Diskussion:Martin Luther King

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 4. April 2009 und am 4. April 2018 der Artikel des Tages.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte montags automatisch archiviert, wenn sie mit {{Erledigt|1=~~~~}} markiert sind und deren jüngster signierter Beitrag mehr als 30 Tage zurückliegt. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleibt mindestens ein Abschnitt.
Archivübersicht Archiv
Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 20:40, 26. Nov. 2015 (CET)

neu entdeckte rede/aufnahme[Quelltext bearbeiten]

Ist das inzwischen eingearbeitet? Gruß! GS63 (Diskussion) 13:57, 31. Mär. 2019 (CEST)

Dokumentarfilm - keine Erwaehnung von Evers und der Name des Manuskripts wird auch nicht genannt - sollte zumindest Beachtung finden[Quelltext bearbeiten]

Was ist damit? Wie soll der Atikl damit verbessert werden? Gruß! GS63 (Diskussion) 00:10, 3. Jun. 2019 (CEST)

in den nachrichten[Quelltext bearbeiten]

--Kmhkmh (Diskussion) 07:45, 17. Jan. 2018 (CET)

Falsche Übersetzung eines Zitats[Quelltext bearbeiten]

Verschoben von WP:TWS. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 16:16, 26. Jan. 2019 (CET)

Hallo, ich bin nicht sicher, ob ich hier mit meiner Anfrage an der richtigen Stelle bin...

Ich habe den Eindruck, dass ein Zitat von M.L. King aus seiner Autobiographie nicht ganz korrekt aus dem Englischen in´s Deutsche übersetzt wurde.

Das Original lautet:

Clayborne Carson: The Autobiography of Martin Luther King, Jr. S. 9: “We cannot have an enlighted democracy with one great group living in ignorance. We cannot have a healthy nation with one-tenth of the people ill-nourished, sick, harboring germs of disease which recognize no color lines – obey no Jim Crow laws […]”

Die Übersetzung lautet:

„Wir können keine aufgeklärte Demokratie sein, wenn eine große Bevölkerungsgruppe ignoriert wird. Wir können keine starke Nation sein, wenn ein Zehntel der Bevölkerung schlecht ernährt und krank durch Bakterien ist, die keinen Unterschied zwischen Schwarzen und Weißen machen – befolgt die Jim-Crow-Gesetze nicht […]“[3]

(beide Texte aus dem selben Wikipedia-Artikel)

Meine Frage betrifft den letzten Satzteil nach dem Gedankenstrich. Ich vermute, King wollte sagen: "die Bakterien kennen keinen Unterschied zwischen Schwarzen und Weißen - und (deshalb) befolgen sie auch die Jim-Crow-Gesetze nicht..."

Im Wiki-Artikel kommt es aber wie ein Aufruf/Appell an die Leser bzw. Zuhörer rüber: "die Bakterien kennen keinen Unterschied zwischen Schwarzen und Weißen - und (deshalb, werte Zuhörer,) befolgt auch (Ihr) die Jim-Crow-Gesetze nicht! ..."

Ich habe mir aber ehrlich gesagt jetzt nicht die Mühe gemacht, den ganzen Satz in Zusammenhang des Biographie-Textes anzusehen. Es kann also auch sein, dass ich mich irre. Trotdem kommt mir diese Überestzung im Wiki-Artikel ziemlich seltsam vor.

Mit freundlichen Grüßen, Gerhard Peter (nicht signierter Beitrag von 2001:16b8:57a3:8400:8968:a4a4:d680:e730 (Diskussion) 26. Jan. 2019, 16:08:04‎)

Solange keine fachlich fundierte Übersetzung vorliegt, würde ich wie folgt übersetzen:
„Wir können keine aufgeklärte Demokratie haben, wenn eine große Gruppe in Unwissenheit lebt [nicht: ignoriert wird]. Wir können keine gesunde [nicht: starke] Nation sein, wenn ein Zehntel der Bevölkerung mangelernährt, krank und Träger von Keimen ist [nicht: krank durch Bakterien], die keinen Unterschied zwischen den Hautfarben [nicht: zwischen Schwarzen und Weißen] machen, keine Jim-Crow-Gesetze beachten.“
Also (neben einigen anderen Änderungsvorschlägen): Zustimmung zu Gerhard Peter. --Vanellus (Diskussion) 17:07, 26. Jan. 2019 (CET)

Gewaltfreie Versuche?[Quelltext bearbeiten]

Ich bin mir nicht ganz sicher was mit den gewaltfreien "Versuchen" gemeint ist, kann mir das wer erklären der das weiß. Diese Person könnte dann vielleicht auch ein anderes Wort einsetzten, weil entweder ich bin einfach blöd, oder es gibt noch andere die das nicht verstehen. Danke

--EchtWahr007 (Diskussion) 13:12, 31. Mär. 2019 (CEST)

Die Formulierung in der Überschrift mag etwas verunglückt sein. Liest man sich den zugehörigen Abschnitt durch, so ist wohl das Folgende gemeint:
"Angesichts dieser Unruhen wollte King auch im Norden der Vereinigten Staaten einen gewaltfreien Widerstand forcieren, was er zunächst in Chicago versuchte."
--Kmhkmh (Diskussion) 14:01, 31. Mär. 2019 (CEST)
Danke für die bereitwillige Erklärung.
--EchtWahr007 (Diskussion) 19:55, 1. Apr. 2019 (CEST)

"Schwarze als Agent Provocateur"?[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel heißt es aktuell im Abschnitt "King und das FBI":

Am 28. März 1968, acht Tage vor seinem Tod, endete eine von King angeführte Demonstration in Krawallen, Plünderungen und Bränden. Heute ist bekannt, dass das FBI Schwarze als Agent Provocateur einsetzte.

Gibt es dafür eine Quelle? --Der Unbestechliche (Diskussion) 18:48, 2. Jun. 2019 (CEST)