Diskussion:Marokko

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Anmerkung an "Maghrib"[Quelltext bearbeiten]

Wäre es nicht sinnvoll, eine kurze Übersetzung für "al-Mamlaka al-Maghribīya" (=Königreich des großen Flarthami , d.h. des Westens) bei dem Abschnitt über Marrokkos Namen einzufügen? (nicht signierter Beitrag von 77.1.197.32 (Diskussion | Beiträge) 14:27, 24. Feb. 2010 (CET))

"Marokko" von "Magreb" herzuleiten, verlangt schon einige Klimmzüge. Eher schon von "Marrakesch", das dann berberisch verstanden werden kann, was auch immer es bedeutet. Das müßte hier geklärt werden, wie in der englischen Version, nur genauer. Aber wie sollte der Name nach Ägypten gelangt sein? Im ägyptischen Arabisch geht es direkter: Mo als verstärkende Vorsilbe wie in Mohammed, rukn heißt Ecke, nach S. Spiro "An English-Arabic Vokabulary of Modern and Colloquial Arabic of Egypt" Elias Modern Press, Cairo 1929. Marokko wäre so das "Land in der Ecke", was es tatsächlich ist. Wenn man schließlich noch Pokorny-Vennemann (und ihre britischen Vorläufer) heranzieht, nach der die Megalithkultur samt Sprache aus dem Mittelmeerraum gekommen ist, wäre auch noch der germanische Begriff "Mark" geklärt, was indogermanisch nicht so ganz überzeugt. --94.101.217.222 13:50, 17. Mär. 2017 (CET)

1959 - Machtergreifung des Königs Hassan?[Quelltext bearbeiten]

Habe irgendwo mal gelesen, 1959 wurde König Hassan der II. mit hilfe der Amerikaner wieder an die Macht geputscht! Finde nichts dementsprechendes im Artikel! --87.193.199.42 16:53, 10. Dez. 2008 (CET)

Bevölkerungsdichte[Quelltext bearbeiten]

Nach der letzten Volkszählung beträgt die Bevölkerungsdichte rund 71,7 Einwohner pro qm (32.000.000 EW geteilt durch die Fläche, 446.500 qm = 71,668, gerundet 71,7). Das mag nebensächlich sein, aber eine gewisse Korrektheit muss schon sein !--87.169.88.34 13:01, 3. Apr. 2009 (CEST)

Reform des marokkanischen Familienrechts: 2004[Quelltext bearbeiten]

..."Das Heiratsalter der jungen Frauen wird von 15 auf 18 Jahre angehoben. Der Ehemann kann nicht mehr mit der dreifachen Verschmähung seiner Frau eigenmächtig die Scheidung verfügen, sondern muss sie juristisch durchsetzen. Auch Frauen dürfen künftig auf Scheidung klagen – und sie können sogar das Sorgerecht für ihre Kinder beantragen. Die Polygamie wird erschwert, weil die Frau die Monogamie im Heiratsvertrag festschreiben kann und der Mann ohne ihr Einverständnis keine zweite Frau nehmen darf."

In Marokko wurde 2004 das Familienrecht reformiert. Das müßte hier oder entsprechend zu den Seiten zu Marokko dargestellt werden. 92.252.121.170 15:15, 20. Apr. 2010 (CEST)

Andalusier in Marokko[Quelltext bearbeiten]

Immer wieder höre und lese ich von den Nachkommen der aus Spanien vertriebenen Mauren, die auch heute noch als Andalusier bezeichnet werden und vor allem sich selbst so bezeichnen und mit denen die andalusische Architektur (vd. Moscheen), die andalusischen Gärten in Marokko und vor allem die klassische andalusische Musik in Verbindung gebracht werden. Leider habe ich dazu keine brauchbare Literatur. Vielleicht könnte jemand, der sich auskennt, ein paar Zeilen schreiben. Immerhin hat die englische WP einen Artikel zur andalusischen Musik. --Peewit 21:57, 4. Aug. 2010 (CEST)du kannst auch auch die englischen WP mit google übersetzer übersetzen lassen.

52% aller Wahlberechtigten stimmten ab, 43% abzüglich der ungültigen Stimmen[Quelltext bearbeiten]

besser: 43% nach Abzug? (nicht signierter Beitrag von 81.62.58.193 (Diskussion) 04:15, 12. Feb. 2011 (CET))

Verwaltungsgliederung[Quelltext bearbeiten]

Mag sich jemand da drum kümmern?

Ich hätte versucht ISO 3166-2:MA upzudaten, aber angesichts der Liste im Artikel, den Regions- und Provinzartikeln usw. wurde mir das zu verzwickt; mir fehlt da der Durchblick, wann was verändert wurde und was jetzt eigentlich aktuell ist.

Danke und lg … «« Man77 »» 20:09, 3. Mai 2011 (CEST)

[ERLEDIGT, danke] Mohammed VI. (abgekürzt M6)[Quelltext bearbeiten]

So steht's im Abschnitt Geschichte, letzter Absatz. Abgekürzt von wem ? Wird das tatsächlich so benutzt ? Auch in halb/offizielllem Sprachgebrauch, z.B. von Zeitungen u.ä. ? Im Artikel zu Mohammed VI. finde ich nichts dazu.

Ohne Näheres dazu bin ich für die Entfernung von (abgekürzt M6).

Wenn jemand dabei geht, kann er/sie auch gleich im selben Satz setzt in die Vergangenheit stellen, 2004 ist 8 Jahre her. ;-) Fiiiisch! (Diskussion) 17:22, 7. Jun. 2012 (CEST)

Anregung: Mehr zur Textilindustrie[Quelltext bearbeiten]

Eine Anregung an die Experten Marokkos: M. E. sollte im Abschnitt Wirtschaft mehr über die Textilindustrie des Landes geschrieben werden.

Wie es in einem Seitensatz zum Handel heißt, sind Textilien 31% der Konsumgüter, die 37% der Exporte Marokkos bilden. Also sind 11% aller Exporte Marokkos allein Textilien, die im Lande unter zum Teil wohl fragwürdigen Bedingungen hergestellt werden. (nicht signierter Beitrag von Ifra (Diskussion | Beiträge) 23:03, 5. Sep. 2012 (CEST))

Wirtschaft: Gibt es Updates?[Quelltext bearbeiten]

Mit den USA wurde (wann?) eine Freihandelszone vereinbart. Das US-amerikanisch-marokkanische Freihandelsabkommen wurde im Juli 2004 vom US-Senat ratifiziert und wird, sobald es in Kraft tritt, den Handel für 95 % der Industrie- und Konsumgüter ohne Zölle ermöglichen und den Handel mit Agrargütern für beide Länder erheblich erleichtern. Für das Jahr 2010 ist auch die Verwirklichung einer Freihandelszone mit der EU geplant.
Gibt es ein Datum für den Vertrag mit den USA, und ist aus der FHZ mit der EU was geworden? --84.164.121.198 21:42, 26. Jun. 2013 (CEST)

Fehlende Quellen im Abschnitt Bodenschätze, Energie[Quelltext bearbeiten]

"Bodenschätze, Energie

Marokko ist reich an Phosphat; etwa 75 % des weltweit geförderten Phosphats stammen (Stand 20xx) aus Marokko. [...] In der umstrittenen Westsahara sind ebenfalls große Mengen an Phosphat vorhanden, darüber hinaus werden dort große Erdöl- und Erdgas-Vorkommen vermutet."

Dieser Abschnitt ist nicht mit einer Quellenangabe versehen. Woher und von wann sind diese Daten? (nicht signierter Beitrag von 188.107.47.166 (Diskussion) 16:15, 3. Okt. 2013 (CEST))

Zeitzone[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Die Zeitzone UTC+1, wie im Artikel abgegeben, kann nicht stimmen.
Vielleicht hat sich das inzwischen geändert?

Ich befinde mich in Marokko, und es ist hier in diesem Moment, wo ich schreibe, genau 12:49 Uhr, also UTC±0. Der Zeitunterschied zu Spanien (das aktuell Sommerzeit hat, also UTC+2) beträgt -2 Stunden.

Beste Grüße —[ˈjøːˌmaˑ] 14:49, 20. Mai 2019 (CEST)

Da hast Du recht. Vor einigen Jahren war ich beruflich in Marokko, und da es nirgends eine offizielle (nicht-arabische) Quelle für den Termin der Sommerzeit-Umstellung gab, haben wir temporär unsere eigene lokale Zeitzone ausgerufen, damit alle Kollegen wissen, wann sie am Einsatzort erscheinen sollen - das nur am Rande. ;-)
Zu Deiner Frage: Vom 5. Mai bis 9. Juni 2019 wurde nun doch wieder die Sommerzeit eingeführt - als Erleichterung während des Fastenmonats Ramadan.Quelle: Ansamed.info vom 3. Mai 2019. --Dogstar (Diskussion) 18:37, 20. Mai 2019 (CEST)
Diese Sonderregelung scheint hier in Tanger dann absolut niemanden zu interessieren. Die Fährgesellschaften, die Hotels, die Betreiber der Handynetze, das GPS-Navi, die Muhezin, die Überlandbusse – alle ticken weiter nach UTC±0. :) —[ˈjøːˌmaˑ] 00:19, 21. Mai 2019 (CEST)
Es ist ja hanebüchen! :-O
Die Fußnote 8 im Artikel ist also veraltet. Seitdem muss wieder (bis zum Ramadan-Dekret) die „Dauer-Sommerzeit“ abgeschafft und UTC wieder eingeführt worden sein. Das müsste auch der Zustand nach Ramadan 2019 sein: UTC±0. :-D —[ˈjøːˌmaˑ] 08:27, 21. Mai 2019 (CEST)