Diskussion:Otto Fritz Meyerhof

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Quelle: Englische Wikipedia und http://www.m-ww.de/persoenlichkeiten/meyerhof.html

Stolpersteine[Quelltext bearbeiten]

Am 22. März 2010 wurden in Hannover-Döhren, Lechstraße 2, Stolpersteine für Fritz und Käthe Meyerhof verlegt. Besteht eine Beziehen? Siehe: Patrick Hoffmann: 13 weitere Stolpersteine verlegt, in: Hannoversche Allgemeine Zeitung vom 23. März 2010, S. 15--Knase 23:11, 23. Mär. 2010 (CET)

Unklares[Quelltext bearbeiten]

1. Der Abschnitt „Leben“ erhält keine Angaben darüber, wofür er den Nobelpreis erhielt.

2. „1937 erfolgte der Austritt aus der Akademie und seit 1947 die Wiederaufnahme als korrespondierendes Mitglied.“ Abgesehen von der bürokratischen Formulierung (Nominalstil) fragt man sich hier, in welcher Richtung der „Austritt“ erfolgte, trat er einfach mal selbst so aus und stellte er 1947 einen Wiederaufnahmeantrag, der dann freundlicherweise genehmigt wurde, oder wurde er „ausgetreten“? Ich vermute hier mal wieder eine euphemistische Verharmlosung. --2003:D0:2BC9:6801:918C:B8F4:F185:7A04 11:37, 31. Jul. 2017 (CEST)

Zu 1.) Jetzt schon. Zu 2.) 1935 wurde ihm aus rassistischen Gründen seine Honorarprofessur entzogen. MfG, Georg Hügler (Diskussion)