Diskussion:Melken

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Danach greift der Melkende die Zitzen an der Wurzel und presst durch sanftes Verschieben der Finger nach unten Milch aus dem Euter, das scheint mir die Methode zu sein, die als "strippen" bezeichnet wird, dies kann aber Gewebeverletzungen am Euter zur Folge haben. Die bessere Methode ist das "fausten", bei der Daumen und Zeigefinger sich an der Wurzel der Zitze schließen und die anderen Finger sich nacheinander zur Faust bilden. Wenn es keine Einwände gibt, werde ich das demnächst verbessern. (Zelda-marie)

absolut, das "fausten" lernt man doch auch. Landwirt 19:24, 7. Feb. 2007 (CET)
 Übrigens werden Ziegen auch zweimal am Tag gemolken, zumindest in der Hochlaktationszeit. (Zelda-marie)

Zusamenhang mit der natürlichen Entwicklung des Tieres?[Bearbeiten]

Mir fehlt die Information wie bzw. in wie weit das Melken eines Tieres mit der natürlichen Lebensweise des Tieres einher geht: biologisch ist die Milch für das Jungtier gedacht - wie passt das nun rein, dass der Mensch die Milch aus der Kette entfernt? Was ist mit dem Jungtier, bzw. was bekommt das? Solche Informationen fehlen hier noch. --141.35.185.149 22:25, 19. Apr. 2007 (CEST)

Nein, ich denke, daß das nicht hierher gehört, weil es hier nur um den Vorgang des Melkens geht. Jundrinderaufzucht ist woanders beschrieben. UUm die Frage zu beantworten: Das Jungtier benötigt nur in den ersten Lebenswochen Milch, die Kuh gibt sie aber auch danach noch. Zudem gibt die Kuh meist mehr Milch als das Kalb benötigt und schließlich kann man Kälber auch mit Milchaustauschern füttern. Gruß, Crazybyte 07:33, 20. Apr. 2007 (CEST)

Bitte eines Menschen, der absolut keine Ahnung von Landwirtschaft hat[Bearbeiten]

Könnte jemand der sich auskennt, bitte in den Artikel etwas genauer hineinschreiben, in welchem Zeitraum ungefähr hierzulande üblicherweise morgens die Kühe gemolken werden (so zwischen 8 und 10 Uhr???), und in welchem Zeitraum abends. --87.179.107.30 19:24, 29. Sep. 2007 (CEST)

Man sollte ca. alle 12 Stunden melken, wenn man 2x täglich Kühe melkt. Wer morgens um 11 erst melken will, sollte das dann auch nachts um 23 Uhr machen - eher unpraktisch, deswegen macht man es am Beginn und Ende des Tages. Wer 3x melkt, wählt die Abstände entsprechend anders oder hat ein AMS. Crazybyte 19:33, 7. Okt. 2007 (CEST)

Kuhblasen[Bearbeiten]

Dafür existiert bereits seit längerem ein eigener Artikel. Ein Hinweis würde genügen. --Reiner Stoppok 15:14, 15. Jan. 2008 (CET)


Melken als vulg. Begriff für Masturbation durch einen Dritten[Bearbeiten]

da das ja nun inzwischen häufiger so bezeichnet wird, wäre ein abschnitt "weitere bedeutungen" oder gar eine (vorgeschaltete) begriffsklärungsseite sicher angebracht.

Defekter Weblink[Bearbeiten]

Vorlage:Defekter Weblink Bot/Wartung/LinkGiftBot

GiftBot (Diskussion) 20:16, 27. Sep. 2012 (CEST)