Diskussion:Organ (Biologie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der Auflistung der Organe müsste zum Gehirn das Nervensystem noch ergänzt werden. (nicht signierter Beitrag von 85.181.40.200 (Diskussion | Beiträge) 11:06, 27. Dez. 2009 (CET))


Ich würde mir eine Auflistung der Organe mit kurzer Aufgabenbeschreibung wünschen. Möglichst vollständig, z.B. wird die Milz nirgendwo erwähnt.


Bei der Gliederung der Organe der Tiere taucht Atmung einmal als Unterpunkt von Stoffaustausch und einmal als eigener Oberpunkt auf.


Hallo, gerne würde ich eine klare Unterscheidung zwischen Organ und Sinnesorgan finden - oder gibt es keine.


Es gibt soweit ich weiß keinen wirklichen Unterschied in den Bestandteilen (Zellen (Funktionsgewebe), Interstitium, Stroma) von Sinnesorganen. Was mir eher fehlt, ist eine genauere Nennung der eben genannten Bestanteile. Z. b. Stroma = Bindegewebe? --Dirkus 20:58, 29. Mär 2006 (CEST)

Organe Spiegelverkehrt[Quelltext bearbeiten]

habe gerade folgendes gelesen: "bei ca 2500 Menschen in Deutschland liegen die inneren Organe Spiegelverkehrt; das Herz schlägt rechts." Wäre interessant wenn jemand weitere Informationen dazu einbauen könnte. ---Nicor 20:39, 22. Aug 2006 (CEST)

Mann oder Frau?[Quelltext bearbeiten]

Bei den Gewichtsanteilen der Organe ist nicht angegeben, ob es sich bei den Messungen um Männer, Frauen oder um ein Mittelmaß daraus handelt. Insbesondere bei der Muskulatur gibt es da allerdings deutliche Unterschiede. Ich bitte darum, dies - wenn möglich - zu ergänzen. (nicht signierter Beitrag von 84.167.89.211 (Diskussion) 15:58, 21. Okt. 2008 (CEST))

Das sehe ich aber auch so! --Jobu0101 (Diskussion) 10:15, 8. Dez. 2015 (CET)

Bitte mehr Details![Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist in vielen Diskussionen bezüglich der Themen Gesundheit/Ernährung/Normalgewicht sehr hilfreich. Es wäre allerdings sehr vorteilhaft, wenn Literaturhinweise angefügt würden.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass Muskeln + Skelett + Haut und Subcutangewebe (aber wohl ohne Fett?!?!) + Blut insgesamt 69,4 % des Körpergewichtes ausmachen sollen, die restlichen angeführten Organe insgesamt 11,49 %. Macht zusammen 80,89 % (56,62 kg); es fehlen 19,11 %. Bei den eingangs angegebenen 70 kg Körpergewicht bei 170 cm Grösse (= BMI >24) würde ich mal von 19,11 % Fett ausgehen.

Das sollte aber, auch im Hinblick auf die o.a. Diskussionen, explizit und mit Hinweis auf die relevante anatomische Literatur angeführt werden. (nicht signierter Beitrag von Mime1609 (Diskussion | Beiträge) 00:19, 20. Apr. 2009 (CEST))

Hinweis an Autoren[Quelltext bearbeiten]

Siehe bitte Weiternutzung/Mängel -- Martina Nolte Disk. 16:00, 10. Jul. 2008 (CEST)

Leber ist Teil des Verdauungstrakts[Quelltext bearbeiten]

Die Leber wird in der Liste der Organgewichte separat aufgeführt, im Artikel Verdauungstrakt jedoch als Teil des Verdauungstrakts beschrieben. Verdauungstrakt ist entsprechend diesem Artikel ein Sammelbegriff. Sollte man nicht besser auch Magen und Darm in die Liste der Organgewichte aufnehmen und Verdauungstrakt, da kein einzelnes Organ, aus der Liste entfernen?--Honeybal 19:31, 11. Mär. 2011 (CET)

Organoide[Quelltext bearbeiten]

Mangels passendem Artikel gehört dieser neue Begriff wohl hier hinein. Es handelt sich praktisch um gezüchtete Mini-Organe mit der vollen Funktion des gesamten Organs. Gruseliger Anlass: Gehirn-Organoide, siehe doi:10.1038/nature12517. --SCIdude (Diskussion) 10:30, 25. Dez. 2013 (CET)

Fehlende Organe[Quelltext bearbeiten]

Hat das einen Grund warum hier einige Organe keine Erwähnung finden ? Zb. Augen, Ohren, Nase, Zunge, Geschlechtsorgane, usw. --Thyriel (Diskussion) 14:28, 24. Feb. 2015 (CET)

Fehlt mir auch. Habe jetzt zunächst einmal einen Hinweis unter Organ_(Biologie)#Siehe_auch ergänzt. --Murma174 (Diskussion) 13:56, 25. Mai 2015 (CEST)