Diskussion:Microsoft Editor

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab welcher Version (Windows NT, 2000, XP oder auch schon bei Win9X?) werden die verschiedenen Kodierungen angeboten? --HJH

Die Kodierungen die im Moment angegeben sind, beziehen sich auf die Version 5.0 unter Win2k. Ich schreib das gleich mal dazu. --r0xor 13:48, 31. Mai 2003 (CEST)

Werbung?[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Wikipedianer,

der Artikel Notepad informiert über kommerzielle Software der Firma Microsoft. Der thematisch verwandte Artikel Notepad2 erläuterte das freie OpenSource-Programm Notepad2. Er wurde allerdings als Werbung gelöscht.

Wie passt denn das zusammen?

Könnte jemand Notepad2 vielleicht wieder herstellen?

Beste Grüße

--softie 19:24, 1. Sep 2005 (CEST)


Notepad2 wird doch in der Kategorie "Alternativen" genannt. Denke das reicht doch.

pem 16:46, 7. Mär 2006 (CET)


Warum darf man denn keine Links zu externen Seiten veröffentlichen? Ich hatte einen link zur freien Alternative PSPad eingetragen, der leider wieder entfernt wurde? Externe Links werden doch bei anderen Beiträgen auch aufgelistet...

--Thomas

Rückschritt...[Quelltext bearbeiten]

Aber das Notepad ist im Vergleich zum Edit.com von DOS ein regelrechter Rückschritt. Vorallem die Notepads vojn Win9x/3.x Das Notepad von 9x kann ja nur Dateien bis 32kb öffnen, mit dem DOS Edit kann man sogar 5mb dateien öffnen, wenn man genug geduld hat. Und die Funktion "Suchen & Ersetzen" ist auch erst unter nt wiedergekehrt. Aber dennoch is das Proggie ganz nützlich für den täglichen Gebrauch :)

Wirklich praktisch ist, dass man endlich mit Strg-S speichern kann. Ein großer Schritt nach vorn für das Informationszeitalter. ;-) – Matsch-Klon 13:36, 8. Aug 2006 (CEST)
Aber auch erst seit Win2000... --Rohieb 会話 18:00, 23. Nov. 2006 (CET)
Sehr nützlich wäre noch, wenn man das Notitzbuch so einstellen könnte, dass es immer im Vordergrund ist. So wie ein echtes Notitzbuch aus Papier, das ja auch nicht unter anderen Arbeitsmaterialien verschwindet, sondern als Gedächtnisstütze oder "Spickzettel" auf dem Schreibtisch liegt. Kennt jemand eine Möglichkeit das zu realisieren? 87.165.147.212 14:20, 23. Nov. 2007 (CET)
Es gibt diverse Freeware die sog. "Always on top" bei Fenstern ermöglicht, einfach mal nach dem Begriff in einer Suchmaschine eingeben! --Wikinger77 17:27, 26. Jul. 2008 (CEST)

Bug?[Quelltext bearbeiten]

Hat jemand Informationen über folgenden "Bug"?

  • öffnet den Editor (Notepad)
  • schreibt “Keiner mag die Hüter” rein, natürlich ohne die Anführungszeichen und keine weiteren Leerzeichen oder Zeilenumbrüche
  • speichert die Datei unter einem neuen Namen ab
  • öffnet die Datei wieder

Keine Angst, es sollte nichts schlimmes passieren. Hab ich grade hier gefunden: http://www.grindthatauthority.de/?p=527

Ich habe dieses Phänomen jetzt korrekt (wie in der englischen Wikipedia) als Unicode-Fehlinterpretation einsortiert. „Von WinNT bis WinXP“ ist dabei nur ein anderer Ausdruck für „in den NTs vor Vista“. –Tageule 16:24, 8. Dez. 2007 (CET)

Name[Quelltext bearbeiten]

Die Software ist zwar als notepad.exe Bestandteil eines Windowssystems, dennoch lautet der deutsche Name Editor. Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass man es mit dem Kommando "notepad" startet. (Die meisten werden es stattdessen im Startmenü anklicken.) „Editor“ steht sowohl im Startmenü als auch jeweils in der Fensterleiste und im Info-Dialogfeldfenster des Programms. Also - sollte man es nicht nach Windows Editor (besser, weil kurz) oder nach Microsoft Windows Editor (vielleicht etwas zu lang) verschieben? -- Qhx 23:34, 31. Jul. 2009 (CEST)

Wie wär's mit Editor (Software), weil das Ding nun mal nicht "Windows Editor" heißt?
-- Tuxman 02:12, 1. Aug. 2009 (CEST)

Nach diesem Versehen würde ich jetzt mal ernsthaft vorschlagen den Artikel nach Microsoft Editor zu verschieben. Editor (Software) passt auf Vieles, aber hier geht es um die konkrete Software von Microsoft Windows, die sich zwar mit "Notepad" (in der Eingabeaufforderung) starten lässt, aber auf deutschen Betriebssystemen "Editor" heißt. Und unter "Notepad" kann man entweder eine BKL einrichten oder - noch besser - eine Weiterleitung auf die existierende BKL "Editor" einrichten. Falls jetzt keine Einwände mehr kommen, mach ich das. -- Qhx 11:38, 13. Feb. 2010 (CET)

Das Programm heißt nicht Microsoft Editor, wäre also falsches Lemma.
-- Tuxman 17:20, 13. Feb. 2010 (CET)
Benutzt Du Windows? Wenn ja, klick doch im Editor mal auf den Info-Dialog. Da finde ich oben das grafisch gestaltete Windows-Banner und darunter dann den Text "Microsoft ® Editor", darunter dann die Windowsversion 5.1 (also XP); unter Windows 2000 den Schriftzug "Microsoft (R) Editor" mit der Versionsangabe "Version 5.0". Also, die von MS angegebene Versionierung kann man evtl. anzweifeln, der Name scheint mir eindeutig zu sein. -- Qhx 18:02, 13. Feb. 2010 (CET)

Version[Quelltext bearbeiten]

Eins kann ich in Wikipedia nicht leiden: Wenn in zwei Artikeln, wo das gleiche stehen sollte etwas unterschiedliches steht. Ich habe zwei mal versucht die genauere Versionsnummer (Build) hinzuschreiben und es wurde immer wieder rückgängig gemacht. Es hieß:"Der Build ist irrelevant0.". O.K aber Im Artikel Wordpad steht auch die genaue Version mit Build. Das heißt entweder muss hier im Artikel noch der Build eingefügt werden oder im Artikel Wordpad muss der Build raus. --Rotes Kreuz 10:02, 22. Mai 2011 (CEST)

Das hat jetzt offenbar jemand besorgt, denn im Wordpad-Artikel steht jetzt tatsächlich auch "6.1". So irrelevant finde ich den Build auch nicht, da man genauer auf die spezielle Version Bezug nehmen kann. Allerdings schreibt Microsoft beim "Build" in Wahrheit nur die "Baustufe" des Betriebssystems (!!!) rein, nämlich z. B. 7600 für die Verkaufs-(RTM-)version von Windows 7. Auf jeden Fall fände ich es gut, wenn nicht einer einfach "Irrelevant!" schreit sondern wenn es eine klare Regel gibt, wie man das handhaben sollte. Übrigens: dieses alberne Menügeklicke bringt gar nichts; die Dateieigenschaften geben da schon mehr her. Ich habe noch kein SP1, und bei mir hat notepad.exe die Dateiversion 6.1.7600.16385. Allerdings haben auch noch -zig andere Programme in C:\Windows diese "Version" ;-) -andy 77.190.41.50 17:06, 23. Jun. 2011 (CEST)

Welche Version isses den jetzt?--84.190.117.88 16:42, 30. Mai 2011 (CEST)

Easter Egg "bush hid the facts"[Quelltext bearbeiten]

das funktioniert aber auch mit anderem Text: "wild hid the fact" - habe ich gerade ausprobiert.~~Vincent_Vega 13.06.2012 (nicht signierter Beitrag von 139.6.154.161 (Diskussion) 10:22, 13. Jun. 2012 (CEST))

Hast Du die letzte Zeile des Abschnittes gelesen? --P.C. 10:29, 13. Jun. 2012 (CEST)

Wie heisst die EXE-Datei, Wie eine Verknüpfung erstellen[Quelltext bearbeiten]

Ich brauche gerade wieder mal diesen einfachen ASCII-Editor und bin ihn auf meiner Windows-7/64 seit 15 Minuten am suchen. Die Anwendung ist ja selber ein Osterei ;-). Und dieser Artikel ist nicht genügend informativ, auch wenn er von der Aufmachung daherkommt wie ein Windows-Referenzhandbuch. Wie heisst die ausführbare Datei und in welchem Verzeichnis liegt sie? ollio (Diskussion) 07:24, 17. Jun. 2012 (CEST)

notepad.exe, Windowsverzeichnis, "Startmenü -> Zubehör -> Editor". Oder: Windows+R, "notepad".
-- Tuxman (Diskussion) 06:30, 18. Jun. 2012 (CEST)

startbar[Quelltext bearbeiten]

Das Wort "startbar" in der Einleitung gibt es nicht (Duden). Muss man das ändern? --Jdertmann (Diskussion) 19:29, 18. Jun. 2014 (CEST)

Ich würde es für ein gültiges Kompositum halten. Aber in was würdest du es denn ändern?
-- Tuxman (Diskussion) 08:14, 19. Jun. 2014 (CEST)