Diskussion:Martin Luther King

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia-logo-v2.svg Dieser Artikel war am 4. April 2009 der Artikel des Tages.

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel Martin Luther King zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Artikelthema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens 2 signierte Beiträge enthalten.
Archiv-Tabelle Archiv
Zum Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Ost-Berliner Sophienkirche?[Quelltext bearbeiten]

Am 28. August 1963 predigte Martin Luther King in der West-Berliner Waldbühne und in der Ost-Berliner Marienkirche am Alexanderplatz.[13] Ich glaube,dass er eigentlich in der Ost-Berliner Sophienkirche predigte. (nicht signierter Beitrag von 84.174.116.239 (Diskussion) 09:36, 5. Sep. 2013 (CEST))

Forderung Kings: Demokratischer Sozialismus[Quelltext bearbeiten]

Es wäre mMn ganz sinnvoll, diese Forderung von King mit in den Artikel einzuarbeiten. http://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2013/august/der-unvollendete-traum (nicht signierter Beitrag von 87.168.29.6 (Diskussion) 12:37, 24. Aug. 2013 (CEST))

Washington/Friedensnobelpreis[Quelltext bearbeiten]

M.E. müsste hier der gesamte 1. Absatz woanders hin verschoben werden (oder ganz raus? Hat ja nicht so ganz direkt mit MLK zu tun), passt irgendwie nicht zur Überschrift. Deirdre 16:26, 23. Jan 2006 (CET)

Preis in NY entgegengenommen ??[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Martin_Luther_King&diff=127852826&oldid=127850496

er wurde nach seiner Hochzeit getostet :)

wieder ins Gefängnis nach Reidsville zurück.

Für die kursiv gesetzte Behauptung finde ich keinen Beleg. - hat jemand einen ? ja klar!

Laut King-Biograph Stephen B. Oates (Biografie S. 200) wurde am 25. Oktober 1960 zu vier (nicht sechs) Monaten Zwangsarbeit verurteilt. Und am 28. Oktober freigelassen. Es übersteigt meine Fantasie mir vorzustellen, dass er in diesen paar Tagen auch noch in NY gewesen sein soll. --Neun-x (Diskussion) 11:20, 23. Feb. 2014 (CET)

Hassbrief des FBI[Quelltext bearbeiten]

Verfasser war der William Sullivan, einer der Stellvertreter des damaligen FBI-Direktors Edgar Hoover um King in den Selbstmord zu treiben:

William C. Sullivan

--79.223.21.25 07:21, 16. Nov. 2014 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 20:40, 26. Nov. 2015 (CET)

Ehrung an der Fassade der Westminster Abbey[Quelltext bearbeiten]

Eine besondere Ehrung Luther Kings ist seine Aufnahme als Märtyrer des 20. Jahrhunderts am Westportal der Westminster Abbey in London. The Statuen wurden 1998 von Königin Elisabeth eröffnet. Der Haupteingang befindet sich an der Westseite. Das Portal wird von Darstellungen der vier christlichen Tugenden Wahrheit, Gerechtigkeit, Barmherzigkeit, Friede sowie von zehn Märtyrern des 20. Jahrhunderts gerahmt. (nicht signierter Beitrag von Manolo Lope (Diskussion | Beiträge) 15:44, 8. Mär. 2016 (CET))

Dollarnote[Quelltext bearbeiten]

Wer mag, kann ergänzen, daß der Ruf nach Kings Antlitz auf einer Dollarnote nun erhört wurde und in wenigen Jahren verwirklicht sein wird. Immerhin kommt er auf die 5 Dollar Note. Das ist schön, denn er hat sich ja immer sehr gegen Armut engagiert und wenn er auf einer so kleinen Note ist, bekommen ihn wenigstens auch die Armen ab und an zu sehen. Auf dem Hunderter wäre es ja dann vielleicht doch etwas unpassend gewesen. Da hat doch endlich mal jemand mitgedacht. --141.15.28.32 09:41, 21. Apr. 2016 (CEST)