Diskussion:Monte Verde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hier fehlt noch der Hinweis, dass damals der Meeresspiegel niedriger und somit die Entfernung zur Küste größer war als sie es heute ist. --Goldzahn 14:29, 10. Mai 2008 (CEST)


Kartoffel[Quelltext bearbeiten]

Wer behauptet, dass diese Kartoffeln nicht essbar waren? Ich brauche Quellen! :) --Yahi 12:58, 4. Sep. 2008 (CEST)

Das stammt aus den alten unbelegten Versionen des Artikels. Schmeiss es einfach raus. --h-stt !? 14:46, 4. Sep. 2008 (CEST)



Allgemein[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel sollte umgebaut werden. Die Datierung stimmt nicht mehr. Der kleine Eingriff in den Text, den ich eben unternommen habe, ist zuwenig, man sollte ihn neu anlegen. Vielleich that ja jemand die monumentalen Abschlussbände der ursprünglichen Grabungkampagne gelesen. --Yahi 15:45, 27. Sep. 2008 (CEST)

Es gibt hier niemanden, der sich mit der Prähistorik Amerikas auskennt. Ich taste mich mit Fagan und Gibbon ein bisschen vor bzw durch, aber bei deinem Benutzernamen bist vermutlich du unser wahrer Experte. Jeder Beitrag von dir ist wertvoll. Eigentlich wollte ich mich längst der Woodland-Periode widmen, stelle aber fest, dass die Literaturlage so widersprüchlich ist, dass ich mich nicht traue, irgendwas definitives daraus zu schreiben. Ähnlich sieht es im prähistorischen Südwesten aus. --h-stt !? 10:28, 29. Sep. 2008 (CEST)


Was die Woodland-Peridode angeht, so kann man sich an das Handbook Of North American Indians halten. Dort wird man dann auf bestimmte Schlagwörter treffen, wie etwa Point Pennisula Culture etc. Das alles ist furchtbar verwirrend, das geht wohl fast jedem so, der einen ausgewogenen Artikel schreiben will. Das Problem ist wohl auch der hohe Anschaffungspreis für aktuelle Literatur, die man überwiegend nicht in den Bibliotheken Deutschlands findet.

Sobald ich etwas Zeit habe, werde ich unter Verwendung einiger neuer Beiträge in "Science" den Artikel umgestalten und mit Zitaten belegen. Ich werde Dir dann Bescheid geben, damit Du ihn gegenlesen kannst, das wäre mir sehr lieb. Gruß, --Yahi 11:13, 29. Sep. 2008 (CEST)

Wesentliche Teile des Handbooks sind auf dem Stand der 70er Jahre. Das eignet sich einfach nicht mehr. Und wenn du mit Science die Artikel vom 9. Mai diesen Jahres (S. 729 und 784-786) meinst, die liegen hier bei mir. Ich schau gern drüber, wenn du was draus machst. Darf ich dich dann um einen Blick auf Paisley-Höhlen bitten? Dafür werde ich irgendwann heute den Artikel aus der selben Science-Ausgabe auswerten. --h-stt !? 12:15, 29. Sep. 2008 (CEST)

Ja klar, das Handbook, speziell der interessante Band "Northeast" stammt aus den spätern (?) 1970er Jahren, aber dort findet man die Stichworte, die man dann weiter verfolgen kann. Man kann dann zum Beispiel die Internetseiten der großen amerikanischen Museen (USA und Kanada) aufsuchen und schauen, ob sich dort verwertbares findet. Eine gute Grundlage ist die Website der Ohio Historical Society: http://www.ohiohistorycentral.org/time_period.php?rec=1 speziell diese hier: http://www.ohiohistorycentral.org/entry.php?rec=1279&nm=Woodland-Period mit Bibliographie! Da lässt sich was draus machen. Das Handbook habe ich als Einstieg in die Thematik genutzt, aber aufgrund Zeitmangels liegt meine Auseinandersetzung damit auf Eis und mein Wissen ist nur sehr oberflächlich. Auf die Paisley-Höhlen bin ich gespannt. Ein toller Befund. Ich werde mein feedback vielleicht am besten auf Deiner Nutzerseite anbringen, wenn es recht ist.


--Yahi 12:50, 29. Sep. 2008 (CEST)

Arbeit am Text[Quelltext bearbeiten]

Werter Benutzer:H-stt Der Artikel ist nicht Dein Privateigentum. Wenn Du es nicht verknusen kannst, dass andere Menschen an "Deine Worte" Hand anlegen, dann lass die Finger von einem kooperativen Projekt. Meine Empfehlung: versuche zuerst die Änderung in Sinn, Intention und Effekt gedanklich nachzuvollziehen. Dann frühestens hast Du das Wissen, in welchen Punkten die Änderung ggf. suboptimal war und wo weitere Verbesserung angebracht ist. Aber einen simplen Revert zu machen, zeigt davon nichts. Die Formulierung "Schon das gesicherte Alter ..." bringt eine tendenziöse Färbung in den Text, der damit eine wohl als borniert ausgemachte "Denkweise" inihrem Beharren auf gesicherten Befund als eine Art Hemmschuh der Erkenntnis auszuweisen versucht. Der Duktus des Abschnittes führte das fort. Zumindest in der Einleitung eines Artikels, in der die Sache als solche bestimmt wird, sollten sich Formulierungen solcher Tendenzen enthalten. Als Unterpunkt kann man sich ja gerne noch mit den Debatten während der Deutung der Befunde befassen. Am Inhalt hatte ich nichts verändert, nur den überflüssigen Subtext rausgenommen. --Kapuzino (Diskussion) 05:29, 6. Feb. 2015 (CET)

Das Problem ist, dass deine Version schlicht falsch ist. Denn auch die extrem alten Datierungen beruhen auf 14C-Daten. Nur sind die halt sehr umstritten, und Dillehay tut nichts, um Vertrauen für diese Daten aufzubauen. Und Monte Verde war auch nicht der erste Fundort, der sicher vor Clovis liegt. Denn Meadowcroft wurde gleichzeitig mit Monte Verde ausgegraben, aber mehrere Jahre früher publiziert. Nur waren auch dort die Daten zunächst sehr umstritten. Erst mit Monte Verde und als sich dann noch weitere Fundorte, wie Cactus Hill (obwohl offiziell unpubliziert) rumsprachen, kam die Debatte um pre Clovis in Gang. Nachdem ich keinen Editwar mag, bitte ich dich, dir meine Fassung nochmal genau anzusehen und wenn du sprachlich nicht mit ihr zufrieden bist, kannst du sie gerne sprachlich verbessern. Aber bitte verzichte darauf, sie inhaltlich zu verfälschen. Ich bin das Wochenende ohnehin offline, deshalb werde ich erst irgendwann am Montag wieder reinschauen. Wenn du bis dahin keine Verbesserung vorgenommen hast, setze ich es wieder auf meine Fassung zurück, OK? Grüße --h-stt !? 18:04, 6. Feb. 2015 (CET)
So umgesetzt. Grüße --h-stt !? 14:01, 9. Feb. 2015 (CET)