Diskussion:Martin Heidingsfelder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Beiträge zu diesem Artikel müssen die Wikipedia-Richtlinien für Artikel über lebende Personen einhalten, insbesondere die Persönlichkeitsrechte. Eventuell strittige Angaben, die nicht durch verlässliche Belege belegt sind, müssen unverzüglich entfernt werden, insbesondere wenn es sich möglicherweise um Beleidigung oder üble Nachrede handelt. Auch Informationen, die durch Belege nachgewiesen sind, dürfen unter Umständen nicht im Artikel genannt werden. Für verstorbene Personen ist dabei das postmortale Persönlichkeitsrecht zu beachten. Auf bedenkliche Inhalte kann per Mail an info-de@wikimedia.org hingewiesen werden.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Martin Heidingsfelder“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 14 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Martin Heidingsfelder“ wurde ab dem 8. August 2011 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Martin Heidingsfelder“ wurde ab dem 13. Februar 2012 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Plagiats-Denunzation als Geschäftsmodell[Quelltext bearbeiten]

Der Plagiatsjäger Heidingsfelder betreibt ein obskures Geschäftmodell und vermarket das berechtigte Interesse nach Entlavung von Plagiaten für seine eigenen Zwecke . Heidingsfelder bietet gegen Entgelt an, Plagiate gegen Entgelt zu entlarven. Ohne Entgelt keine Entlarvung-Aktionen.

Eine interessante Frage ist, wie man mit Wikimanipulationen in den für einige Zeit den Status eines Administrators gelangen konnte, um eigene Geschäftinteressen verfolgen zu können ? Das wirft Fragen nach der Objektivität von wikipedia und der Wikip-Hierarchie auf. Es wäre schade, wenn Wikipedia zu Online-Marketing degradiert wird. (nicht signierter Beitrag von 2.242.139.40 (Diskussion) 02:21, 19. Mär. 2016 (CET))

Misbrauch von Wikipedia für fragwürdiges Online-Markteting[Quelltext bearbeiten]

es ist bedauerlich feststellen zu müssen, dass Wikipedia zu zunehmend für interessengesteuertes Online-Marketing zu missbrauchen versucht wird. Ich hoffe, dass die Community sich zu wehren weiss. (nicht signierter Beitrag von 2.242.151.166 (Diskussion) 01:58, 21. Mär. 2016 (CET))

Selektivität der Forschungsaktivitäten von Heidingsfelder[Quelltext bearbeiten]

bin gespannt, wann goalgetter sich an die Doktorarbeit von Brigitte Mohn wagt. Ist wahrscheinlich nicht so gut fürs Geschäft von Heidingsfelder. (nicht signierter Beitrag von 2.242.42.93 (Diskussion) 02:07, 6. Apr. 2016 (CEST))

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 04:42, 3. Feb. 2016 (CET)

Unredlich: Tatsächlich war es SPD versus SPD im Fall Mollath[Quelltext bearbeiten]

Otto Brixner, der Mann, der Gustl Mollath wegsperren hat lassen, hat seine Karriere auf SPD-Ticket und mit SPD-Protektion gemacht. Leider wird das im Text "vergessen". Die Nürnberger SPD war am Skandal und den Rechtsbeugungen im negativen Sinn beteiligt. --188.104.39.99 23:55, 15. Aug. 2016 (CEST)