Diskussion:Maria Augusta Trapp

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cor Unum[Bearbeiten]

Die Trapp'sche Familienstiftung "Cor Unum" ist sicherlich nicht identisch mit dem päpstlichen Rat Cor Unum. Aber wie solls richtig heissen? --132.180.76.37 15:26, 15. Nov 2005 (CET)

Der Name des Trapp-Hauses in Vermont heißt ganz sicher "Cor Unum". Zu dem päpstlichen Rat ist mir nichts bekannt. -- Andrea1984-- 20:26, 16. November 2005

Den Namen des Trapp Hauses habe ich weder gewusst noch bestritten! Mir ist nur aufgefallen, dass im Artikel Maria Augusta von Trapp der Begriff "Cor Unum" eben auf den päpstlichen Rat Cor Unum weist. Ausserdem ging es nicht explizit um das Haus, sondern um die Stiftung; wiewohl wahrscheinlich das eine Bestandteil des anderen ist. --84.181.135.132 15:43, 17. Nov 2005 (CET)

Ich habe die Biografie überarbeitet, die leider sehr fehlerhaft war. Cor unum ist der Name des Hauses der Familie Trapp. Ich nehme an, dass Cor unum mit dem Hilfswerk Austrian Relief verwechselt wurde. -- Hreid 10:27, 20. Nov 2005 (CET)
Besten Dank für Ihre Verbesserungen! Wahrscheinlich habe ich mich missverständlich ausgedrückt, da es mit meinen Kenntnissen in der Deutschen Sprache nicht zum besten steht. Ich wollte nur darauf hingeweisen, dass unter dem Lemma Maria Augusta von Trapp der "blaue" Begriff 'Cor Unum' eben zum päpstlichen Rat Cor Unum führt. Eine Verwechslung mit dem Hilfswerk "Austrian Relief" stand mir fern. --84.181.138.54 15:56, 20. Nov 2005 (CET)

Weiß jemand näheres über die noch lebenden Kinder bzw. Stiefkinder der Maria Augusta von Trapp? Im Internet habe ich bis dato nichts darüber gefunden. Wie wahrscheinlich ist es, dass Agatha (*1913), Maria Franziska (*1914), Werner (*1915), Rosemarie (*1929), Eleonore (*1931) und Johannes (*1939) noch leben ? Die genauen Geburtstage der drei ältern sind mir ebensowenig bekannt wie die von Rupert (* November 1911 - + 1990), Hedwig(* Juli 1917 + 1972), Johanna (* (vor September) 1919 - + 25. November 1994). Nur bei Martina (* 17 .02. 1921 - + 25.02. 1951) sind die Daten sicher.

-- Andrea1984-- 18:59, 03. März 2006

Warum steht auf dem Grabstein von Martina als Geburtsdatum "17.2.1931"? --Freefire 14:49, 12. Aug. 2010 (CEST)

Aktuelle Infos bezüglich der Trapp Familie[Bearbeiten]

Ich habe heute, im Zuge einiger Recherchen, herausgefunden, dass "nur" noch Maria Franziska(* 1914) und Johannes (* 1939) am Leben sind. Quelle: Stefan Herzl von den Sound of Music Tours.

Leider weiß ich nichts näheres darüber, wo/ran und wann Agatha (* 1913), Werner (* 1915), Rosemarie (* 1929) und Eleonore (* 1931) verstorben sind. Doch es gibt einen kleinen Hinweis dazu. Mehr Infos folgen, wenn ich diesem nachgegangen bin.

-- Andrea1984-- 17:14, 09. März 2007

Laut der englischen Seite über die Trapp Familie wurde Rosemarie (inzwischen verstorben) bereits 1928 (und nicht wie oft behauptet, 1929) - also wenige Monate nach der Hochzeit ihrer Eltern, verheiratet im November 1927 - geboren. Die Original Dokumente der Einwanderungsbehörden sprechen eine mehr als deutliche Sprache.

-- Andrea1984-- 17:36, 25. Mai 2007

Ebenso habe ich auf englischen Seiten Informationen zu den genauen Geburtsmonaten bzw. Tagen der "Kinder" - Agathe, Maria und Werner - gefunden. Die Aktualität der Daten lässt hingegen zu wünschen übrig, da Agathe und Werner inzwischen nicht mehr unter den Lebenden weilen.

Folgendes ist mir dort noch aufgefallen.

Werner war 6 Jahre alt (nicht 7, wie oft behauptet wird) - geboren im Dezember 1915 - als seine erste Mutter im September 1922 starb.

Bei Martina sind die Geburts - und Sterbedaten in "Gestern, heute, immerdar" zu finden, bei Rosemarie, Eleonore und Johannes (nur Geburtsdatum) bei den oben erwähnten Dokumenten der Einwanderungsbehörden.

Über Hedwig ist mir lediglich der Geburtsmonat - Juli 1917 - bekannt (laut William Anderson, David Wade - "The World of the Trapp Family) und von Johanna das Sterbedatum, 25.11.1994. Letzeres laut: Ulrike Kammerhofer-Agermann (Herausgeber): "The Sound of Music zwischen Mythos und Marketing".´

-- Andrea1984-- 16:18, 02. Juni 2007 (CEST)

Habe hier mal wieder neue, interessante Informationen bezüglich der Geburtsdaten von Agathe, Maria Franziska, Hedwig, Johanna und Martina erfahren. http://www.archives.gov/northeast/boston/exhibits/von-trapp.html

Die Seite ist zwar auf Englisch, doch Daten lesen kann ich halbwegs und auch das Datumsformat entziffern.


-- Andrea1984-- 11:27, 11. Juni 2007 (CEST)


Aktuelle Informationen über die Trapp Familie - Stand 07.07. 2007[Bearbeiten]

Habe heute - auf eine E-Mail Anfrage - folgende Nachricht erhalten:

(Auszugsweise)

Thank you for your inquiry. Agathe, Werner, Rosmarie and Eleonore are still very much alive! Agathe lives in Baltimore, MD, Rosmarie lives on the Trapp Family Property, Werner and Eleonore both have homes in Waitsfield, VT.

Sincerely,

Rebecca S Cassel Executive Assistant Trapp Family Lodge P.O. Box 1428 700 Trapp Hill Road Stowe,

VT  05672

802.253.5767 Direct 800.826.7000 Ext #5767 Toll Free 802.253.5797 Fax bc@trappfamily.com E-mail www.trappfamily.com Website

Das sind tolle Neuigkeiten. Ich freue mich sehr darüber.

-- Andrea1984-- 16:01, 07. Juli 2007 (CEST)


Morrisville[Bearbeiten]

In welchem Morrisville genau ist die Dame denn verstorben? --peter200 12:51, 22. Apr 2006 (CEST)

Vemutlich in Morrisville (Vermont). -- Hreid 13:28, 22. Apr 2006 (CEST)

Adelstitel?[Bearbeiten]

In Deutschland und Österreich gibt es seit 1918/1919 keine Adelstitel mehr (vgl. auch den entprechenden Wikipedia-Eintrag "Adelstitel"). Zu diesem Zeitpunkt bestehende Titel sind Bestandteil des Namens geworden. Ihr Ehemann heißt hier im Text "Baron Georg Ludwig von Trapp", was auf jeden Fall falsch ist. Richtig könnte allenfalls "Georg Ludwig Baron von Trapp" sein, denn die Vornamen kommen vor dem Familiennamen, deswegen heißen sie so. Und das Wort "Baron" ist wie gesagt kein Titel und keine Anrede, sondern Namensbestandteil. Im Artikel über den Ehemann heißt er "Georg Ludwig Ritter von Trapp", da stimmt die Reihenfolge von Vor- und Zunamen, aber der zum Namensbestandteil gewordene Adelstitel ist ein anderer. Welcher richtig ist, weiß ich nicht.

Die Eheschließung erfolgte 1927 in Österreich und die Ehefrau hat den Familennamen des Ehemannes erhalten. Es wäre eine eigene Diskussion bzw. eine Erweiterung des Artikels beim Eintrag "Adelstitel" wert, die im deutschen und österreichischen Namensrecht sonst völlig unübliche Veränderung des Familiennamens mit dem Geschlecht zu behandeln. (Die Ehefrau eines Herrn Müller heißt schließlich nicht Frau Müllerin, warum soll das bei einem Herrn mit dem Familiennamen Freiherr von xy anders sein? In anderen Staaten ist das Recht anders, z.B. heißt die Ehefrau eines Herrn Gorbatschov in Russland Gorbatschova.) Quasi eine Steigerung dieser ungewöhnlichen Handhabung im deutschen Sprachraum ist die Veränderung eines Familiennamens in Abhängigkeit vom Familienstand der Person, z.B. "Freiin" oder "Komtess" für unverheiratete weibliche Kinder von Personen mit dem Familiennamen "Freiherr von xy" oder "Graf von xy". Wenn man diese auch heute noch in Deutschland übliche Handhabung akzeptiert, für die ich bislang keine präzise Regelung im Personenstands- und Namensrecht kenne, dann kann der Name "Freiin von Trapp" nicht durch Ehe erworben werden, allenfalls käme "Freifrau von Trapp" bzw. je nach dem zutreffenden Namen des Ehemanns (s.o.) auch eine andere Form des Namens in Betracht. Eine "Freiin" ist m.W. stets unverheiratet.

Vielleicht kann bitte jemand, der die Materie besser kennt, erst einmal den korrekten Namen des Ehemanns aufklären und dann etwas zum Familiennamen der Ehefrau sagen.(nicht signierter Beitrag von 87.161.222.67 (Diskussion))

Hinzu kommt noch, daß in Österreich, anders als in Deutschland, Adelsprädikate nicht in Namenszusätze überführt wurden, sondern ganz einfach entfielen. Der Name müßte so eigentlich schlicht Maria Augusta Trapp lauten. --AlexF 20:40, 15. Feb. 2007 (CET)

Laut der Biographie, geschrieben von William Anderson und David Wade, legte die Trapp Familie die Bezeichnung "von" ab, als sie 1947 (oder 1948) um die amerikanische Staatsbürgerschaft ansuchte und diese auch bekam.

-- Andrea1984-- 16:35, 16. März 2007

Das mag ja nach dem eigenen Verständnis der Trapps so sein, ist aber unerheblich. Siehe auch Adelsaufhebungsgesetz. Selbst ein Otto von Habsburg-Lothringen heißt als Österreicher heute lediglich Otto Habsburg-Lothringen. (In seinem deutschen Paß ist das von dagegen enthalten.) - Georg Ludwig von Trapp führen wir in der Wikipedia im Lemma mit dem Zusatz "von", weil er schon vor 1919 lebte. Jedoch ab 1919 hieß er nur noch Georg Ludwig Trapp. Maria Augusta Trapp wurde aber erst 1927 seine Frau, als es für dieses Prädikat keine rechtliche Grundlage mehr gab. Deswegen sind im Artikel auch solche Formulierungen wie Baronin von Trapp fehl am Platze (analog auch Baron von Trapp, wenn Aktiväten des vormaligen Barons nach 1919 beschrieben werden). Die obigen Ausführungen des anonymen Benutzers gehen an der Problematik vorbei. --AlexF 17:46, 21. Mär. 2007 (CET)


Jänner heißt das[Bearbeiten]

Maria Augusta ist im Jänner geboren, am 26. (1905) und ihr Sohn Johannes am 17. Jänner 1939. Ist das wirklich so schwer zu begreifen ?

Johannes spricht selbst aktzentfrei Deutsch und plädiert daher höchstpersönlich (Nachfrage via E-Mail) für den 17. Jänner. -- Andrea1984-- 18:22, 24. August 2008


Folgende "Kinder" sind derzeit noch am Leben[Bearbeiten]

Agathe (* 1913), Maria Franziska (* 1914), Rosemarie (* 1929), Eleonore (* 1931) und Johannes (* 1939). -- Andrea1984-- 15:56, 06. Jänner 2009

Salzburg Museum - A New Special Show / Die Trapp Familie – Realität und „Sound of Music“[Bearbeiten]

In Salzburg, genauer gesagt im Salzburg Museum, gibt es seit 2011 (-2013) eine Ausstellung über die Trapp Family. Es wird nicht nur der Film sondern auch die echte Famile dahinter beleuchtet. Ich habe davor sehr viel über die Family gewusst, aber da sind wirklich sehr viele Neuigkeiten zu erfahren. Auch über Franz Wasner gibt es einiges zu Erfahren und auch ein Interview mit einer damaligen Lehrerin der Kinder. Vielleicht findet sich ein Salzburger der einmal neue Infos von dort in die Artikel einbauen kann. (nicht signierter Beitrag von 98.116.242.76 (Diskussion) 20:35, 22. Nov. 2012 (CET))