ohne Namen an Bord, kein echtes Bild. Viele Grüße,

--PjotrMahh1 20:35, 16. Nov. 2011 (CET)

Caribbean Star entfernt, auch bei den Briten[Quelltext bearbeiten]

--PjotrMahh1 20:53, 16. Nov. 2011 (CET)

  • Gegen Fälschungen wäre Bild-Spalte behilflich, was bei den Briten und Deutschen leider fehlt, viele Grüße,

--PjotrMahh1 21:10, 16. Nov. 2011 (CET)

Hallo Pjotr, die Internet-Betrüger finden immer wieder neue Bereiche, wo sie die Leute ausnehmen können. Die Seite von dem Internet-Angebot ist ja schön gemacht, aber das Schiff gibt es nicht. Gruß Friedhelm -- Frila 22:12, 16. Nov. 2011 (CET)
  • Moin Friedhelm, was für eine gute Nachricht! Es war also der Mühe wert, schade, wenn jemand reinfällt, viele Grüße,

--PjotrMahh1 22:27, 16. Nov. 2011 (CET) P.S.Vorsicht! Internet-Betrüger

Service: en:MS Caribbean Star --Manuel Heinemann 23:00, 16. Nov. 2011 (CET)

Hi Manuel, ich habe nicht verstanden, was ist mit dem Service. Unter IMO 9120877 fährt Carnival Paradise

Carnival Paradise

, und nicht das erfundene Wasserfahrzeug (wie bei EN angegeben ist IMO 9120877) Star oder Start Cariba. Wo ist Foto, where is the photo of Car...Star? Kopie an Ihrer Seite, Gruß,

--PjotrMahh1 23:40, 16. Nov. 2011 (CET)

  • Manuel, ich habe doch hier oben auf der Diskussionsseite geschrieben, dass es sich um einen Betrug handelt, und aus diesem Grunde habe ich letzte Änderungen durch IP-User kommentarloszurückgesetzt,Versionsgeschichte, viele Grüße,

--PjotrMahh1 12:03, 17. Nov. 2011 (CET)

Ehemalige Festival Cruises Flotte[Quelltext bearbeiten]

Es fehlen noch einige Schiffe der ehemaligen Flotte von en:Festival Cruises, auch einen Artikel Festival Kreuzfahrten gibt es noch nicht. -- 208.48.242.106 11:50, 9. Feb. 2012 (CET)

Anführungszeichen[Quelltext bearbeiten]

Warum sind alle Klassebezeichnungen mit "Anführungszeichen" versehen, hat das einen besonderen Grund? Frila (Diskussion) 10:41, 29. Sep. 2012 (CEST)

Passagierzahl[Quelltext bearbeiten]

Sollte man diese - neben der Anzahl der Kabinen - nicht auch nennen? Oder gilt wirklich stets der Faktor 2? – Simplicius Hi… ho… Diderot! 11:32, 16. Dez. 2012 (CET)

Disney Wonder - Falsche Kabinenzahl?[Quelltext bearbeiten]

In der Liste werden für die Disney Wonder 2700 Kabinen genannt. Das kann nicht stimmen. Die Reederei nennt diese Zahl bereits als Passagierzahl. Zählt man die auf cruise-ships.com genannten Kabinentypen zusammen, ergeben sich 1.283 Kabinen. (nicht signierter Beitrag von 91.34.14.197 (Diskussion) 12:57, 22. Okt. 2014 (CEST))

Fehlt hier nicht eines der bekanntesten Schiffe?[Quelltext bearbeiten]

Ich bin nicht wirklich firm in der Materie, aber fehlt hier nicht die Titanic? Ich konnte zumindest im schnellen durchschauen keinen Ausschlussgrund in dieser Liste finden? Biolekk (Diskussion) 14:29, 23. Nov. 2013 (CET)

Die Titanic kann man wohl nicht bei den Kreuzfahrtschiffen einfügen da sie noch nicht einmal ihre Jungfernreise vollendet hat. Außerdem war der Begriff Kreuzfahrt 1912 noch nicht etabliert und die Titanic als Atlantikliner vorgesehen war. Frila (Diskussion) 14:55, 23. Nov. 2013 (CET)
Moin! Die Titanic war, wie Friedhelm richtig bemerkt, schlicht und einfach kein Kreuzfahrtschiff, sondern ein Linienpassagierschiff. Kreuzfahrten gab es 1912 zwar schon seit etwa zwei Jahrzehnten und es wurden auch zahlreiche Passagierliner auf Kreuzfahrten eingesetzt - dazu war aber stets eine mehr oder weniger aufwändige Umrüstung notwendig - das ist bei der Titanic weder geschehen, noch war das Schiff für solch einen Einsatz vorgesehen. Kurz gesagt würde man den örtlichen Schulbus ja auch nicht bei den Fernreisebussen einsortieren. Groets, --SteKrueBe Office 15:10, 23. Nov. 2013 (CET)
Kann ich nachvollziehen. Da habe ich einfach eine Ecke zu kurz nachgedacht. Eventuell kann man die Einleitung ja noch um diesen einen Satz ergänzen, dass Linienpassagierschiffe in dieser Liste keine BEachtung finden. Biolekk (Diskussion) 14:44, 24. Nov. 2013 (CET)
Hm, im Moment befinden sich die meisten aktiven Schiffe der Hurtigruten allerdings auch in dieser Liste - mit Ausnahme der Lofoten, die als klassisches "Postschiff" auch gewiss niemand als Kreuzfahrtschiff einordnen würde. Allerdings fährt die Lofoten die gleiche Linie wie die neueren Hurtigruten-Schiffe, die mit ihren diversen Annehmlichkeiten für Passagiere durchaus an Kreuzfahrtschiffe erinnern, ausserdem wird die Fahrt an der norwegischen Küste (obwohl noch mindestens bis 2019 Liniendienst per Vertrag mit dem norwegischen Staat) ja auch als Kreuzfahrt vermarktet, und einzelne Schiffe werden/wurden auch ausserhalb Norwegens für eigentliche Kreuzfahrten eingesetzt (wie die Nordnorge in der Antarktis). Andererseits haben diese Hurtigrutenschiffe auch einige Eigenschaften, die ansonsten für Kreuzfahrtschiffe recht untypisch sind - wie die RoRo-Seitenluken. Sind sie in dieser Liste also passend oder nicht? Gestumblindi 22:04, 22. Okt. 2014 (CEST)
Jein, wobei insgesamt schon der Einleitungssatz in Kreuzfahrtschiff nicht mehr ganz aktuell ist, denn es werden heutzutage sehrwohl die Paxe von einem Hafen zum nächsten befördert (Beförderungsleistung von einem Hafen zu einem anderen) um dort dann an Ausflügen usw. teilzunehmen und an Bord zurückzukehren. Der reine Seeaufenthalt steht nicht nur! noch im Vordergrund. Wenn das die neue Form der Kreuzfahrt ist, gehören die Hurtigschiffe dazu. Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 22:22, 22. Okt. 2014 (CEST)

Doppelte Nennung[Quelltext bearbeiten]

Einige Schiffe, wie die Star Breeze sind in der Tabelle doppelt, einmal mit altem, einmal mit neuem Namen eingetragen. Da mir dies zu spät aufgefallen ist, abe ich bei dieser Bearbeitung den Namen in der Tabelle geändert. Vermutlich gibt es noch mehr Doppelnennungen. Nun frage ich mich, ob diese Doppelnennungen sinnvoll sind oder nicht gelöscht werden sollten. Immerhin handelt es sich um dasselbe Schiff. HenSti (Diskussion) 09:58, 3. Dez. 2016 (CET)

Moin HenSti! Im Prinzip gilt hier dasselbe, was ich schon in der Diskussion Diskussion:MSC_Kreuzfahrten#Z. T. völlig wirre Daten angerissen hatte. Man sollte sich in der Wikipedia an chronologisch aufgebauter Fachliteratur orientieren und Bauname statt Name als Eingangsparameter wählen. Hinten ein Tabellenfeld Umbenennungen und Verbleib dran und das Problem wäre gelöst. Ebenfalls gelöst wäre auch die ständige Umbauerei der Tabellenreihhenfolge nach Umbenennungen - diese Unsitte zieht sich ja quer durch alle möglichen Schiffslisten und insbesondere Kreuzfahrtschiffslisten. Gruß und schönes Wochenende, --SteKrueBe BSicon ANCHOR330.svg 10:33, 3. Dez. 2016 (CET)
Moin, +1 Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 10:34, 3. Dez. 2016 (CET)
Moin @SteKrueBe: guckst Du bitte mal auf die Bearbeitungen von Benutzer:Hansweibel, Links auf en:Artikel. Danke und Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 19:54, 4. Dez. 2016 (CET)
Prinzipiell eine gute Lösung, die man man angehen sollte, das mit dem Baunamen. Nur frage ich mich, wie man mit solchen Schiffen wie der Costa Marina umgehen sollte. der Bauname wäre Axel Johnson, nur fuhr das Schiff nie unter dem Namen als Kreuzfahrtschiff, aber der Artikel führt eben Kreuzfahrtschiffe auf. HenSti (Diskussion) 10:16, 2. Apr. 2017 (CEST)
Moin Henry, das würde ich trotzdem als sachgerecht einstufen. Erstens bleibt die Einmaligkeit des Parameters Bauname von der Schiffsart unberührt und zweitens betrifft es auch nur eine Handvoll Schiffe. In entsprechender Vergleichliteratur wird es vergleichbar gehandhabt - es wäre insofern auch konform mit der üblichen Praxis im Fach. Schönen Sonntag noch, --SteKrueBe BSicon ANCHOR330.svg 12:31, 2. Apr. 2017 (CEST)

Alphabetische Abfrage[Quelltext bearbeiten]

Wäre es möglich an den Anfang des Artikels eine Alphabetleiste einzufügen damit man nicht immer den ganzen Artikel durchscrollen muss. Das wäre doch eine Erleichterung für die Leser. Gruß -- Frila (Diskussion) 17:38, 18. Feb. 2018 (CET)